News Crucial liefert Caching-SSD „Adrenaline“ aus

hayden

Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.832
Wer braucht sowas? Für wenig mehr gibt es größere SSD die man richtig benutzen kann. Das ist nur wieder Augenwischerei, Bauernfang und Flickschusterei! Naja, zumindest 3in1 Betrug am Kunden :)
 

wertewandel

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
790
2,5zoll ist käse.
bitte in msata rausbringen wie es üblich ist für onboard-cache und kein proporitärer softwarequatsch!
crucial... völlig überbewertet.
 

Blazin Ryder

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
966
Wie kann ich mir das vorstellen, siee cacht Daten mithilfe der Software für meine Normale Hd nzw unterstützt?
 

Twin_Four

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.447
Könnte ich schön in meinen Arbeits-PC einbauen, keine Neuinstallation nötig und die notwendigsten Anwendungen haben den Boost. Gibt es dazu irgendwelche günstigeren Alternativen ohne Neuinstallation?
 

Fleshgrinder

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
404
Kann diese Technik nur für eine HDD genutzt werden, oder kann ich dann alle meine HDDs beschleunigen die im System sind? Das würde mich mal interessieren.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Die Crucial macht dasselbe wie OCZ und Corsair Caching Lösungen und für beide gibt es einige Reviews im Netz die im großen und ganzen positiv ausfallen, die SSD cacht die Plattenaktivität mit fast derselben Geschwindigkeit als würde man das System von einer SSD fahren.

Allerdings ist die Crucial Variante die teuerste...
 

projectneo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
528
Hallo liebes CB-Team,

wie ihr im Artikel bereits angemerkt habt gibt es bereits einige Produkte am Markt, die alle die gleiche Caching Software nutzen.
Ich wünsche mir an dieser Stelle ein Review zu den SSDs respektive der Software.
Interessant dabei ist für mich vor Allem, wie hoch ist die CPU Last durch die Software. Wie lange dauert es bis die SOftware erkennt, dass Daten oft genutzt werden. Wie ist dann am Schluss die Performance. Ist so eine Caching SSD in der Lage eine komplette 1/2TB HDD zu beschleunigen.

Ich würde mich wirklich freuen wenn es das in naher Zukunft mal geben würde :)
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.860
Kauft euch besser eine normale m4 64GB (noch besser eine in 128GB), spielt da Windows und die am häufigsten genutzten Programme drauf und ihr habt mehr davon als von diesen ganzen Cachlösungen.
 

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.658
Holt schön und gut aber wie willst du damit Steam Spiele oder solche Schwergewichte wie WoW beschleunigen das 30Gb groß ist?

ich finde das Konzept sehr interessant.
ne kleien SSD fürs OS und die Sachen die wirkliche xtrme oft genutzt werden und nicht allzugroß sind und für den rest dann eben Caching. Nur Schade das es keine größeren gibt so ist der nutzen irgendwann auch wieder beschränkt.
 
B

Bender Bieger

Gast
Ich weiß ja nicht. Für den Preis bekommt man das Samsung S 830 und etwas weniger die 64GB Variante von Crucial.
 

xerox18

Captain
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.090
So was wäre optimal für unseren Laden PC.

Nach 3 Jahren ist das Teil so lahm geworden das schon oft über eine Neuinstallation diskutiert wurde aber keiner will es tun ;-)
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.860
xerox18, wie wäre es mal mit Defragmentieren und Aufräumen der Festplatte des Laden-PCs? Außerdem dürfte bei dem kaum soviele Daten zusammenkommen, dass diese nicht alle auf eine 64GB SSD passen sollten.
 

Stimo89

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
747
Ich habe in meinem PC eine Corsair SSD. was meint ihr sollte ich, wenn ich eine Canching-SSD kaufe, direkt die von Corsair kaufen oder kann ich auch einfach die günstigste kaufen?
 

micha2

Banned
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
6.681
was hier einige wohl vergessen ist, das es wohl auch leute gibt, die durchaus mehr programme nutzen als 64 oder 128GB fassen können. die cachelösung soll genau für diese leute sein. ähnlich der momentusXT.
es kann sich nunmal nicht jeder eine gute 240GB festplatte und höher leisten.
so wie ich das verstehe werden die programme ja weiterhin auf eine HDD installiert. die SSD mit ihrer software lernt dann vom user, welche daten er am meisten braucht. diese werden dann auf die SSD geschrieben.
das sollten hier einige mal bedenken, die ihre 3 spiele auf ner flotten SSD lagern und den rest genauso langsam weiternutzen wie vor einführung der SSD´s.

eigentlich machens ja viele hier nicht anders. sie nutzen die SSD für die meist benutzten programme. das caching versucht das nun noch etwas effizienter zu machen und dadurch mehr speicher zur verfügung zu stellen als eine einfache SSD wirklich hergibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top