CPU Treiber von AMD Installieren?

[Co]

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
174
Also ich habe folgende Frage!Und zwar habe ich hier shcon oft was von den CPU - Treibern von AMD für den 64 bit gelesen!So meine frage ist jetzt, ob man die installieren sollte?
 

- raGe -

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.179
naja, soweit ich weiss ist Cooln'Quiet ohne diesen Treiber nicht möglich...also DRAUFMACHEN :p
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.701
Die Treiber benötigst du nur, wenn du das Cool'n Quiet feature des A64 nutzen möchtest! D.h. er taktet sich im Ruhemodus runter, um energie zu sparen, und um nicht so warm zu werden!

Offtopic!

Ich wusste garnicht, dass es XP mit NewCastle-Kern gab! :evillol:
Änder mal deine Signatur! :D
 

[Co]

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
174
Sry hatte das 64bit in der Sig vergessen! So müsste das richtig sein!
 

Op0s!T

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.253
hi
also wie auch schon gesagt ist es nur nuetzlich wenn du wirklich C&Q benutzen moecchtst.
ansonsten wird es dir nichts bringen denn an performence bringt es dir nichts;) wenn du
den treiber instaliert hast dann kannste im windows unter systemsteuerung und dann energieverwaltung auf wenig energieverbrauch stellen und dann sollte sich die cpu
runtertakten sofern du auch im bios C&Q aktiviert hast.

Op0s!T@rechner in muenchen;)

Ps: die sig sollte wie folgt lauten:
AMD Athlon 64 3200+ "Newcastle";)
 
M

Mark@X800XT

Gast
Ich würde dir empfehlen, dass du den Treiber drauf machst aber Cool & Quiet im Bios deaktivierst, da es eventuell zu broblemen in spielen kommen könnte.
Also ich habe bei meinem Athlon 64 3500+ "Winchester" festgestellt, dass die Performance in 3DMark05 mit treiber gestiegen ist.

Mfg
Mark
 
M

Mr. Snoot

Gast
Zitat von Mark@X800XT:
Also ich habe bei meinem Athlon 64 3500+ "Winchester" festgestellt, dass die Performance in 3DMark05 mit treiber gestiegen ist.
Das liegt definitiv nicht am Treiber, da dieser nichts an der CPU verändert - wenn überhaupt taktet der Prozessor ja auch nur runter und nicht hoch. Eine Leistungssteigerung kann es damit nicht geben. Und wenn man C'n'Q nicht benutzt dann bringt der Treiber Null-komma-nix, da der ausschließlich das C'n'Q steuert.

C'n'Q würde ich auf jeden Fall aktivieren. Das einzige Spiel das ich kenne, welches Probleme mit C'n'Q hat, ist UT2003; und in diesesm Fall kann man C'n'Q auch schnell mal über die Systemsteuerung ausschalten.

Das Rauf- und Runtertakten merkt man auch nicht, da es innerhalb Sekundenbruchteilen geschieht und keinen Einfluss auf die Systemleistung hat.
 
Top