Cleaninstall und Bluescreens

bubisnew

Ensign
Registriert
Okt. 2014
Beiträge
137
Moin,

momentan habe ich seit einiger Zeit immer wieder Bluescreens in A.R.K.

Treiber habe ich schon aktuallisiert... von 15.7.1 auf 15.11

Ich habe letztens versucht mit diesem AMD CLean Utility alle AMD Treiber restlos zu deinstallieren...(Da ich das auf meinem alten AMD-System auch immer gemacht habe.)

Leider habe ich mir damit die USB Treiber gekillt, weis der Geier wieso, aber mit dem Intel-System konnte ich dann keine Tastatur, Maus, Externe Festplatte und sämtliche andere USB Schnittstellen mehr anschließen.

Ich habe den Treiber dann schlussendlich auf meinen Laptop geladen und mit einer PS2 Tastatur über das Heimnetzwerk auf den Laptop navigiert und dort dann den Treiber gezogen.


Jetzt will ich halt den AMD Treiber wirklich sauber neuinstallieren, weil ich keine Lust mehr auf atikmpag.sys Bluescreens habe, aber ich kenne kein Programm, dass das sauber umsetzt ohne das es mir gleich das Intelsystem zerballert. :/

EDIT: Hat jemand ein solches Programm, dass AMD Treiber sauber deinstalliert, jedoch die Intel Treiber in Ruhe lässt? --> AMD CleanUtility tuts nicht!

System Specs:

16 gig RAM (memtest noch nicht gemacht)
Asus Z97 Pro Gamer
Intel Core I7 4790k @4.0 GhZ
PowerColor R9 290 PCS+
128 Gig SSD von Samsung
1 Tb Seagate HDD Festplatte
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich sehe keine Frage?!

Wenn du dir schon die USB-Treiber "zerballert" hast, würde ich einmal KOMPLETT neu installieren!
 
Sephe schrieb:
Ich sehe keine Frage?!

Wenn du dir schon die USB-Treiber "zerballert" hast, würde ich einmal KOMPLETT neu installieren!

Jetzt will ich halt den AMD Treiber wirklich sauber neuinstallieren, weil ich keine Lust mehr auf atikmpag.sys Bluescreens habe, aber ich kenne kein Programm, dass das sauber umsetzt ohne das es mir gleich das Intelsystem zerballert. :/

EDIT: Hat jemand ein solches Programm, dass AMD Treiber sauber deinstalliert, jedoch die Intel Treiber in Ruhe lässt? --> AMD CleanUtility tuts nicht!
 
DDu ist meiner Meinung nach die einfachste Methode um einen Grafikkartentreiber restlos zu entfernen.
Das Programm ist eigentlich selbst erklärend und natürlich Feeware. Einfach nach DDu googeln.

MfG Flo
 
Aus deinem Text geht nicht hervor, ob dein USB Treiber wieder geht. Ich würde ebenfalls eine komplette Neuinstallation vorschlagen. Ist der einzige wirklich saubere Weg!
 
Nekrash schrieb:
Aus deinem Text geht nicht hervor, ob dein USB Treiber wieder geht. Ich würde ebenfalls eine komplette Neuinstallation vorschlagen. Ist der einzige wirklich saubere Weg!

Der funktioniert mittlerweile wieder... habe geschrieben, dass ich den Treiber von meinem Laptop gezogen habe. Dann bin ich im Text weiter gegangen. Für mich war die Sache erledigt. Anscheinend geht das nicht aus dem Text heraus.

Der USB Treiber funktioniert! ABER ich habe bis zu dem Post von MAD_SOLDIER kein Tool mehr gehabt, um AMD Treiber zu deinstallieren ohne mir dann die USB Treiber wieder zu zerschießen ...

Dementsprechend konnte ich dann auch noch nicht mein Problem mit den Bluescreens lösen.
 
Gut die Option zum kompletten neu aufsetzen des Systems hast du natürlich auch. Aber evtl reicht es ja schon mit DDU alles sauber zu löschen :)
LG
 
MAD_SOLDIER schrieb:
Gut die Option zum kompletten neu aufsetzen des Systems hast du natürlich auch. Aber evtl reicht es ja schon mit DDU alles sauber zu löschen :)
LG

Ja, ich hoffe das es mit DDU behoben ist :/ Und ich hoffe auch, dass DDU die USB Treiber nicht killt! >.<

Dann erstmal wd A.R.K zocken ^^
 
Zurück
Oben