CPU temperatur OK?

audiophilone

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
habe in ruhe eine cpu temperatur von 40 grad unter last geht sie bis auf 60, ist das im rahmen? würde sie gerne runte rbekommen aber wie?
 
B

Bias

Gast
ja also bei mein alten amd hatte denn gleiche da war ich auf 34°C im idle und unter las mal auch bisschen mehr also 60°C dazu gesagt meiner war auch 4 ghz getaktet und habe eine H50 drauf !

was hast denn als lüfter drauf ? (UPS STEHT JA DA)
 

Birke1511

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.315
60°C ist doch top!!!!!!!
verstehe dein problem nicht oder willst du ocen?
 
L

Lorch

Gast
Fuer die CPU sind die Temps kein Problem, je nach Raumtemperatur find ich die Idle temp schon etwas hoch.
Vll. hast du ja bei der WLP was falsch gemacht? Wie sieht den der Airflow in deinem Case aus?
 

Fittie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
108
Was fürn Gehäude? Ist das gut belüftet? Aber die Temps sind doch in Ordnung?!
 

Soulfly999

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.327
Ich schätze mal der Lüfter schafft halt einfach nicht mehr!
Bauart: Top-Blow-Kühler
Abmessungen (BxHxT): 94x122x94mm
Lüfter: 92x92x25mm, 300-2500rpm, 11.3-93.88m³/h, 7.2-31.07dB(A)
Gewicht: 495g
Anschluss: 4-pin PWM
Besonderheiten: 3 Heatpipes

3 Heatpipes und 92mm Lüfter!

Lüfterumstieg könnte was bringen! Momentan sind die Temps ja noch im Rahmen oder willst OCen?
Lohnt aber wirklich nur wenn du OCen willst!
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
das gehäuse is ein xigmatek asgard pure black edition und ist halt schon etwas schmaller was könnte ich verbessern um die temperatur etwas runte rzu bekommen auch wenn es im rahmen ist? liegt es vielleicht daran das der typ im pc laden die wärmeleitpaste die vorher drauf war einfach mit klopapier abgewischt hat(waren noch mini krümmel vom papier drauf ehe ich was sagen konnte hatte er schon die neue paste drauf und das sehr großzügig? naja er wirkte so als wenn er ahnung hätte aber naja...
Ergänzung ()

nein möchte nicht übertakten hab doch erst den standart amd lüfter gegen den samurai ausgetauscht und beim amd standart waren die temperaturen 3-5 gard niedriger
 

Fittie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
108
Ja wenn du das gesehen hast warum hast du Ihm die CPU nicht von hinten.....
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
ja ich hab ja was gesagt aber de rmeinte das paßt schon
 
B

Bias

Gast
naja zu viel ist auch nicht gut also in der anleitung die ich mal hier gefunde habe stand man soll ganz wenig rauf machen ^^

hab meine H50 auch selber auf 2500k gemacht und das bestimmt 7 mal bevor die gut gesessen hat
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
also was soll ich eurer meinung nach machen paste nochmal vernünftig auftragen mit reinigung usw?
 

Wolly555

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.335
60°C unter Last ist in Ordnung.
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
lüfterumdrehungen hochregeln?
 
B

Bias

Gast
also ich würde das noch mal ab machen schön sauber machne und nur ein wenig auftragen findet man auch bei youtube sone anleitungen und denn mal schauen was er sagt !
 

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.558
Lüfter einmal sauber montieren.
Ich war mal im Hardwarehandel/Reparatursevice und was da an die Maschinen gelassen wird ist manchmal unter aller Kanone


Mit Klopapier sauber machen ist kein Thema,
wichtig ist die CPU wirklich von allem was draufliegt zu befreien.

Wie bereits gesagt, zuviel Paste ist auch schlecht.
Nen dünner Film auf dem gesamten Heatspreader verteilt sollte es sein.
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
ja denke das werd ich am wochenende auch nochmal in ruhe machen
 
B

Bias

Gast
aber wie man sone leute die nicht mal plan haben vom auftragen der paste in ein fachgeschäft arbeiten lassen kann^^
 

audiophilone

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
198
kumpel hat mir extra son spezielles reinigungsmittel von artic gegeben...nur wie bekomm ich den lüfter ab ohne die cpu zu bescädigen will nix kaputt amchen?
Ergänzung ()

ja ich meinte so...ähm wie is mit richtig reinigen mit iso ...er so ...ach watt einige kunde machen das auch mit dem ersten bierchen am moregn...der andere typ meinte ich hol ma eben iso...schwubbs da war die paste schon druff
 

Fittie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
108
Schrote die CPU mit ner Stunde spielen, dann geht es wie von selbst die WLP ist dann hot und sollte nicht kleben.
 
Werbebanner
Top