News Blizzcon 2017: StarCraft 2 wird großteils Free-to-Play

Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.200
#3
Hui,
hoffentlich kommen jetzt mehr gegenspieler :D
Ich Freu mich immer gegen Anfänger zu Spielen.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
3.424
#5
na wow wie es war bevor es vanila wurde :freak: ... taugte da aber schon nix :evillol:
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.504
#6
Juhu, man bekommt ein 7 Jahre altes Spiel jetzt gratis und muss nur noch die 3 Add-Ons für den Schnapper-Preis von 40 Euro kaufen. :lol:
Bei anderen Spielen bekommt man nach 3 Jahren die GOTY Edition für ein paar Euro oder das Spiel ein paar Jahre später im Humble Bundle.
 
Dabei seit
März 2014
Beiträge
6.002
#8
Zudem soll der Kauf eines War Chest den unmittelbaren Zugang zum „Ranked Play“ ermöglichen – dies läuft der oben erwähnten Maßnahme zum Qualitätserhalt zu wider.
Nicht wirklich - jeder kann sich denken, dass mit "Qualität" gemeint ist, dass keine Cheater mit Wegwerfaccounts das Spiel überrennen und sich direkt nach dem Ban drei neue kostenlose Accounts erstellen.

Daran kranken eben viele Free2Play-Spiele: Wenn ein Ban keinen Geldverlust (den Kaufpreis des Spiels) nach sich zieht und man sich jederzeit mit Wegwerf-Mailadressen neue Accounts erstellen kann kann man Cheater kaum eindämmen. Beim Ban verlieren die natürlich auch ihren Fortschritt im Spiel - aber der ist denjenigen die nur trollen wollen bzw. dank Cheats bevor sie schließlich gebannt werden sowieso schnell im Rank/Level steigen eh völlig egal.

Blizzard bietet hier zwei Wege für Spieler um zu zeigen, dass sie nicht nur cheaten/trollen wollen: Sie können entweder Zeit in das Spiel investieren (10 First Faily Wins) oder Geld (direkten Zutritt zum Ranked Modus kaufen).
Beides sollte die allergrößten Trolle abhalten.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
869
#9
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
737
#14
Beide Erweiterungen zusammen im Sparpaket für 40$ statt 30$ bei Einzelkauf? :D
Es sind 3 Erweiterungen.
Zum Spiel selber. Wings of Liberty war die beste von allen. Hatte noch richtig Story und man konnte verschiedene Entscheidungen treffen. Ab da hat dann mit Heart of Swarm die Qualität und der Spielspaß rapide nachgelassen und Legacy of the Void habe ich nicht mehr gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.551
#15
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
3.357
#17
... zum Glück habe ich damals (einige Jahre nach Erscheinen) StarCraft 2 (Wings of Liberty und Heart of the Storm) günstig erworben (10US$ pro Retailversion bei einer Amazon Aktion); nur dumm, dass die aktuellen Spezialangebote nicht für Legacy of the Void und Nova Covert Ops gelten ... 15US$ per Erweiterung sind mir definitiv noch zu viel für die mittlerweile ziemlich alten Kamellen, somit leider uninteressant für mich.
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
15
#19
Starcraft 2?
Spielt das überhaupt noch jemand?
Es war ja schon (ohne das es jemand mitbekommen hat) teilweise schon seit Jahren Free2Play, also zumindest konnte man sich den Client runterladen und die Funmaps und so weiter alles spielen.
Macht Blizzard auch kaum Marketing ehrlich gesagt :(
Hab es am Anfang gespielt, aber das Battle.net 2.0 ist nicht das geworden, was es sollte... nur Versprechungen

Heute heißt der Spaß ja nicht mal mehr battle.net... hat den Namen auch nicht verdient. Wurde alles nachträglich reingepatcht.
Richtiger Schritt was auf der blizzcon angekündigt wurde, aber trotz allem rettet das nix mehr.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.642
#20
Meine miserablen Leistungen in den Kampagnen hat mich überzeugt nie den MP auszuprobieren :lol:
Hatte aber mit WoL und HoS meinen Spaß gehabt.
 
Top