Core i7-4 + AMD Graka, warum gibts das nicht?

Oxienergie

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
63
Hi Leute,

bin grad ein wenig auf der Suche nach einem neuem Notebook.
Lasse mir dafür aber noch ein paar Wochen Zeit, will nur schonmal den Markt sondieren.

Dabei ist mir jetzt aufgefallen:
Von den 221 auf Geizhals mit Core i7-4 gelisteten Notebooks haben ganze 2 eine dedizierte AMD-Grafikkarte, dagegen stehen 184 mit ner NVIDIA drin.
Auf einigen Seiten, wo man sich die Komponenten selber zusammenstellen kann, gibts solche Kombinationen doch auch, warum dann nicht in vorkonfigurierten Modellen?
Liegt das daran, dass Intel das nicht gerne sieht, wenn man ihre Prozessoren mit ner AMD-Graka paart, oder sind die NVIDIA einfach so viel besser im Moment?

Den Test hier https://www.computerbase.de/2013-07/gaming-notebooks-grafik-performance/ hab ich gesehen und da sind die AMD-Karten doch eigentlich nicht so viel schlechter?

Klärt mich mal auf :)
 

Dr_Nerd

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
549
Nvidia verkauft sich einfach besser, warum sollten die Hersteller auf AMD setzten wenn man die Ware mit ner Nvidia besser losbekommt?
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.277
Quatsch.

Es gibt Anbieter die verbauen was der Kunde will - also Nvidia und/oder AMD - und es gibt Großanbieter - die haben sich auf einen Grakahersteller festgelegt.
 

-=:Cpt.Nemo:=-

Lieutenant
Dabei seit
März 2003
Beiträge
671
Nvidia verkauft sich einfach besser, warum sollten die Hersteller auf AMD setzten wenn man die Ware mit ner Nvidia besser losbekommt?
...das stimmt so nicht. AMD verkauft sich gut.

Weil die Intel Haswell IGPs mittlerweile ausreichend schnell sind
und ein AMD System die AMD IGP nutzt.

Es dreht sich hier aber um dedizierte Grafikkarten und nicht um intergrierte...und die sind fürs spielen einfach besser geeignet.

----------------------------------------------------
Mir ist das leider auch schon aufgefallen als ich für meine Freundin einen Laptop gesucht habe. Und richtig schwer wird es dann mit matten Display.
 

Oxienergie

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
63
Weil die Intel Haswell IGPs mittlerweile ausreichend schnell sind
und ein AMD System die AMD IGP nutzt.

Da es hier um dedizierte Grafiklösungen geht, versteh ich leider nicht, was du mir damit sagen willst.

Nvidia verkauft sich einfach besser, warum sollten die Hersteller auf AMD setzten wenn man die Ware mit ner Nvidia besser losbekommt?
Ja und gibts nen besonderen Grund, warum sich Nvidia besser verkauft?
 

JackTheRippchen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.276
@ promashup: Post gelesen? Es geht um dGPU, nicht um die IGP.

Zu Beginn hat nVidia Optimus wesentlich besser funktioniert als das AMD-Pendant. Auch wenn AMD aufgeholt hat, wird diese Tatsache noch nachwirken und eine der Ursachen sein.
 

Yann1ck

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.641
Es gibt aber auch Ersteller, die noch nicht mit allen Modellen auf Haswell umgestiegen sind. Ein Beispiel wäre Ativ Book 8 von Samsung, dass es zwar nur mit AMD GPU gibt, aber zur Zeit noch nicht mit Haswell verkauft wird.
Außerdem gibt es kaum AMD Karten, die eine Quad Core auch entsprechend auslasten, damit sich dieser nicht langweilt.
 

Dr_Nerd

Banned
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
549
@nemohm:
Im Mobilen bereich hat AMD nicht viel zu melden. Nvidia hat da um die 70 % Marktanteil. Hab auch bissher keine Meldung gehört das sich die mobilen GPUs besonders gut verkaufen würden von AMD

@Oxienergie:
Der Name macht viel Aus, auch hat Nvidia die ausgereiftere Technik. siehe Optimus. Warscheinlich fließt auch noch Geld.
Hätte AMD nicht so viele Pfeifen im Marketing, würde sich die Chips vermutlich auch besser verkaufen.
 

korsakoff

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
362
wenn ich mich nicht täusche sind die mobilen nvidia treiber ne ecke besser ausgereift als die amd

desweiteren haben die nvidia karten auch ne ecke mehr leistung, siehe zb die beiden topmodelle...


kann aber auch sein dass viele notebook hersteller vlt mit nvidia enger zusammen arbeiten...
 

Lilzycho

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
543
ziemlich off topic jetzt, aber meine gtx660m (im lenovo y580) läuft auf windows 8 auch nur mit nem ziemlich alten treiber (306.97) stabil.
wenn ich jetzt ein neues spiel spielen wollen würde, dass nur ordentlich mit nem neuen treiber läuft, wäre das ziemlich ärgerlich.
 

TrueAzrael

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.849
Geforce ist grün Radeon ist rot. Radeon gehört zu AMD, also kann das nur mit AMD-Prozessor funktionieren. Geforce beinhaltet das Wort Force im Markennamen und ist somit um Ecken cooler als Radeon.

Glaube kaum das es eine wirklich stichhaltige Begründung gibt, warum sich Nvidias Grafikkarten besser verkaufen mit Intel-CPUs, aber zumindest die Hersteller scheinen das zu denken.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.828

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.277
Top