Bluescreen

Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
6
#1
Hallo,

ich habe ein Problem und zwar bekomme ich immer einen Bluescreen. Kann leider keinen screen davon machen da der Rechner dann immer neu Startet obwohl ich das ausgestellt habe.

Es kommt immer ne meldung wie Machine Check Exception.

Es kamm auf einmal und kommt auch nicht bei bestimmten Situationen. Nur jetzt kamm es auch wenn ich nur den Rechner hochfahren will und der Ladebalken von Windows erscheint dann schmiert er mir ab. Habe dann alles getestet und die IDE mal ab gemacht und bis jetzt kamm nix. Ja ja jetzt sollte man annehmen die Platte ist kaputt aber ich habe sie mal in meinem 2 Rechner und 3 Rechner eingebaut und da geht es. Auf der PLatte sind alle wichtigen Dinge die ich habe und brauche, aber davon konnte ich noch ein Backup machen als ich sie an den anderen Rechner angeschlossen habe. Nur was stimmt jetzt hier nicht ? Was mir aufgefallen ist wenn ich die IDE dran habe und er dann mal hochfährt dann geht alles nur wenn ich auf die Platte zugreifen will dann Friert mir das Bild ein oder es kommt der Bluescreen.
Ohne die IDE scheint alles zu gehen auch den BenchMark 06 habe ich jetzt öfters hintereinander weg mal laufen lassen um zu schauen ob es an der CPU oder so liegt.

Habt ihr einen Tip woran es liegt ?

Netzteil kann ich mir irgendwie nicht vorstellen auch bei den anderen Sachen nicht so wirklich. Ich habe meinen jetztigen Rechner komplett neu. Ausser halt die IDE die ist alt so ca. 1 1/2 Jahre.


Mein Rechner:

AMD 4400+ 64 X2
ASUS A8N Premium SLI
ASUS EN 7800 GTX
2x 512 DDR Coairsair
4xWD740GD raid0
1x IDE von Samsung
Be Quite 520 Watt

CPU Temp. liegt so bei 30° mit Wakü

WinXP Pro. + SP2
 
Zuletzt bearbeitet:

NeooeN

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
6
#3
So hatte mir jetzt eine Neue Platte geholt, alles von der alten Platte auf die neue drauf gepackt und was ist schon wieder der selber fehler. Also ich geh mal davon aus das es nicht on einem defekt der Platte liegt. Kann es eventuell sein das Windwos oder mein Boerd nicht so viele Platten verwalten kann ? Habe sie nämlich in 5 Platten Pati. . Obwohl da fällt mir ein meine alte hatte auch 3 Pati und da ging es ja auch ne Zeit lang mit. Nur jetzt aufeinmal nicht mehr. Hat einer noch einen ratschalg. Ich bin am verzweifeln und mir feällt nix mehr ein woran es liegen kann. Das komische ist ja das es mit der Samsung 40 GB geht nur mit der Samsung 120 GB und der jetzigen neuen WD 280 GB auch net.
 

Natheedo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
107
#4
Grundlegendes :

Dieses Verhalten kann auftreten, weil der Prozessor Ihres Computers einen nicht behebbaren Hardwarefehler entdeckt und an Windows XP gemeldet hat. Der Prozessor hat dazu das Feature "Machine Check Exception" (MCE) von Prozessoren verwendet.
Der Fehler kann die folgenden Ursachen haben:

Systembusfehler

Speicherfehler, wie zum Beispiel Paritätsfehler oder ECC-Probleme (ECC = Error Correction Code).

Zwischenspeicherfehler in Prozessor oder Hardware.

TLB-Fehler im Prozessor (TLB = Translation Lookaside Buffers).

Sonstige erkannte Hardwareprobleme, die für bestimmte CPU-Hersteller typisch sind.

Erkannte Hardwareprobleme, die für bestimmte Hersteller typisch sind.
Ansonsten würde ich auf deinen Proz tippen, hast du den mal übertaktet oder so? Wird dein Chipsatz zu heiß (nicht CPU)?

Eventuell auch mal einzelne Ram Bausteine ausbauen und dann probieren, wobei der Ram wohl eher weniger in Frage kommt.

Natheedo
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.165
#5
Du solltest auch mal ausschalten, dass der PC nach dem Bluescreen neustartet-dann kannst du mehr Infos geben, was auf dem Screen steht:

Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen: Haken entfernen vor "Automatisch Neustarten bei...". Nun kannst du beim nächsten BS diesen lesen und mehr Infos posten. Vor allem Hinweise auf eventuelle sys- oder dll-Dateien wären hilfreich.

Eventuell kann man dann das Problem eingrenzen.

Gruß

Micha

Edit: Hab überlesen, dass das schon passiert ist, sorry. Thx an Natheedo
 
Zuletzt bearbeitet: (Hinweis überlesen)

Natheedo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
107
#6
Zitat von jurilein:
Du solltest auch mal ausschalten, dass der PC nach dem Bluescreen neustartet-dann kannst du mehr Infos geben, was auf dem Screen steht:

Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen: Haken entfernen vor "Automatisch Neustarten bei...". Nun kannst du beim nächsten BS diesen lesen und mehr Infos posten. Vor allem Hinweise auf eventuelle sys- oder dll-Dateien wären hilfreich.

Eventuell kann man dann das Problem eingrenzen.

Gruß

Micha
->

Zitat von NeooeN:
Hallo,

ich habe ein Problem und zwar bekomme ich immer einen Bluescreen. Kann leider keinen screen davon machen da der Rechner dann immer neu Startet obwohl ich das ausgestellt habe.
IMHO hat er es demnach getan ;)

Natheedo
 

NeooeN

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
6
#7
Die meldung ist immer MACHINE_CHECK_EXCEPTION

*** STOP: 0x0000009C (0X00000004, 0x8054D5F0, 0xB2000000, 0x00070f0f)
 
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.634
#8
Da gab es mal die gleiche Fehlermeldung mit einem Asus K8n.
Dort fungierte der Rechner aber als Server in einem Netzwerk.
Durch tausch des Boardes wurde der Fehler aber behoben.

Ist das der Fall, das der Rechner evtl als Server im Heimnetz unter anderem Dient ?


Wenn Du ein wenig englisch kannst, lies mal hier an dieser Stelle weiter.
Derjenige hat das gleiche Board wie Du drin. Unabhängig von der Server geschichte, mit dem K8n.

http://www.techsupportforum.com/other/85894-random-lockups-freezes-pinch-bsod.html

Vikesrock hat dazu ein paar , nützliche Tipps gegeben !

Gruß André

/Edit : Bzw, mach mal bitte einen Ram Riegel raus, und schau mal ob es dann noch der Fall ist, also beide mal einzeln probieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

NeooeN

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
6
#9
Ja das komische ist ja das es jetzt nicht mehr kommt. Es kamm nur einmal nach dem ich das IDE Kabel ausgetauscht habe. Vor dem austausch kamm es ständig.
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2
#10
Hallöchen auch,
wenn ich dich recht verstehe ist das Problem behoben?
Wenn es nur Probleme gibt wenn du die Platte einbaust und benutzt ansonsten aber nicht, würde ich von Speicherriegelaustausch und Systemwiederherstellungsaktionen absolut abraten.

Hast du irgendwelche aktive Verweise auf diese Platte? Evtl. Programme dort installiert, oder liegen Programmdateien wie eine pst-Datei von Outlook dort und sind eingebunden?
Wurden auf der Platte Ordner umstrukturiert...?
 
Zuletzt bearbeitet:

NeooeN

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
6
#11
Na ja der fehler war da so kamm es mir vor das es nur war wenn die Platte dran war. Wenn sie dran war kamm die Meldung sofort hab ich sie abgemacht ging alles wunder bar. Da ich aber dachte die Festplatte sei kaputt habe ich mir eine neuen gekauft und angeschlossen. Aber auch da kamm der Fehler. OK dann nach langem hin und her kamm ich darauf mal das IDE kabel zu wechseln und sei dem ging es 4 Tage ohne Probleme. Dann kamm einmal wieder die Fehlermeldung und bis jetzt läuft alles mit der neuen PLatte und dem Kabel.

Nur was mir auch aufgefallen ist wenn ich mehrere Aktionen ausführe dann bleibt mein Rechner hängen Arbeitet und geht dann weiter. Vor hin war das so da habe ich Trillian beendet und gleichzeitig Arbeistokatz geöffnet und wollte in c:/game/.... rein und da hat er das fenster nicht geöffnet. Nahc einer Zeit als er fertig war mit dem was er wohl gemacht hat ging es. Ich bin aber davon überzeugt hätte ich da noch eine Aktion ausgeführt wäre wieder der Blue screen gekommen.
 
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
4.799
#12
Geh mal in den Gerätemanager -->IDE ATA/ATAPI-Controler und schau ob deine Festplatte als DMA läuft. Deine Beschreibung sieht so aus, als ob kein DMA sondern nur PIO verwendet wird. Ich weiß nur nich an welchem der Controler deine Platte drann ist. Aber das wirst du schon feststellen.

Gruß Andy
 

NeooeN

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
6
#13
Hmmmm

also wenn ich das richtig sehe ist das Laufwerk bzw. die 4 Festplatten im Raid0 gar nicht da aufgelistet. Auf jeden fall finde ich die da nicht. Es ist nur das CD Rom Laufwerk und die IDE PLatte drin.

 
Top