Brauche dringend Hilfe mit Maus

Baneblade

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
9
HiHo,

ich habe ein ungewöhnliches Mausproblem, klar wenn's einfach wäre würde ich sonst ja nicht hier schreiben. So, folgendes:

Ich hab meinen Rechner komplett neu aufgesetzt, da ich das Gerät aufgerüstet habe. So weit so gut. Nach der Installation von WIN XP inkl. SP3 und allen MB, GraKa usw. -Treibern war auch alles in Ordnung. Die Maus (Trust Gaming Mouse4200) lief ganz normal, die Software dafür war installiert. Dann hab ich mir gedacht "Na schließ' nochmal schnell die externe Festplatte an." Großer Fehler, denn : der Mauszeiger blieb stehen, die Tasten funktionierten danach nicht mehr. Also hab ich die Maus abgezogen, wieder reingesteckt. Nichts. Ne andere USB-Maus angeschlossen. Bis auf die Nachricht, dass Windows die MAus als USB-konformes Eingabegerät erkennt, passiert hier auch nichts. Lustig ist, dass beide Mäuse an dem Laptop meiner Freundin einwandfrei funzen. Um die Verwirrung auch noch größer zu machen: sämtliche anderen USB-Geräte (Externe Festplatte, Fritz-Stick, USB-Stick) werden erkannt und entsprechend installiert.
Als nächstes werde ich mal die allerneuesten MB-Treiber installieren und den USB-Fehlerbehebungsassistenten ausprobieren, obwohl meine Erwartung auf Erfolg nicht besonders hoch ist.

Hier nochmal zur Info:

MB: Gigabyte EP35-DS3P
USB 2.0-Ports : 2x Front, 8x Back
aktuell angeschlossen: nichts anderes als Funk-Tastatur über PS/2-Adapter und die besagte Maus
OS: Win XP Pro inkl. SP 3
 

Furble

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.991
es wird immer seltener, aber auch im jahr 2008 kann es zu knflikten zwischen verschiedenen usb-geräten kommen (mein xbox360controller hat sich z.b. nicht mit meinem soundsystem vertregen). Starte den Computer neu und stecke erst die Festplatte dan, und dann die maus, vll geht es, ich kann dir aber nichts garantieren!

mfg
 

meine Batterie

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
33
Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings war hier der xbox360 Controller der Übeltäter. Nach dessen installation machte meine Maus auch keinen mux mehr.
Wenn das geht versuche: Sicheres entfernen der externen HDD mit anschließendem ausstecken. Danach schließt du die Maus wieder an.

Ich hoffe das hilft dir weiter.
 

Targa 826

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.001
Brauchst du die Maustreiber unbedingt? Nimm den Standartmaustreiber von MS, vielleicht nur mal zum probieren.
 

Enconter91

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.159
Würd ich auch sagen,wenn du die maus software nicht unbedingt brauchst dann den Windows eigenen
treiber.
Wie sieht es mit deiner tastertur aus?Kannst du die als fehler qelle ausschließen?
 

Kieferknacki

Newbie
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1
Ich habe auch so ein Problem mit meiner optischen Maus unter Vista. Sie steigt manchmal einfach völlig aus, ohne Kommentar und ohne erkennbaren Grund. Es hilft da nur ausschalten des Computers und kompletter Neustart. Maus habe ich schon gewechselt, hat auch nichts gebracht. Hast Du dein problem gelöst und hast du eine Idee, wie ich meins lösen kann?
 
Top