Test Cherry MX Low Profile im Test: Der flache mechanische Taster aus Deutschland

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.830
#2
Hab eine Cherry MX Board 5.0 hier im Büro stehen und bin mit der echt zufrieden. Zumal die auch echt leise ist für eine mechanische Tastatur.
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.109
#3
Ich will auch eine flachere Tastatur, die sind nur leider zu teuer. Mal sehen, was sonst noch kommt. Einige wurden ja schon angekündigt. Bluetooth und Kabel wären auch ganz schön um zwischen dem PC und Notebook wechseln zu können.
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.585
#4
Ich kann die PureWriter TKL in RGB ausnahmslos empfehlen. Echt eine tolle Ablösung für meine KBT/Race 75%. Was toll wäre --> Beleuchtungsprofile per Software festlegen, das wäre für den Preis aber wahrscheinlich zu viel verlangt.
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.122
#5
Gefällt mir eigentlich recht gut.
Nur der Preis gefällt mir nicht.
99 T€uro wäre mir diese Tastatur wert.
 
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
964
#6
Habe die Purewriter Red (die große, also kein TKL) zuhause am Rechner. Flache mechanische Taster sind wirklich super und lassen sich sehr bequem, schnell und präzise tippen. Bei der PureWriter konnte ich bisher kein Verhaken feststellen.

Aber an für sich interessante Tastatur, die aber leider nichts besser macht als die Konkurenz. Die Kailh Taster haben sich echt gemausert wenn man ehrlich ist.
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
254
#8
Für mich gibts immer noch keine Alternative zur Logitech K740 - flach, smart, dezent.
 
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
2.299
#9
Sieht interessant aus, auch wenn ich jetzt nicht unbedingt die flachen Tasten bräuchte. Aber testen will ich die Schalter mal.
 
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
214
#10
Kann mir bitte jemand erklären, warum man mechanische Tastaturen benutzt?

ich kenne mich da null aus. Kauf mir bei Media Markt n Logitech oder MS und gut ist. Hauptsache funzt gut.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
4.318
#11
Das ist so zum kotzen.. die Corsair ist einfach viel zu teuer für eine Tastatur (meine Cherry Evolution kostet 20€ und hält ebenfalls jahrelang) und die Sharkoon gibts in der Schweiz nur mit Deutschem oder US Layout - dabei wär die wirklich erschwinglich!

Wann kommt endlich denn mal eine dezente (!), leise (!) und flache (!) Mecha inklusive Nummernblock (!), die auch mit Schweizer Layout verkauft wird?! So schwer kann das doch nicht sein?
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.133
#12
@cat_helicopter Teste doch mal wenn du wieder bei Media Markt & Co. bist mal eine mechanische Tastatur. Insbesondere die Tastaturen mit blauen (Cherry) Switches sind sehr taktil. Du spürst genau wann die Taste auslöst und der Weg bis zum Auslösen ist in der Regel auch kürzer als bei rubberdome Tastaturen.

greetz
hroessler
 
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.046
#13
viel zu teuer für den Corsair Schrott.
Hab mittlerweile die vierte K70 Rapidfire.
Nicht weil sie so gut ist sondern weil sie im Schnitt nur 4-6 Monate hält, danach beginnt chattering und die Tasten fangen an zu klemmen.
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.583
#14
@cat_helicopter

Pro:
- sehr anpassungsfähig auf den eigenen Geschmack
- je nach Modell viel bessere Verarbeitungsqualität als Rubber
- Je nach Switch für jedes Anwendungsgebiet was dabei
- besser zu reinigen

Con:

- meistens teurer als Rubber

Du musst einfach ein gewisse Beziehung zu deiner Mecha aufbauen und die Leidenschaft dafür entdecken.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
4.318
#15
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
530
#16
was für ein kranker Preis, dadurch uninteressant für mich :freak:
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.978
#17
Aus Gewohnheit durch das Schreiben auf flachen Tastaturen treffe ich öfter als nötig die unterste Tastenreihe mit meiner Hand-Innenfläche. Ich bin gespannt wird es mir solch einer flacheren Tastatur sein wird.
Das Design ist meiner Meinung nach aber nicht gelungen.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
524
#18
Diese Low Profile sind aber auch viel leiser. Das wäre mir mehr Wert als niedrige Tastatur.
Einfach eine normale mech Tastatur gesilenced wie die MX silent red und dann einfach flach key caps wie auf dem cherry MX Board 3.0 und alle ist in Ordnung.
Es sind aber fast alle Key Caps hoch, ohne das es so sein müsste.

Das Problem von mech keyboards ist die Laufstärke mehr als alles andere. Wenn sich wer bei uns im Büro eine mit blauen switches holen würde, würd ich ihm das Ding um die Ohren schalgen. Aber selbst braune könnten echt leiser sein.
 

Nargii

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
120
#19
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.046
#20
Zitat von Captain Mumpitz:
Wieso genau holst du dir das Ding dann jedes mal wieder? Einfach weil du unter Garantie eine neue kriegst?
Ich hätt denen das teil längst um die Ohren gehauen und das Geld zurück verlangt.
Ich schicke das defekte Teil ein und erhalte eine neue, wenigstens das funktioniert bei Corsair anstandslos.
Wenn Du aus der Widerrufsfrist raus bist ist´s schwierig mit Geld zurück verlangen, dann hat der Hersteller ein Recht auf Nachbesserung was er ja auch jedesmal macht...
Meine nächste wird auf jeden Fall keine Corsair aber definitiv eine mechanische.
 
Top