CPU für Adobe Premiere Pro CC / Photoshop CC

RA_

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
91

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.497
deine vorschläge sehen mir aus als wäre es eher eine frage vom budget als von der leistung?
der xeon ist natürlich wesentlich schneller als der fx6300, dafür kostet er aber auch das doppelte und ob es dir das wert ist solltest du selbst am besten wissen. prinzipiell möglich ist videobearbeitung selbst mit einem lahmen via c7, dauert nur ewig bis mal was fertig ist.
was ist mit den anderen komponenten?
hast du mal über eine cpu mit integrierter grafikeinheit nachgedacht? ein amd a10-6700 oder ein xeon e3-1245v2 sollten doch auch eine recht gute alternative sein.
 

dhastir

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
73
Wenn das Budget keine Rolle spielt, würde ich auf jeden Fall zu einem Intel Xeon-Prozessor raten
 

RA_

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
91
Wenn das Budget keine Rolle spielt, würde ich auf jeden Fall zu einem Intel Xeon-Prozessor raten
Sicherlich spielt das Budget eine Rolle. Es ist aber eine Kosten/Nutzen Frage...

Ist an der Geschichte was dran, dass "echte" 6 Kerne eines FX6300 bei Premiere mehr bringen, als 4 Kerne + Hyperthreading eines XEONs? Da die Software sie auch richtig auslastet?
 
Top