Computercrash, Windows startet nicht mehr

Sekedow

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
12
Servus, tja heute kam der Supergau. Bildschirmfreeze und ich muss den PC neu starten. Sofort fällt auf, beim starten ist beim ersten Screen ein grüner Streifen im Bild, als ob die Grafikkarte kauputt wäre. Das aber nur in diesen Biosladescreens, also nur die ersten 5-10s. Dann kommt der klassische "Windows konnte nicht gestartet werden" Bildschirm. Normal startet Windows gar nicht, beim Windows wird geladen Screen passiert einfach nichts mehr. Alle anderen bekannten Methoden funktionieren nicht, ich habe diese 4-5 Möglichkeiten die man dann hat durchprobiert.

http://www.chip.de/ii/1/5/4/8/9/0/4/2/windowsf8_t2-1cd5ef75e85360e1.PNG

Hiervon hat nichts funktioniert. Systemwiederherstellung hat aus unbekannten Günden nicht funktioniert. Dann im abgesicherten Modus gestartet und - juhu - alle Daten waren noch da. Noch besser, keine Grafikfehler, keine anderen Probleme ersichtlich. Zudem kommt plötzlich die Meldung, dass nun erfolgreich die Systemherstellung durchgeführt wurde (ohne, dass ich iwas gemacht habe) und ich starte neu. ER STARTET ABER NICHT NEU!!! Im normalen Modus startet es nicht, und jetzt geht auch der abgesicherte Modus nicht mehr arggggh. Wenn ich diesen starte, kommt einfach ein schwarzer Bildschirm und der Mauszeiger. Sonst passiert nix. Wars das? Kann ich noch irgendwas machen? Vll im BIOS?

Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte :)
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.348
Willkommen.

Kommst Du ins Bios?

Ist die Bootreihenfolge ok?
 

Sekedow

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
12
Ja, komme ich. Ja, Windows will ja auch starten, aber im "Windows startet" Screen bleibts halt einfach stehen.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.142
SATA-Mode im BIOS

WIN im SATA-Mode "AHCI" installiert ? Wenn NEIN, den SATA-Mode auf "IDE" stellen
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
23.115
im abgesicherten modus starten und mal den grafikkartentreiber deinstallieren, neustarten.. neu installieren was passiert?

sollte nicht passieren, solltest du deine wichtigen daten absichern (mit einer rettungs/notfall cd starten) auf eine externe festplatte, testen ob die daten funktionieren... danach eine windows reparatur durchführen, (dazu google bemühen.)
 

Sekedow

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
12
Wie im firstpost beschrieben. Der abgesicherte Modus ging nur einmal ohne Probleme. Dann kam dort eine Meldung, dass die Systemwiederherstellung erfolgreich war. Dann Neustart und nun geht auch der abgesicherte Modus nicht mehr /schwarzer screen mit Mauszeiger). So gesehen habe ich eigentlich nur auf das Bios Zugriff.

Werde jetzt mal den Tipp von Hanne testen, auch wenn ich mir nicht sicher bin wie.
Falls es eine Rollse spielt, mein Mainbord ist ein Asus M37783... oder so ähnlich. War auf jeden Fall vor ca 3 Jahren überall Preis-Leistungssieger. Ich hoffe ich blicke im Bios da durch.
Ergänzung ()

Oh Wunder, ich kam wieder in den abgesicherten Modus. Und wahrhaftig, wirft man die GraKa raus, geht alles wieder. Egal welcher Treiber, wenn die GraKa installiert ist, startet Windows nicht. GraKa damit unwiederruflich kaputt oder gibt es noch andere Ideen.

Trotzdem schon mal vielen Dank, Daten sind alle da :)
 
Zuletzt bearbeitet:

SPY72

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
467
Top