CRT Implodiert

Julz2k

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.017
Hallo,

mir ist vor ein paar Wochen ein großer CRT Fernseh/Monitor vom Tisch gefallen.
Das Gehäuse ist gerissen, der Monitor aber nicht implodiert.
Ich habe gerade leider keine Zeit den abzugeben, bei uns wo ich neu hingezogen bin gibt es nur eine Sammelstelle (Die Müllabfuhr nimmt das nicht mit, auch nicht nach anmelden sowas gibt es nicht)
Drecksloch.

Auf jedenfall habe ich jetzt schiss den in ne Kiste zu heben, meint ihr da kann was passieren?
 
A

Andreas75

Gast
kein abholservice für e-schrott bei euch? dachte das wär standard überall
 

FireBird352

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
538
Kann der nicht nur implodieren wenn da Stromdrauf kommt und sich die Röhre zusammenzieht? oô
 
1

1668mib

Gast
Ohne Fotos, exaktere Beschreibungen usw sind hier eh alles Mutmaßungen... ob die dann wirklich hilfreich sind, sei mal dahingestellt. Da kannst auch nen Arzt am Telefon fragen, ob du Krebs hast...
Allerdings würde ich grundsätzlich sage: Wenn das Ding vom Sturz noch nicht so kaputtgegangen ist, dass die Röhre implodiert ist, dann wird es der Transport auch nicht mehr schaffen...

Btw: Der Threadtitel steht im Widerspruch zum Inhalt...


@FireBird352: Röhre zusammenzieht? oO
Vielleicht einfach mal über die Braunsche Röhre informieren, bevor man irgendeinen Nonsens schreibt...
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hellbend

Gast
Die Schwachstelle bei Röhren ist immer hinten, der sich verjüngende Teil, an dem die Anschlüsse sitzen und selbst da braucht man schon einen Hammer und einen Schraubenzieher, wenn man die Röhre gezielt zerstören möchte.
Wenn also vorn nichts zu sehen ist (Risse im Glas, es darf sogar was von der Lochmaske innen abgefallen sein, solange das Glas ok ist), kann nix passieren.
Restspannung kann/wird immer vorhanden sein, die ist bekanntlich nicht ohne.
Zieh dir zur Sicherheit Arbeitshandschuhe drüber und pack den einfach an.
Pass halt auf, das du nirgends mit dem Innenleben Berührung bekommst.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CPU-Bastler

Gast
Bildröhren implodieren nicht, wenn man den Nippel auf der Rückseite abzieht. Der Nippel sieht aus wie eine Elektrode beim Doctor. Ist an der Seite neben der Kathodenröhre montiert. Dort wird das Vakuum gezogen.

Wenn Du nicht weißt über was ich hier schreibe lass das ganze.
Ein kleiner Haarriss reicht und die Röhre ist hin. Da fliegt dir nichts entgegen.
Alten Monitor kann man gut in der organen Tonne entsorgen. Wird bei uns alle 2 Wochen abgeholt. Was ziehts Du auch in so ein Drecksloch.
 

Julz2k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.017
Das schaut so aus


Der Nippel hinten ist vorhanden, dachte aber man müsste das Gehäuse auch noch öffnen und irgendwas abschlagen bevor er garnicht mehr implodieren kann.
 

lolololol

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
658
Da passiert normal nix, einfach anpacken ins Auto und richtig entsorgen. Wenn kein Auto, nächste Deponie anrufen und fragen.
Sicherlich ökonomische Gründe, sprich Geld oder Sex.

Scheint nur Gehäuse kaputt zu sein, solange nirgends nen Riss zufinden ist. Das Nippelziehen las mal lieber, dazu muss nämlich das Gehäuse ab, ACHTUNG, Hochspannung steht hinten garantiert drauf und genau deswegen solltest du es lassen.
 
H

Hellbend

Gast
Google doch mal, ob es bei dir eine kostenlose Entsorgung gibt, wo du anrufen kann und die holens, wie zB in NRW etc..
 

JanR

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
162
Hi,

das Teil hat einen heftigen Gehaeuseschaden. Wenn die Roehre einen Knacks bekommen hat, dann implodiert sie entweder sofort oder sie zieht langsam Luft. Im ersten Fall haettest du das gemerkt, im zweiten waere das Ding ungefaehrlich.

Ich wuerde in jedem Fall vor dem Transport checken, ob die Roehre in den Truemmern noch fest eingebaut ist (da ist normalerweise auch eine daempfende Gummischicht dazwischen), damit es nicht dazu kommt, dass sie beim Transport verrutscht und dann doch Schaden nimmt.

Mach das Teil doch in einen STABILEN Karton (am besten noch jede Menge Pappe drumherum im Karton) als Splitterschutz und bring es zur Entsorgung.

Von irgendwelchen Versuchen, die Roehre zu "belueften", wuerde ich absehen, wenn du nicht ganz genau weisst, was du da tust.

Einfach in den Hausmuell halte ich bei einem vorgeschaedigten Geraet fuer absolut verantwortungslos, denn weder der Muellmann noch die Kinder, die ev. damit spielen, wissen, was genau damit vorher passiert ist.

Hier in Berlin kann man sowas einfach zur BSR bringen - 5 Stueck pro Auto oder so nehmen die kostenlos an. Sowas gibt es IMO ueberall in DE.

Viele Gruesse,

Jan
 

Karre

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.557
ein aufwand -.-
nimm n kissen bezug stülp den darüber .. ab in n karton und ab zur enstorgung

man kann es sich auch echt schwer machen, sowas erst in nem forum zu posten :D

btw. wenn die röhre jetzt noch intakt ist geht se auch nicht kaputt beim transport (es sei denn du lääst den tv wieder fallen ;) )
 
Zuletzt bearbeitet:

Julz2k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.017
Hab sie erstmal in nen Karton gepackt und ein Bettlaken drüber.
Bring es nächste Woche na toll die Stadt hat auf ihrem Sammelgelände nur Samstag auf - kostenlos für Privatabgeber...
 
Top