Bootcamp+ATI Treiber

MasterOfWar

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.395
Moin,
ich habe über Bootcamp Windows 7 64Bit auf meinem Imac (siehe unten) installiert und wollte mal BF 3 testen, aber beim starten meinte das Programm, dass mein Treiber veraltet sei (hatte den vom Bootcamp installationsprogramm drauf).
Da ATI/AMD auf ihrer Homepage ja keinen Treiber für die Karte anbietet habe ich diesen installiert.
Klappt soweit auch ganz gut, aber manchmal (vorallem wenn ich den Windows Media Player benutze) friert kurz alles ein und unten steht, dass der Treiber wiederhergestellt wurde.
Wollte fragen, ob einer weiß woran das liegt und ob das eventuell schädlich für die Hardware sein könnte ??
 

Ford_Fairlane

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.041
genauso schädlich wie bei allen anderen Hardwareteilen auch wenn sich der Treiber aufhängt. Such mal nach extra Treibern, ich meine ich hätte damals sowas gefunden für meine iMac.
 

MasterOfWar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.395
Hab schon ewig gesucht und hab einfach nichts gefunden, was läuft, bis auf den oben verlinkten.
Was meinst du mit genauso schädlich wie bei allen Hardwareteilen ?

Edit : Hat den keiner ne Antwort darauf ? Das macht mir wirklich Sorgen....
 
Zuletzt bearbeitet:

das_ICH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
649
Naja das Windows mal Ruckler hat, wenn ein Treiber nicht ganz sauber installiert ist, ist nichts neues ;) Im Ernst such mal nach Deiner Windows Version und Ruckler hier in der FB und Du wirst in zig Theras fündig mit mehr oder weniger guten Ideen dein Windows zu optimieren.

Wenn Du den richtigen Catalyst für deine Bootcamp Installation suchst, nimm den Mobile Catalyst aus der DL
Sektion von CB ( das M an Grafikchip gibt da einen kleinen Hinweis), das ist der gewohnte Catalyst wie man Ihn auch mit Controlpanel von den Desktop Karten her kennt.
 
Top