CPU Temperaturüberwachung

flush83

Newbie
Registriert
Aug. 2007
Beiträge
5
Hallo,

gibt es ein Tool mit dem ich die CPU Temperatur überwachen kann und ggf. den PC beim Überschreiten der Temperatur automatisch herunterfahren kann, so wie z.b. CPUCool. Allerdings sollte das Programm auf Vista 64Bit laufen.
 
Ja, gibt es. :D

Du solltest mal deine Systemdaten posten. (insbesondere Mainbord)
Bei DFI Lanparty Boards z.B. kann man im BIOS eine maximale CPU Temp einstellen, bei der der Rechner runterfährt.
 
Ich glaube man kann bei fast allen Boards eine max Temperatur einstellen das kann man sogar auf einem noname Mainboard!!!

MfG
 
habe ein Gigabyte GA-P35-DS4. Da kann man so viel ich gesehn hab nur den Pipser einschalten lassen ab einer bestimmten Temperatur, aber runterfahren tut er damit nicht. Wie heißt denn das Tool, das es da gibt?
 
Das kann fast jedes Board, das Gigabyte ganz sicher.

Eine Warntemperatur(z.B. 70 Grad) und gleichzeitig CPU drosselung, dann wird die CPU selbst bei Lüfterausfall nicht zu heiß.

Und eine shut down Temperatur ist in der CPU, 100 Grad beim E4300, festgelegt bei der macht die Mühle dicht.

Selbes ist bei der Grafikkarte der Fall.
8600GT passiv z.B. 128 Grad Warntemperatur, 140 Grad Celsius shut down Temperatur

Das hilft aber alles nur bei normalen thermischen Problemen, bei Übertaktung enstehen die Schäden meist durch Überspannung und "Stromüberlauf" wenn durch zu hohen Takt die Isolierung überwunden wird.

Und wenn z.B. der Kühlkörper den Kontakt zur CPU verliert(runterfällt...), dann überhitzt die CPU schlagartig und es hilft alles nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:
Könntet ihr vll einmal beim Thema bleiben? Darum gehts nich ob das MB das kann. Das Tool soll das können!

und die Frage welches Tool in 64bit vista gepatcht die Temps auslesen kann, steht auch noch im raum. Es bringt nix das im Bios zu sehen, denn bis ich Pc down hab und im Bios bin ist die last Temp längst flötten bei ner guten Wärmeabgabe.

und leste bitte genau! es geht um ein gepatchtes Vista. das einzige prog was ich kenne das temps liefert ist speedfan aber die sind unrealistisch hoch. Unter xp hatte ich mit CPU-Z nie über 60 und laut speedfan ist im Idle jetzt angeblich weit über 70 grad heiss.... Oo

und wo wir schon dabei sind: Welches Prog hat unter vista 64bit gepatcht noch ne Lüftersteuerung für die Graka (8800GTX) mit an board? Riva tuner tut es nicht mehr...
 
ja, hätte das schon gern als Software :-) Bei Speedfan und Everest geht das nicht, dass der PC dann runterfährt oder? Zumindest hab ich da nix gesehn. Hab nen Q6600 auf 3GHz Die Temp vom CPU ist ca. 63° bei Vollast (beide Programme) und von den einzelnen Cores bei max 57° bzw. Everest zeigt mir da max 68° an. Kann man den Wert von Everest glauben? Sind die Temperaturen noch in Ordnung oder zu hoch?
 
Hallo zusammen,

ich kann euch CPUCool empfehlen, dieses Programm entspricht in jeder Weise dem von "flush83" gesuchten Profil.

Nutze es übrigens schon seit 6 Jahren - natürlich mit jeweils neuesten Programmversionen - und nach meiner Erfahrung ist es auch das genaueste Tool zum Temperatur auslesen, sofern das BIOS den verwendeten Sonsor vernünftig implementiert hat, was z, B. hinsichtlich der neuen 50er Intel CPU`s derzeit nicht so der Fall ist, dies nur mal weil hier aktuell ständig Probleme genannt werden in dieser Beziehung, was korrektes Temperaturauslesen dieser CPU`s angeht.

Das Teil ist übrigens Shareware und man kan es 30 Tage testen, danach fällt ein Obulus von 15 € an und man hat lebenslanges Recht auf Updates. Außerdem genießt man einen Super Support, der Autor des Proggies reagiert umgehend auf Anfragen nach meiner Erfahrung.

Es ist in jedem Fall zuverlässiger als Speedfan, Everest etc., diese ganzen Teile habe ich schon durch und bleibe bei CPUCool.

Na ja, könnt es ja mal probieren, das kostet ja nichts zumindest.

So long....
 
Sag mal Flush, bei die Zeigt everest ne CPU Temp an? oO

bei mir zeigt Everest zur CPU alles an, aber keine temps mehr! für die GPU macht es das dagegen anstandslos. hat einer ne Ahnung woran es liegen könnte?
 
@Mustis: ja Everest zeigt die CPU Temp an + für jeden einzelnen Core.

CoolCPU hatte ich schon versucht, allerdings hab ich das Gefühl dass es unter Vista 64Bit nicht läuft oder seh ich das falsch?
 
Wieso geht das bei mir dann nicht? Oo hat einer ne ahnung? werds mal neu installn. welche version hast du flush?
 
Zurück
Oben