News Cat S42: IP68-Outdoor-Smartphone mit MIL-STD-810H für 249 Euro

xeroftw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
408
Ich habe nach 3 Jahren mir wieder das S60 geholt, die sind einfach unschlagbar. Stürze, Staub und Wasser macht den Dingern einfach nichts aus und so lange wie das S60 hat bei mir noch kein Smartphone ausgehalten. Galaxy S1 war nach einem Sturz defekt, HTC One hatte nah 2,5 Jahren defekte Lautsprecher und ein defektes Mikro. Das S60 hatte nach 3 Jahren optische Mängel und der Akku hat nicht mehr so lange gehalten. Also wer ein Robustes Smartphone sucht ist bei Cat gut aufgehoben.

Und an alle Wassersucher, die Wärmebildkamera hilft auch 😉
 

Anhänge

Haldi

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.204
Da hast du vollkommen recht. Der Prozessor im S42 ist ein Witz.

Aber....
https://www.catphones.com/de-ch/help-support/warranty-repairs/

Wie sieht das bei nem Ulefone aus das man von Banggood kauft?
Ich als privatnuntzer würde auch sofort zum Ulefone greiffen. Aber das Cat wird doch bestimmt öfters auch als Firmen Handy benutzt.


P.S mein Vater hat das S52 im Einsatz.
Dank schlankem Android fühlt sich die Oberfläche wesentlich flüssiger und schneller an als sein altes Galaxy S7.
Akku Laufzeit hält bei geringer Nutzung auch 3-4 Tage. Über die Bauqualität kann man nach 3-4 Monaten noch nicht viel sagen. Fühlt sich aber sehr bequem an in der Hand und sieht sogar chique aus.
 

Luthredon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.151
strahlwasser aus jeder Richtung und untertauchen brauchen nur bedingt den gleichen schutz ?
was wäre denn da der unterschied ?
Besser kann mans nicht sagen. Untertauchen bedeutet ja nicht 500 Meter Tauchtiefe, Strahlwasser kann aber lokal extreme Drücke an den Dichtungen hervorrufen.

wenn ich etwas untertauchen kann, dann ist es logisch, dass es auch strahlwasser aus jeder Richtung aushält oder Spritzwasser geschützt ist.
Eben nicht. Weißt du, wenn man durch logisches Denken Fachmann würde, könnten wir uns viele Ausbildungen sparen :D.

ich kram die norm mal raus die tage, die müsste irgendwo auf arbeit rumliegen. ich weiß jetzt aber nicht genau wo.
Und? Glaubst du, du findest dort etwas anderes, als in den einschlägigen Nachschlagewerke? Aber kram ruhig.

es geht bei dem unterschied rein um wortklauberei, nicht um wirklich technische unterschiede...
Dir vielleicht, der Norm nicht. Und einem Garantieanspruch auch nicht.

Außerdem ist meine Aussage Kontextbezogen: Wenn ein Handy IP68 zertifiziert ist, dann würde es auch die IP65 Zertifizierung bestehen.
Im Zweifel eben nicht, sonst wäre IP65 ja in den IP68 Specs enthalten.

Ork1957 tut aber so, als wenn das nicht der Fall ist - und mir ging es eher darum.
Er tut nicht so, es IST nicht der Fall. Du tust eher so, als könntest du die Normen neu definieren, bzw. ihre Bedeutung, nachdem du dich geirrt hast :).

Warum sollte ein Hersteller das machen, wenn es nicht explizit gefordert wird?
Was machen? Und wer soll was fordern? Der Hersteller möchte halt einen möglichst 'ruggedized' Eindruck machen, wenn er ein 'ruggedized' Handy verkauft.
 

supermanlovers

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.714
Als Navi Recht interessant. Das neue Samsung Outdoor Teil ist mir zu teuer.
 

Marflowah

Lieutenant
Dabei seit
März 2018
Beiträge
979
Seid mir nicht sauer, aber ich bin als Laie jetzt auch davon ausgegangen, daß IP68 auch IP65 erfüllt.😳 Liegt bestimmt auch an diversen Internetartikeln, die sowas mal behauptet haben. Naja gut, man lernt nie aus.

Zum Thema: Geräte dieser Art haben mich auch immer wieder gereizt. Leider ist bei mir persönlich die Voraussetzung die Möglichkeit, LineageOS aufzuspielen. Aufgrund der relativ geringen Verbreitung dieser Geräte sieht es da aber mau aus.
 

shkxy222

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
10
Als Alternative sehe und nutze ich das Samsung Galaxy XCover 4s, wird fleißig mit updaten versorgt, aktuell Android 10, Patchebene 01.06.2020. Kostet nur um die 210€ und ist nicht so ein riesen Klopper wie jenes hier. Davor mit dem XCover4 war ich auch 2 Jahre zufrieden.

Nachtrag: Ich bin sogar der Meinung das Xcover 4s ist das bessere Outdoorhandy, leider habe ich hier im CB keinen Test dafür gefunden, auch wird es ständig bei der Updateliste von CB ignoriert. Hat das keiner auf dem Schirm?
 
Zuletzt bearbeitet: (Nachtrag)

Xglyderwormx

Ensign
Dabei seit
März 2017
Beiträge
160
Hatte seit Jahren ein CAT S60 und S61. Ich steig jetzt aber auf Blackview(BV9900Pro)um da die Geräte mehr können und die Software im schlimmsten Fall gleich ist. Der CAT Support ist unter aller Sau!! Alles was die sagen können ist das man das Smartphone einschicken soll, und man den Akku nicht selbst wechseln kann. Außerdem verstehe ich nicht wie man so ein Smartphone ohne wireless charging bauen kann....die Klappe für den Usb beim S61 ist in kürzester zeit kaputt.
Naja...werd mal das China Handy probieren und dann das S61 wieder so herrichten das ich es als ersatzhandy hernehmen kann.
 
Top