News Cooler Master MM720: Ergonomie mit kleineren Löchern wiegt nur 45 Gramm

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
614

Xeelee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
949
Ich hatte für ein paar Monate eine EVGA Torqx10 zu Testzwecken bei mir im Einsatz.
Mir wird schon schlecht bei dem Gedanken an den ganzen Dreck der sich alleine dort in den Noppen und Schlitze angesammelt hat.
Das ganze mit noch mehr Löcher auf die Spitze zu treiben.... :kotz::kotz::kotz:
 

grincat64

Ensign
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
144
Die Ergonomie ist mal recht interessant.
Macht einen schönen gedrungenen und breiten Anschein.
Würde mich wirklich interessieren wie die Haptik ist.

Auschlusskriterium für mich - Waben- oder Lochstruktur wegen der aktuellen Niedrig-Gramm-Psychose.
Keine Löcher und dafür das RGB-Gedöns weglassen hätte was.

Naja und die Farbe! Barbie-Alarm. Schwarz und Weiss geht ja noch.
60$ eindeutig zu teuer.
 

Roche

Banned
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.873
Kann mir auch gut vorstellen, dass das in Sachen Reinigung ein Alptraum ist.
Da muss man nicht mal besonders dreckige Pfoten haben. Der natürliche Abrieb der Haut und etwas Schweiß dazu reichen doch schon um diese Löcher nach kurzer Zeit zu versiffen.
 

Ganjaware

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
639
Die Form gefällt mir, suche so eine kabellos (ohne Löcher), kennt jemand ein Model?
Billiger, wär besser...
 

peru3232

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
268
Kann mir auch gut vorstellen, dass das in Sachen Reinigung ein Alptraum ist.
Da muss man nicht mal besonders dreckige Pfoten haben. Der natürliche Abrieb der Haut und etwas Schweiß dazu reichen doch schon um diese Löcher nach kurzer Zeit zu versiffen.
Naja, ein Wegwerfprodukt für die Wegwerfgesellschaft - nix ungewöhnliches (mehr)
mit dem kleinen Bonus, dass es eben gebraucht dann auch niemand mehr haben will / man kann sich also den Zeit- und Kraftaufwand für einen Wiederverkauf sparen und sie gleich in die Mülltonne neben dem Schreibtisch versenken -> win/win/win :-)
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.897
Wie auch schon weiter oben geschrieben. Ein unglaublicher Blödsinn solche Mäuse zu bauen. Nicht nur das Staub in die Hardware kommt nein Absonderungen welche unvermeidlich sind sammeln sich an den Löchern und ja sehr ansehnlich mit der Zeit. Und bitte schreib keiner man kann sich ja die Hände waschen. Das passiert trotzdem.

Da fragt man sich zurecht, was in den Köpfen der "Erfinder" und vor allem dem Marketing vor geht.
Ergänzung ()

Naja, ein Wegwerfprodukt für die Wegwerfgesellschaft - nix ungewöhnliches (mehr)
mit dem kleinen Bonus, dass es eben gebraucht dann auch niemand mehr haben will / man kann sich also den Zeit- und Kraftaufwand für einen Wiederverkauf sparen und sie gleich in die Mülltonne neben dem Schreibtisch versenken -> win/win/win :-)
So etwas hat man zu ignorieren, damit das wieder vorm Markt verschwindet. Wer sich so etwas kauft und dann wenn es drecking ist weg wirft ist schlicht und einfach dumm.
 

peru3232

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
268
wenn es nicht mehr als genug derartige Kunden gäbe, sähe die Welt heutzutage aber vermutlich auch etwas besser aus ;)
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.822
Aufgrund des Hypes habe Ich jetzt monatelang wieder eine kleine Fingertip Grip Maus (G305 mit leichtem AAA Akku) getestet. Vom Feeling her ist das wirklich sehr fein, aber mein Aiming verträgt das einfach nicht... Ich bin vor Jahren ja von einer leichten MX510 auf eine schwere G5 Refresh gewechselt, was mein Aiming ums 5fache (ungelogen) verbessert hat. Jetzt, mit den ganzen Jahren an Erfahrung und dem Hype zu leichten Mäusen, habe Ich nochmal den Test gewagt, leichte G305 (80 Gramm) vs. schwere G602 (150 Gramm), dabei habe Ich die G305 jetzt ausschließlich einige Monate gespielt, ohne zu wechseln und war eigentlich von der Handhabung her sehr zufrieden, nur war mein Aiming eher unterdurchschnittlich (da Ich aber auch schon in die Jahre komme, habe Ich das mal auf diesen Fakt geschoben, da sich die G305 wirklich gut in der Führung angefühlt hat). Jetzt, nach all den Monaten, habe Ich meine alte G602 im Palm wieder ausprobiert... mein Aiming ist nach 10 Minuten Eingewöhnung wieder um ein Vielfaches besser.

Soll bedeuten, dass man nicht jeden Hype mit machen muss und dass leichte Mäuse nicht für jeden geeignet sind, nur weil es gerade extrem im Trend liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Overprime

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.131
Der Kilopreis dieser Maus ist ja astronomisch!
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.434
Die Anfälligkeit für Schmutz sehe ich auch als Problem. Da hätten sie vielleicht eine dünne Folie dahinter kleben und die Aussparungen etwas größer machen können, so dass man sie besser reinigen kann? Aber so ganz offen wird das ja das reinste Wollmausbiotop.
Naja, die wäre mir sowieso etwas zu klein, ist eher was für unterwegs (Laptops etc.)
 

Vitche

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
614
Ich dachte eigentlich, dass wir die Debatte über den Schmutz mittlerweile hinter uns hatten. Einerseits fällt der meiste Schmutz einfach durch, weil im Boden auch Löcher sind und andererseits erlauben es gerade diese Löcher, die Maus durch simples Pusten sehr einfach zu säubern. Ich habe seit über einem halben Jahr solche gelochten Mäuse hier rumstehen und immer mal wieder in Verwendung; nach einem Putz-Aufwand von 30 Sekunden sehen die aus wie neu. Und im Falle der MM710 gilt sogar, dass man sie einfach unter den Wasserhahn halten kann.
Naja und die Farbe! Barbie-Alarm. Schwarz und Weiss geht ja noch.
60$ eindeutig zu teuer.
Die pinke Maus ist – wie auch im Text steht – ein Entwurf und nicht als Serie geplant. 60 USD sind ungefähr das, was alle vergleichbaren Mäuse auch kosten.
 

PS828

Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
2.269

Julz2k

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.021
Wahnsinn!
Wer die Form der Coolermaster CM Storm Spawn damals perfekt fand wird hier hoffentlich wieder einen würdigen Nachfolger bekommen. Die Nachfolger der Spawn waren leider nicht so toll.
 

Vitche

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
614
@grincat64 Was soll denn bitte innovativ sein, wenn nicht so etwas? Nur weil du persönlich damit auf den ersten Blick nichts anfangen kannst, heißt das doch nicht, dass es jedem so gut. Und 60 USD sind für die gebotene Technik wirklich nicht allzu viel, da gibt es deutlich schlimmeres. Allein der Sensor kostet bei PixArt über 15 USD und abseits des Materials müssen wie immer auch noch Entwicklung, Herstellung, Transport und Vermarktung bezahlt werden.
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
8.990
Pfui deivel ist die hässlich
@JackA$$
Musst bei einer leichten Maus die Sense runternehmen bzw anpassen . Deswegen nimmt man ja leichte Mäuse ;-)
Bei mir war halt das Gegenteil der Fall.
Deine genannten Mäuse hab ich z.b. auch und allesamt aussortiert.
Die g602,502,402 sind z.b
kompletter Schrott. Viel zu wackelig und klapprig. Die g602 geht noch, aber zu groß und zu gummiert. Das ist einfach billigkram teuer verkauft. Die g305 ist ok, aber mir schon wieder ein mü zu schwer und nix für langes händchenhalten, da zu eckig.
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
17.822
@cruse Ja, meine Mäuse sind ja alle gemoddet, da wackelt nichts, aber ja, ohne Optimierungen sind die ziemlich meh, wobei die G305 ohnemodding eigentlich sehr gut abschneidet.
Das mit der Sens habe Ich ja auch probiert... normal nutze Ich 800CPI bei Palmgrip mit 150 Gramm... G305 mit 400CPI und 80Gramm extra Monate eingewöhnt, trotzdem lande Ich selten Treffer, da immer noch vorbei gerauscht wird.
 

Morpheus1985

Newbie
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3
Wahnsinn!
Wer die Form der Coolermaster CM Storm Spawn damals perfekt fand wird hier hoffentlich wieder einen würdigen Nachfolger bekommen. Die Nachfolger der Spawn waren leider nicht so toll.
Die Spawn habe ich immer noch und diese funktioniert heute noch einwandfrei. Beste Maus die ich jemals hatte. Und die MM720 ist natürlich jetzt schon gekauft ^^
 
Top