Bluescreen nach Prime95!

dilligaf

Cadet 2nd Year
Registriert
Juli 2008
Beiträge
31
Hi Leute,...


Board: Asus P5N-D SLI
CPU: E6750 @ 3,00 GHz 1,25 VCORE [1500 FSB * 8 Multi]
Graka: MSI 8600 GTS OC
Speicher: Kingston Hyper X @ 800 Mhz 4-4-4-12
CPU-Kühler: Termalrigth HR-01 Plus Temps @ Vollast ca. 50 C°
Windows XP SP3

nach der neuinstallation von XP habe ich Probleme mit Bluescreens. Gemerkt hatte ich das bei Anno spielen da ging es nie sehr weit! Nach Prime95 Test, geht der Test nicht länger wie 5 min, dann folgt ein Bluescreen! 1. Frage: gibt es einen Ort in Windows der dokumentiert was passiert ist - kann ich einen Bluescreen anhalten? 2. Frage: Kann es sein das meine Spannung der CPU zu gering ist? (Es kann nämlich sein das ich diese von 1,45 V runter gesetzt habe nach der Installation)

MfG :lol:
 
Kannst du uns sagen, welcher Stop-Fehler auf dem BSOD zu sehen war?
 
Nein leider nicht, das geht immer zu schnell, und so ganz genau weiß ich nicht wo ich hingucken soll! Aber es war wohl auch mal die reden von Memory, denke aber nicht das es daran liegt, da Memorytest ganzen tag gut verlief! (MEMTEST) Und beim letzten mal stand da was anderes,...
 
Also gehts du in Systemsteuerung, dann Systemeigenschaften, Starten und Wiederherstellen.
Sollte bei XP und Vista so ziemlich gleich sein.

Da drinne gibst du das Häckchen bei "Automatischer Neustart " weg und der Bluescreen bleibt
dir erhalten bis DU deinen PC neu startest!;)

So wenn du mehr als einen RAM Riegel in deinem PC verbaut hast, probier ma die Riegel einzeln. Vielleicht ist ja einer defekt!?:o
 
Hi,...

wie gesagt am Speiche wird es nicht liegen, denke ich, werde das aber in betracht ziehen, wenn nichts anderes klappt! Beim letzten Prime Test war nach 6 min. Schluss, Prime gab ein Error wieder, bluescreen kam dieses mal nicht! Ich frage mich ob es nicht am VCORE liegen könnte?!
 
Warum setzt du die VCore nicht einfach höher und testest dann nochmal? Was ist denn die Standard-VCore für deinen E6750? Sollte ja im BIOS angezeigt werden, zumindest mein Gigabyte P35-DS3 zeigt für meinen E6750 1,35V an.
 
Hallo,..

krass dann wäre mein E6750 ständig unterversorgt! Habe die Spannung jetzt erstmal auf 1.3 V getan siehe wie es ich jetzt verhält! Der letzte Bluescreen, war beim Ausschalten des Rechners, Anzeige: "PFN LIST CORRUPT". Was mag das heißen unter gegebenen Umständen?!

Liebe Grüße!
 
"PFN LIST CORRUPT" (PFN = Page Frame Number) deutet laut Google auf Probleme mit dem Speicher hin.
 
Hi,...

habe Volt Zahl hochgedreht auf 1,35 v. nach einer Stunde Prime wieder ein Fehler. Auf Automatisch war die Spannung auf 1,42 oder sowas, ASUS PROBE II hat Alarm geschlagen. Bis wieviel kann ich den die Spannung setzten bei dem E6750?! Ist es ok auf 1,42.......?

Kann sein das auch was mit dem Speicher ist,.... werde mich später damit beschäftigen, mit Eurer Hilfe,....! :freaky:

by3:D
 
Hast du denn mal ausgelesen (CoreTemp), was die normale VID deiner CPU ist? Dnen nur weile meine eine VID von 1,35V hat, muss deine nicht auch 1,35V haben.

Mit Luftkühlung sollte man nicht mehr als 10% auf die VCore aufschlagen, bei 1,35V wären das also 1,48V, wobei ich bei 1,45V schon die Grenze setzen würde.
 
Also Ja, ist bei 1,35 V, würde auch ungern höher setzten als 1,35 v, da die Temps dann explodieren!

by3
 
Zurück
Oben