Computer Stürzt Einfach Ab Und Endet Im Bluescreen!

DrUpload

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
193
Ich hab seit ein paar tagen das problem das wenn ich z.B. COD8 oder Borderlands spiele der pc mir einfach mal nach einer 3/4 stunde abschmiert er frieht dan ganz kurz ein und danach lande ich in einem Bluescreen wo ein text steht und unten dan irgentwas mit dumping flash drive und der zähler geht dann in fünfer schritten weiter also 5 10 15 usw bis er bei 100 ankommt und der pc neu startet. Woran kann das liegen ? mach ich irgentwas falsch ist möglicherweise was kaputt ? :(
 

DrUpload

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
193
ehm ich will ja nichts sagen ne aber ich hab ka wie mann dieses programm benutzt:/ wenn der arbeitsspeicher kaputt sein sollte ist es nicht schlimm hab mir gestern eh 8 gb (2x4) corsair vengeance ram gekauft!
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
könntest versuchen die BIOS Einstellungen so vor zu nehmen dass die Arbeitsspeicher im DDR3-1333 Betrieb laufen, andere haben auch so erst diese Arbeitsspeicher ohne Fehler zum Laufen bekommen.
 

DrUpload

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
193
Intel Pentium4 e6700 hochgetaktet auf 3.45 sockel 775 Ati Radeon 6790 Cool Stream Edition von 3DClup
Team Group Value 4 Gb Ram 1333ger 500 Watt netzteil 230 gb festplatte und den namen vom mainboard weiß ich jetzt nicht :3 und zu den fehlercode dr bluescreen dauert grade mal 3 sekunden wenns hoch kommt und so schnell kann ich mir den nicht merken : (
 

DrUpload

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
193
also es kann dran liegen das es das netzteil ist weil ich ein neus gehäuse habe und da mehr lüfter dran sind kann es schon daran liegen!
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Steht da nix drauf ? z.B. MS-TECH, LC Power oder Fortron usw. ?

Edit:

Nun gut, deine Graka verbraucht grade mal 150 Watt bei Höchstbelastung, Plus CPU und Board vllt maximal 250-270 Watt Verbrauch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799
Wenn der Errorcode da ist kann man ansetzen - hierzu in den erweiterten Systemeinstellungen - Starten und Wiederherstellen den Haken bei Automatisch Neustart durchführen entfernen. Alternativ auch das Dumpfile (%SystemRoot%\MEMORY.DMP) hochladen.

Ein paar Fragen aber noch:
Welches BS?
Seit wann tritt der Fehler auf?
Wann tritt der Fehler auf bzw ist er reproduzierbar?
Wie hoch ist der RAMtakt OC?
Tritt der Fehler auch in unübertaktetem Zustand auf?
Welches NT genau?
 

DrUpload

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
193
da steht ac input : voltage 230v current 5.5A Frequency 60Hz

Dc Output +3.3V +5V +12V -12V +SV
30A 30A 30A 0.8A 2.5A
MAX: 220W 360W 9.6W 12.5W
500W
Ergänzung ()

Bs ist Windows 7 Enterprise Seit ich mein neues gehäuse habe fehler tritt beim zocken auf Ram takt ist 1333 weis ich nicht no name netzteil
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
Also ein Noname Produkt, das solltest du unbedingt gegen was höher wertigeres austauschen. Es sei denn du wärest bereit den Typ und Hersteller des Gehäuses zu nennen, vllt finde ich was anderes heraus.
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.734
ok, das Netzteil wurde also nachträglich eingebaut, wo war es denn vorher drin in einem Acer, Dell oder Fujitsu ? wenn in welchem Modell denn ?
Denke mal dran die Bluescreen Dump-Datei iwo hoch zu laden.
 

DrUpload

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
193
Das netzteil hab ich bei pearl mal gekauft und es wahr vorherr in einem sehr alten cooler master case drinne!
 

DrUpload

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
193
könnt ihr mir ein gutes nt empfhelen so maximal 50 euro und 600 watt ?
 
Top