Bluescreen beim Spielen

kakashixx

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
46
#1
Hallo.

Ich habe schon lange Probleme mit Bluescreens beim Spielen. Ich habe vor kurzem den Arbeitsspeicher erneuert, dann war auch erst mal wieder alles gut, aber jetzt hatte ich wieder ein Bluescreen. Also liegt es doch wahrscheinlich nicht am Arbeitsspeicher?


Kann es eigentlich sein das es an der Festplatte oder an der Grafikkarte dran liegt? Weil ich habe die Bluescreens jetzt immer nur beim Spielen gehabt... Also dann kann es die Festplatte nicht sein oder?

Hier ein Bild zum Bluescreen
 

Anhänge

R00tMaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
285
#2
PFN_List_Corrupt deutet meistens auf veraltete Treiber, defekte HDD/SSD oder RAM-Probleme hin.

Da RAM schon getauscht mal alle Treiber aktualisieren und HDD/SSD auf Fehler überprüfen. Auch ein AV-Programm kann das verursachen, also wenn anderer AV als Defender installiert ist den mal deinstallieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

MatrixOne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
399
#3
Wieviel Spiele hast du denn installiert? Ich hatte mal so ein Problem, da hatte ich sehr viele Spiele (1000 GB) installiert. Habe dann Windows neu und nur die Spiele installiert, die ich dann auch gespielt habe, und alle war gut.
 

R00tMaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
285
#4
@MatrixOne

Das dass an der Anzahl installierter Spiele liegt kann ich mir nicht vorstellen. Bei mir sind z.b. derzeit über 2 TB an spielen auf einer HDD installiert (Windows auf SSD) und hatte damit noch nie Probleme.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.301
#5
die hal (hardware abstraction layer) scheint hier auch ein problem zu machen.
ist eher selten und bei hardwareproblemen/änderungen mitverantwortlich.

ich persönlich würde bei so einem problem erstmal das system sauber neu aufsetzen
 

R00tMaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
285
#6
@kakashixx

Wieviel RAM hast du verbaut? Weil bei Vollbestückung kann auch dieses Problem auftauchen.
 

MatrixOne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
399
#7
@R00tMaster

Es war ja auch nur bei mir so - und anschließend war es auch nur bei mir wieder alles gut :-)
 

R00tMaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
285
#8
@MatrixOne

Ja, glaube ich dir auch. :)

Habe aber noch nie gehört/gelesen das "zuviel" installierte Spiele regelmäßig einen Blue-Screen auslösen.
 

kakashixx

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
46
#9
Wenn die Festplatte das Problem ist, dann wäre das das Schlimmste, weil ich will nicht alles neu installieren...

Ich habe 2x 2GB Arbeitsspeicher drin und das Spiel braucht laut Systemanforderungen nur 2GB (Warface).
Ich untersuche eben die Festplatte auf Fehler...
Ergänzung ()

Ich habe die Festplatte auf Fehler untersucht, dafür musste ich aber den PC neustarten und bevor er Windows gestartet hat, hat er die Festplatte geprüft. Nachdem die Festplatte geprüft wurde, startete mein Windows ganz normal. Aber ich kann das Ergebnis der Untersuchung jetzt nicht sehen.

Woher weiß ich jetzt ob ein Problem da ist oder nicht?
 
Top