datei wiederherstellen aber wie ?

Yashka

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
26
hi leute,

habe vor geraumer zeit eine gewisses archiv-datei ausversehen gelöscht nun dumm gelaufen. das problem jedoch ich habs erst dann bemerkt als ich meine festplatte formatiert und die datei war auch auf meiner externen festplatte drauf aber habe sie da dummerweise auch gelöscht aber ob die platte formatiert wurde nach der löschung weiß ich leider nicht, schon fragwürdig wo ich da mit meinen gedanken war aber kann man die datei noch retten also irgendwie wieder herstellen.

würde mich freuen wenn ihr tupps tricks kniffe oder tools oder ratschläge hättet.

gruß yashka
 

drdiablo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
836
Mit Tuneup geht das nicht.

Also, Windows entfernt nicht die Daten vom Datenträger sonder nur aus dem "index". Darum kann man mit bestimmten Programm die Dateien normalerweise wieder herstellen auch wenn Formatiert wurde. Wichtig dabei ist das nicht auf diese Stelle geschrieben wird, wenn du formatierst und Windows neu installierst wirst da nicht mehr dran kommen da evtl überschrieben wurde.

Ich würde mal nach Recovery Software suchen, gibts vieles Kostenlos und vieles das geld kostet. Kannst ja mal damit versuchen recuva , hab ich selber nicht getestet aber sollte wohl funktionieren.


PS.: Wenn sie Formatiert ist, können nur noch Profis Dateien wiederherstellen (Hacker/Polizei :lol:)
Naja Profi muss man da nicht wirklich sein, die passende Software langt schon aus und bisschen wissen (wenn man es überhaupt braucht) und man kommt wieder gut an die Daten ran ;)
 

Yashka

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
26
danke probier es mal aus
 

gigabyte²

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
568
probier mal pc inspector file recovery
 

tropenshorty

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.273
Hallo.


Ich habe gestern eine Festplatte mit der Windows Schnellformatierung formartiert.
Jetzt habe ich bemerkt, dass ich eine kleine Datei (unter einem MB) nicht kopiert habe, aber diese ziemlich wichtig ist.

Mit welchen Programmen kann ich die Platte wieder herstellen?

PC Inspektor findet nur verlorene Daten und keine gelöschten.
Bei Testdisk steig ich nicht wirklirch durch.
 
F

Fiona

Gast
Ob schnell oder normal formatiert macht keinen Unterschied.
In beiden Fällen wird beim identischen formatieren das unterliegende Dateisystem überschrieben.
Ausnahme ist Vista.
Beim normalen formatieren, wird noch sicheres Löschen durchgeführt.
Keine Datentettungssoftware kann dann die Daten wiederherstellen.
Ausnahme wäre, wenn die Partition FAT war oder umgekehrt und du mit NTFS formatierst.
Siehe Infos unter Wiederherstellung einer neu formatierten Partition ;
http://www.cgsecurity.org/wiki/Wiederherstellungs-Beispiele#Wiederherstellung_einer_neu_formatierten_Partition
Wenn nicht identisch formatiert, teile es mit.

Ansonsten wird nach formatieren Datenrettungssoftware benötigt.
Beim Restorer Ultimate kannst du in der Testversion Dateien bis 128 KB wiederherstellen.
Ansonste teste mal als Freeware PhotoRec. das auch nach formatieren noch Daten findet.
Infos;
Wenn es sich um Bilder handelt, lade dir Testdisk 6.12WIP in der neuesten beta.
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/festplatten/testdisk/
Nach dem dekomprinieren findest du den Testdisk-Companion PhotoRec.
Bestätige durch, wähle deine Festplatte und bis du die Option File Opt siehst.
Öfnne File Opt und drücke s (select) um alls Dateitypen abzuwählen.
Wähle dann explizit nur die Dateitypen aus, die du benötigst.
Spart unmengen an Arbeit, da keine anderen Dateien mit wiederhergestellt werden.
Wähle zum scannen unallocated space only und nicht whole drive.
Hiermit scannst du nur den freien Speicherplatz und nicht die gesamte Festplatte mit auch den vorhandenen Dateien und sprt auch Arbeit und Zeit.
Infos zu PhotoRec auch hier;
http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec_Schritt_für_Schritt

Teile es insoweit mal mit.
PhotoRec behält die Dateienamen nicht bei, dafür aber das Erstellungsdatum in den Exif-Daten.
Ist bei Bilder zumeist ausreichend!

Viele Grüße

Fiona
 

tropenshorty

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.273
Ich habe die Platte mal intern eingebaut.

Siehe da:

PC Inspektor konnte mir 37.724 Dateien bzw. 11,8 GB wiederherstellen. Also alle Daten, die vorher drauf waren.
Es handelte sich nicht um Bilder, sondern um eine .dbx (Outlook) Datei.

Trotzdem herzlichen Dank!


Edit: Es war doch nicht der PC Inspktor sondern das Programm Recuva.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top