Brauche euren segen oder eine Alternative :=D

Polakmaster

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
14
Hallo,

nutze derzeit ein Medion mit i7 3612,Nvidia 640m 6gb ram umd wim 7 von 2013..... dieser läuft noch top und Flüssig im alltag nur Ich will was neues und dieser soll mein Vater kriegen weil der Hp von 2008 braucht nen Toiletten gang und ne fahrt zum Bäcker alleine zum Hoch fahren trotz SSD Update ;)


rein Technisch habe Ich mich für dieses Model Entschieden:
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU

wollte mich nur Absegnen ob es +- fürs geld oder Technisch was besseres gibt.



hatte alternativ nur den hier Gefunden

Dell Inspiron 15 5580 silber, Core i5-8265U, 8GB RAM, 256GB SSD, GeForce MX150 (VYFC8)


Denn man ist meistens geblendet und eine 2te oder mehr meinungen wären Cool.


gruß und Danke :D

PS: er wird nur zuhause genutzt fürs Onlinen und Sufen jedoch wie der Medion in zich Jahren noch laufen ohne das man beim Warten Stibt :)
Ergänzung ()

Acer Aspire 5 A515-52-776H
nur mit intel Grafikkarte
 
Zuletzt bearbeitet:

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
Wenn du keine extra Grafikkarte brauchst, dann kauf auch keine ;) Spart Geld und/oder bringt mehr Akkulaufzeit.
 

Polakmaster

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
14
Aber bringt es den die Intel Grafikkarte zu etwas?

Was sollte mir die MX150 für Vorteile bringen und wann setzt Sie überhaupt ein? denke meine 640m wird wohl auch nicht genutzt im Onlinen und Sufen....oder bei youtube?
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.335
Die Intel Karte reicht für Office, Web und Videos.
 

Polakmaster

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
14
d.h dann lieber die i7 version mit inter Graka nehmen oder das 699euro angebot?

oder doch ne Alternative?
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.824
kauf dir was ordentliches, d.h. Businessgeräte, als Einstieg:
HP Probook 450 G5 / G6
Lenovo E580 / E585
warum?
Aus einer anderen Kaufberatung gleich nebenan:
https://www.computerbase.de/forum/threads/laptop-bis-600eur-fuer-die-mutti.1842082/#post-22055532
Also... günstigen Consumer gekauft (und dabei ist Inspiron 5000 ja nicht mal ultralow End)... ausgepackt, gelacht, geweint --> gleich wieder zurück geschickt.
dann
https://www.computerbase.de/forum/threads/laptop-bis-600eur-fuer-die-mutti.1842082/#post-22071332
Business Einsteig gekauft --> begeisert.
Das macht eben den Unterschied.
Wer einmal Business gekauft hat, oder mal 2 Geräte vergleichend nebeinander aufm Schreibtisch stehen hat versteht warum die Business Geräte meistens ihren Aufpreis wert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Polakmaster

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
14
sieht echt wertig aus.

sind von den Hp´s auch was zuhalten?
Ergänzung ()

Die Thinkpads sehen sexy und Stabil aus..... soll Ich i5 oder i7 nehmen? Grafikkarte oder nur Intel?

13Std Laufzeit mitm Akku ist das real?
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.824

Polakmaster

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
14
hey laut den test und den Kommentaren ließt man beim i7 und AMD karte sowie allgemein von Problemen mit Hitze und Lautstärke sowie der Drosselung der leistung :/
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.824
wozu? Ruhe vor was?
ein i7 U ist nur ein um ein paar MHz Turbo Takt höher getakteter i5 U. Und die höheren Turbotakte können in den allerwenigsten Laptops überhaupt länger als ein paar Sekunden gehalten werden.
Also 200€ Aufpreis für praktisch 0 Mehrwert.
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.824
Wenn eine geänderte Anforderung irgendwann bei dir ergeben sollte, dass ein i5-8250U nicht mehr schnell genug ist, dann reichen die 0 bis minimale Mehrleistung eines i7-8550U genauso nicht mehr.

Die spürbaren Leistungsunterschiede werden im -U und -H kenntlich gemacht.
-U = Stromspar CPUs
-H = leistungsstarke CPUs
 

Polakmaster

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
14
d.h Ich soll den Lenovo kaufen oder hast noch ne andere alternative oder Empfehlung für mich?
 
Top