Bildschirm weg und Reboot! 8800GTX XXX

etoo

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.558
Hi Leute !

Seit längerem habe ich immer wieder das selbe problem. anfangs selten aber in letzter zeit immer häufiger. vorallem beim zocken aber auch bei 3d benchmarks wird der pc bildschirm plötzlich schwarz ( bildschrim hat kein signal mehr), der sound friert ein und der pc rebootet. anfangs mit bluescreen jetzt fast immer ohne. :(

Anfangs war das so selten dass ich mir nicht mehr dabei dachte. aber jetzt (seit anfang des sommers ? ) immer häufiger- ich dachte an ein hitzeproblem. also erneuerte ich mal die cpu kühlung da mir die core temps zu hoch erschienen. mit erfolg hab im last jetzt bei 3ghz 3h prime 67grad max. also das sollte passen.

aber die abstürze wurden nicht seltener. da der monitor vor dem absturz kein signal mehr bekommt kann das ja auch an der graka liegen. die wird auch ziemlich heiß beim zocken. aber pixelfehler oder throttlen bleiben aus.

die temps liegen bei GPU maximal 87 grad beim zocken.


Ich bin mir nicht sicher ob das an den temperaturen liegt oder an etwas anderem. Keine Ahnung !

Mein System *KLICK*

Kann mir da jemand helfen ? :(
 
Zuletzt bearbeitet:

OPG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
447
@MurdocNicalls: woher weisst du das er ein x64 bit betriebssystem hat??
 

OPG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
447
@ MurdocNicalls: hehe dachte ich aber auch zuerst wegen den 4Gb Ram :)..
 

Eiermann1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
106
Arbend

Ich hab das Gleiche Problem, Beim Zocken passiert es zum glück nicht so oft bei mir.
Aber wenn ich ein Film gucke über denn Mediaplayer oder sonst ein Player. Bleibt das Bild Stehen
oder Mein Monitor geht aus, bzw mein sound bleibt kurtz stehen geht weiter und bleibt wieder stehen, Oder ich hör wie kurtz mein sound abkackt und der Monitor geht sofort aus und sagt mir das kein signal mehr da ist. Ich glaube aber das es vielleicht der Grafikkarten Treiber ist. Hab eine Geforce 8800 GTX hatte denn 175.19 drauf und es kamm immer dieses Probs. Mit dem Treiber 169.44 beta, War so gesehen das Problem wech aber mit dem Treiber kamm es immer so mit andeutung das er gleich wieder sich aufhängen will,

Mein Sytem

Windows Vista 64 Bit SP1 mit allen Updates

Geforce 8800 GTX zurzeit mit dem Treiber 177.79 beta zum Testen bis jetzt geht es.

Mainbord MSI K9A2 Platinum Bios version 1.4

Sound Karte Onbord Realtek ALC888T. Hab noch ein Creative Audigy SE hir hir mit ihr Das Gleiche Problem, Glaub an Der Soundkarte liegt es nicht.

Arbeitsspeicher Geil 4 GB

Monitor Samsung SyncMaster 245B

Fesplatten 2 Mal Western Digital WD6400AAKS 640 GB (Caviar SE16)
 

satis

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
2.019
hatte das prob zwar nur in Age of Conan und jedem treiber über 169.25, das bei mir alles freezte, aber könnts mit dem ja auch mal versuchen. der verursachte sonst bei mir nie einen fehler.
 

etoo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.558
Danke mal für die vielen antworten !

Ich werde mal den prime mit speicherbelastung durchführen.
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.635
Wie ist es denn ohne dein OC selbst wenn die Temps dir nichts verdächtiges im Vergleich zu vor dem
Sommer anzeigen so sind sie doch sicher höher und das kann eben dazu führen das dein System
nun nicht mehr stabil ist. Sonst Nt prüfen andere Treiber testen.
 

etoo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.558
ohne oc wars dasselbe problem. Das oC ist nur minimal und im grünen bereich.

Teste gerade den neuen beta treiber 177.79. ERFOLGLOS !

Wie kann ich das Netzteil testen ?


Also der "lots of ram tested" Test im prime läuft seit 40 minuten ohne fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Housechen

Gast
Wie wär´s zuerst mit Runtertakten?

Meine GTX XXX EDITION ist vor 2 Monaten auch verstorben.
Weil sie bei Hardwareversand keine mehr hatten, habe ich eine 9800GTX BLACK EDITION bekommen.:evillol:
 

Bitcatcher

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
963
Es handelt sich um einen Treiberreboot des Grafikkartentreibers durch Vista, von dem sich die Anwendung nicht erholt und in einem Blackscreen sowie meist mit einen Soundloop steckenbleibt und anschliessend mit einem Bluescreen (Fehlermeldung merken!) abstürzt.

Dieser Treiberreboot kann durch verschiedenste Faktoren ausgelöst werden, starke Übertaktung der GPU kann bespielsweise eine Ursache sein.

Siehe auch:

https://www.computerbase.de/forum/threads/nvlddmkm-sys.448709/

https://www.computerbase.de/forum/threads/vista-display-driver-nvlddmkm-stopped-responding-and-has-successfully-recoved.265367/
 
Zuletzt bearbeitet:

Eiermann1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
106
Ich hab auch nix Übertaktet und hab die gleiche Probleme wie er. Ich behaupte das es der Grafikkarten Treiber ist, Weill mein Problem ist wech seid ich die Version 169.25 draufhabe.
Achja das Problem das der Monitor ausgeht ist wech aber. Ich habe noch das gleiche Problem wie mit dem 169.44 beta das er aber ausgehen will, Ich merke wie für 2-3 sek der sound hängt
und das Bild stehen bleibt für 2-3 sek dann geht alles weiter. Aber wenn ich ab Version 175.16 drauf mache dann macht der den fehler schon nach kurtzer zeit ca 2-6 Std und das ganze geht von vorne los.

Das Problem haben anscheind viele und Welche haben Übertaktet und welche haben nicht Übertaktet und haben das Problem komisch ??? Ist das vielleicht noch so ein bug von Nvidia ???
Hab mal bei Google gesucht und es haben anscheidn nur Nvidia Karten das Problem unter Vista ! Das Geile an der sache ist ja das dieser fehler schon seid 2006 im treiber gibt und Nvidia hat bis heute noch nicht geschaft den fehler zu beheben. Aber hauptsache die 8 Serie nochmal als 9 Serie raushauen. Der fehler ist anscheind in der 9 Serie nicht, Ich hab nicht viel plan davon ich würde aber behaupten das es ein Hardware bug ist oder doch vielleicht ein Treiber bug und die haben keine Lust denn zu beheben, wer weiß :).
 
Zuletzt bearbeitet:

etoo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.558
Wie wär´s zuerst mit Runtertakten?

Meine GTX XXX EDITION ist vor 2 Monaten auch verstorben.
Weil sie bei Hardwareversand keine mehr hatten, habe ich eine 9800GTX BLACK EDITION bekommen.:evillol:

Ist natürlich auch eine Möglichkeit ! :D Wurde die Karte nicht dann direkt zum Hersteller eingeschickt ? Was war den an der Karte kaputt ?
------
Nein , zum runtertakten. Die Karte wurde so ausgeliefert und ich bestehe darauf dass sie mit diesem takt auch 100% funktioniert.

danke für die Links und die Anregung über den Treiberreboot.

btw: der memtest ergab keine Fehler beim RAM.



Die Fehlermeldung vor dem Absturz kann ich nicht auslesen da der Bildschirm mittlerweile schwarz bleibt !! gibt es da eine möglichkeit ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Eiermann1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
106
Das hab ich auch ich kann den fehler nicht sehen. Das geht mir so auf dem sack. Ich werde mir die ATI 4870*2 kaufen wenn sie kommt meine Karte ist auch schon 2 Jahre alt es wird seid für eine neue.

Das Problem kamm ja erst mit dem Treiber 175.16 und hör. Kann das sein das das Problem wech ist wenn man Vista neumacht und die Version 169.25 drauft macht dann denke ich ist das Problem ganz wech.
 

etoo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.558
du musst ja vista nicht neu installieren um den 169.25 zu installieren.

na mal erlich gibts da keine möglichkeit den fehler auszulesen ? weil bei den vista problemberichten scheint der fehler nicht auf
 

Eiermann1

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
106
du musst ja vista nicht neu installieren um den 169.25 zu installieren.

na mal erlich gibts da keine möglichkeit den fehler auszulesen ? weil bei den vista problemberichten scheint der fehler nicht auf
Morgend

Du hast Recht. Aber ich meinte das so wenn man auf ein frisch installierten Windows Vista Sytem 169.25 Treiber drauft macht ist vielleicht das Problem wech, Ich meine das so weill anscheind der 169.25 gut läuft mit der 8800 GTX. Aber wenn man Sobald ein anderen Treiber drauft macht der vielleicht nicht so gut ist wie zb denn 175.19, Vielleicht sollte man einfch mal denn 169.25 nach der neuinstallierung drauf lassen.

Was ich damit sagen will ist sobald man ein Treiber drauf macht der anscheind nicht so gut ist wie zb denn 175.19 haste anscheind den scheiss bug auf dem pc und und bekommst ihn auch nicht mehr so Leicht wech. Und kommste dann von eine neuinstallierung nicht mehr vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:

etoo

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.558
Hab endlich eine fehlermeldung !

Kann jemand damit etwas anfangen ? :)

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.0.6001.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 117
BCP1: 84E9A510
BCP2: 8F2115C0
BCP3: 00000000
BCP4: 00000000
OS Version: 6_0_6001
Service Pack: 1_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\Mini080408-01.dmp
C:\Users\skynet2\AppData\Local\Temp\WER-58500-0.sysdata.xml
C:\Users\skynet2\AppData\Local\Temp\WER195.tmp.version.txt


die erste datei ist auffindbar , kann ich aber nicht auslesen ...

die anderen beiden sind verschwunden

:freak:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top