News Data Comfort Premium: Deutsche Telekom startet Datentarif mit 20 GB für 80 Euro

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.104

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.846
Naja, wer hat der kann. Mehr kann man dazu nicht schreiben. Jedenfalls ist es nicht meine Preisklasse.

XShocker22
 

NiThDi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.936
Einfach lächerlich was man als deutscher Mobilfunkkunde über sich ergehen lassen muss. Die Preise sind doch durch nichts mehr zu rechtfertigen. Aber immerhin bietet man mal etwas Traffic... Wenn ich mir überlege, dass Congstar sogar Werbung für eine Volumen-Verdopplung auf 500 MB (!!!!) gemacht hat, wird mir schlecht.

Da lob ich mir die Finnen: 50GB für 35€. So sollte das sein!
 
Zuletzt bearbeitet:

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.165
Finde das Angebot total uninteressant. Da reicht es ja schon ab und zu mal Netflix anzuschmeißen und die 20 GB sind ruck-zuck weg. Und dann noch 80 €, da verzichte ich unterwegs lieber ganz auf Streaming-Angebote.
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.985
Wenn ich den Tarif mit der Konkurrenz vergleiche, so scheint der Preis durchaus angemessen zu sein. Zumal die Hot-Spot Flat echt angenehm ist. Am Bahnhof kann ich so auch immer mit meinem nicht 3G-fähigem Tablet surfen. Genau wie im ICE.
 

Plastikman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.810
Ich verstehe auch nicht, wieso wir hier in D so dermaßen hinterherhängen was das Internet betrifft. Einzig Länder wie Spanien oder so scheinen noch ärmer dran zu sein.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
8.789
Wenn der Preis in ein paar Monaten sinkt und es größere Pakete gibt, wird es mit Sicherheit die ersten Spezialisten geben, die ihre DSL Verträge abmelden und den PC ans LTE Netz hängen :)

Dann braucht man auch wieder seine 30-100 GB im Monat und die Telekom wundert sich.
 

Slowz

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
854

Trippley

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
20
Und ich surf hier im Vodafone Netz mit 15GB LTE für 14€. Für die 5GB mehr zahle ich bestimmt keine 66€ mehr.

Ach ja, 15GB reichen für Amazon, Netflix unterwegs sicherlich. (Sofern man max 1. Folge pro Tag über den Tarif schaut.)
 

MaW85

Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
2.160
Da kommt man ja besser wenn man das kleine Paket nimmt und dann nach bucht.^^
Kenne jetzt aber auch nicht die Vertragsbedingungen.
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.955
Ein Schritt in die richtige Richtung, mehr aber auch nicht. Wer nur den ein oder anderen Clip im Internet schaut, für den reichen ja die regulären 1-3 GB meist aus. Damit aber mehrstündige Filme per LTE den Weg aufs Smartphone finden, müssen es wohl eher 50GB sein, bei dem Preis eigentlich schon 100GB.
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
8.789

Thorin

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
311
Und ich surf hier im Vodafone Netz mit 15GB LTE für 14€. Für die 5GB mehr zahle ich bestimmt keine 66€ mehr.

Ach ja, 15GB reichen für Amazon, Netflix unterwegs sicherlich. (Sofern man max 1. Folge pro Tag über den Tarif schaut.)
Niemals, nicht bei dem heutigen Tablets mit ihren hohen Auflösungen. Die holen sich Minimum 720p von netflix, damit reicht das für ein Parr Folgen aber nicht für einen ganzen Monat.
 

Googlook

Ensign
Dabei seit
März 2015
Beiträge
233
Wenn man den Tarif etwas auseinander nimmt...

Ein iPad Air 2 mit 128 GB kostet bei Apple 809 Euro. Zusammen mit Data Comfort Premium kostet das Tablet noch 99.95 Euro. Somit bezahlt Telekom (rechnerisch) 709.05 Euro, das sind 29.55 Euro pro Monat. Somit würde der Tarif selbst noch 50.40 Euro kosten.

Naja, immer noch genug...
 

Nigg

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
50
2011: o2 UMTS Flat für Azubis und Studenten inkl. Stick für 19,99 / Monat. Flat hieß auch Flat. Habe damit mehrere hundert GB im Monat bezogen und niemanden hats interessiert (durchgehend HSDPA). Einfach lächerlich was seit den letzten Jahren auf dem Markt abgeht.
 
Top