Boxed Lüfter zu laut!

fabio

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
394
Hallo zusammen :D

Seit gestern bin ich neuer Besitzer eines E 6400 Boxed auf einem Asrock 775DUAL-VSTA.
Es läuft alles wie am Schnürchen, zickt nicht rum wegen meinem DDR1 Ram oder AGP Graka.
Nur eins macht mir zu schaffen: Die Lautstärke des CPU-Lüfters! Ich hatte vorher einen Arctic Freezer 64 Pro, der war flüsterleise, bzw. kaum hörbar und nun "quält" mich das Geräusch eines Traktors! Im Bios (Version 1.90) konnte ich die Umdrehung des Lüfters nicht regulieren.
Ich bitte um eure Hilfe! Wie kann ich die Lautstärke des Lüfters auf eine annehmbare Drehzahl bringen, bis mein Arctic Freezer 7 Pro da ist?

Vielen Dank im Vorraus.

MfG fabio
 

fabio

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
394
würde das bedeuten, dass ich meine cpu heruntertakten muss bzw wird?
 
T

Tankred

Gast
Nein, Q-Fan regelt die Umdrehung des Lüfters anhand der Temperaturentwicklung.
 

fabio

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
394
Q-Fan war bei mir aktiviert, Lüfter dreht mit 776 Umdrehungen, ist aber immernoch viel zu laut :(
 

Paddy-24

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
8
Du könntest den Lüfter anhand der Stromversorgung auf 0,7 drosseln. Der Prozessor müsste circa 60°c haben. Die Lautstärke wäre mit 0,3 Sonne kaum hörbar.

Viel Glück¦

mfg paddy-2,4
 
Top