News ComputerBase hat 1.000 Twitter-Follower

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Steffen

Technische Leitung
Administrator
Dabei seit
März 2001
Beiträge
14.852
Seit 4½ Monaten verlinken wir unsere News und Artikel auf Twitter – im Gegensatz zu vielen anderen Seiten schon wenige Sekunden nach deren Veröffentlichung. Am heutigen Tag hat dieser neue Service den ersten Meilenstein erreicht: 1.000 „Follower“.

Zur News: ComputerBase hat 1.000 Twitter-Follower
 
X

X1800er

Gast
Ich finde Twitter eigentlich ganz gut, aber manche Seiten übertreiben es etwas; ich kann diesen Hype nicht nachvollziehen. Bei ComputerBase würden die Feeds mehr als ausreichen, meiner Meinung nach.

Trotzdem toll, das CB sich engagiert und das auch gewürdigt wird.
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
7.011
Also ich sehe da 1001 Followers. ;)

...wobei ich jetzt nicht weiß, was zum Henker ein Follower ist. Irgendwie sind mir diese ganzen "sozialen" Seiten etwas suspekt...
 

Wilma

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53
Twitter ist so tot, wie Elvis. Ein Rohrkrepierer wie second life!
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.298
Twitter ist sicherlich nicht tot, kein Rohrkrepierer o.ä.
Sicherlich überflüssig, aber naja.

Dennoch Glückwunsch, CB.
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.579
Schön und gut dieses Twitter, aber ich seh bis heute den Sinn darin irgendwie nicht...
 

feuerfuchs

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.100

ProSpeed

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
602
in china fällt nen halber sack mehl um STOP
Wo haben die Chinesen das Mehl her? Reis, ok, aber Mehl?!

Ich wittere eine Verschwörung!

BTT: Ich bin einer dieser Follower, muss aber gestehen, dass mein Account nicht wirklich genutzt wird, da ich ihn auch nur für News genutzt habe und RSS dafür weiterhin angenehmer ist für mich. Trotzdem weiter so CB!
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.456
ich hab auch mal so gedacht wie die meisten von euch. mittlerweile, mit der richtigen hardware ist es aber ganz praktisch.

wenn man nen passendes smartphone hat, mit dem man regelmäßig auch unterwegs surfen kann usw. dann ist es schon ganz praktisch, wenn man in seinem twitter account news bekommt, was es so neues gibt auf der CB seite oder anderswo. man muss nicht direkt auf die seiten gehen und hat nen schönen überblick über news, die einen interessieren.

tot ist twitter sicher nicht. und news, ob in china nen sack reis umfällt, wer sich darüber informiert ist sicherlich auch so etwas dämlich ^^ aber wenn einen gewisse politische news oder im pc bereich infos interessieren, die man recht fix auf einem blick haben möchte, dann ist twitter ne feine sache.

das internet ist noch lange nicht am ende seiner möglichkeiten angekommen, durch mobile internetnutzung die so langsam ins rollen kommt wird sich in dieser hinsicht, was die kommunikation darüber angeht auch noch einiges tun.

und nur weil man selber keinen plan davon hat und sich damit nicht so ganz auskennt oder es auch nicht will, muss man ja noch lange nicht behaupten es sei tot. ne gewisse aufgeschlossenheit würde ich von menschen schon verlangen, auch wenn man selber sich damit nicht beschäftigen möchte und muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Coloreddrums

Newbie
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1
Ich benutze Twitter auch, allerdings eher um mir news ohne verzögerung auf den Desktop zu holen. Die Plattform ist, finde ich, super als Übersichtsseite zu benutzen.
Anstatt sich elendig durch die ganzen Newsseiten einzeln zu quälen, hat man da alles auf einem Fleck. Sicherlich kann man auch einfach die RSS feeds nehmen, aber soweit ich weiß ist dass dann nicht Echtzeit^^
Also von mir Glückwunsch und weiter so :daumen:
 

[funcoder]

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
404
Mit Twitter ist es wie mit so vielen anderen auch.
Man muss sich das beste raussuchen und den Müll liegen lassen.
News von CB sind auf jeden Fall als sinnvol einzustufen.
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Ich denke, die letzen drei Beiträge sind als Antwort auf die Aussagen davor passend und letztendlich scheint es zum Thema einfach nicht viel mehr zu sagen zu geben. Entweder man mag/braucht/nutzt es oder eben nicht und deswegen schließen ich den Thread dann an dieser Stelle, bevor es in Spam ausartet. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top