Dell Optiplex 7010 mit 1050ti

Hustanfall

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Heyho,

Hier erstmal die Stats

Prozessor: I5-3470
Grafikkarte: GTX 1050 Ti
Ram: 8GB
Festplatte: 250GB.

Zur Geschichte:

ich habe gerade diesen PC vom Kumpel, er selber bekam ihn durch seine Arbeit. Nach etwas Forschen haben wir dann diese Stats herausgefunden und bemerkt, dass er ja doch noch etwas Power unter der Haube hat.
Zumindest im alten Krimskrams zu spielen.

Ich bin nicht so ganz auf dem laufenden was PC angeht, aber ich lese mich gerne ein.

  1. Kann man den PC pimpen und worauf muss ich achten?
  2. Kann man das Board samt Einheiten eventuell ausbauen und in ein größeres Gehäuse hauen?
  3. Übertakten?
  4. Kann man damit locker ältere Spiele spielen?
Ich wollte ihm ein wenig für Anno oder Spiele benutzen die auf der 360 usw. Nicht mehr ganz so geil aussehen.

Ja so erstmal die Grundfragen, vielleicht fällt mir noch mehr ein.
Danke für eure Hilfe und antworten.
 

slashchat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.688
1. evtl. mehr ram und eine ssd. 2. wuerde ich nicht machen, da dell. 3. nein. 4. ja. reicht auch aus fuer esport titel wie cs go lol oder sogar apex auf low.
 

Ruheliebhaber

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.579
Was für ein Board ist verbaut?
Eventuell kann man über den All-Core-Turbo etwas Takt aus der CPU raus holen und das RAM übertakten.

Ist das eine HDD, die verbaut ist?
Dann lohnt der Tausch gegen eine SSD.

Die verbaute GPU reicht doch für viele Spiele.
Zur Not muss man die Einstellungen etwas anpassen.
 

Hustanfall

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Ihr könnt fragen stellen 😁
SSD ist schon bestellt 512gb. Sollte reichen für meine Bedürfnisse.
Bei RAM bin ich mir nicht sicher was ich da kaufen soll.
Mir geht's wirklich um alte Sachen z.b. mal Crysis 2 in 1080p und Max. Das wäre toll.

Neue Sachen werden auf der Pro gespielt.
 

Ruheliebhaber

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.579
Crysis 2 sollte doch jetzt schon ohne Probleme laufen.
Hast Du es noch nicht ausprobiert?
 

Derriell

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
140
Würde kein RAM mehr kaufen. Die GPU kannst du übertakten. Der PC ist noch ganz in Ordnung.

Bau dir bei Bedarf lieber einen Ryzen-PC auf, anstatt den aufzurüsten. Die SSD kannst du dort weiterverwenden.
 

Ruheliebhaber

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.579
Eventuell mit der Software "intel XTU".
Eventuell kannst Du dort unter dem Punkt CPU-Overclock oder so ähnlich, die RAM-Taktraten anpassen und den All-Core-Turbo aktivieren.
Kommt auf das BIOS des Mainboards an, ob das klappt.
Im BIOS selber werden wohl alle Einstellungen gesperrt sein.
 

Derriell

Ensign
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
140
Das Übertakten der GPU geht zB mit MSI Afterburner, einfach googeln für mehr Infos.
 

Hustanfall

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Ich kriege morgen oder übermorgen den PC und dann können wir nochmal Zusammenarbeiten, dann beantworte ich eure Fragen.
Ich habe bis jetzt nur die Daten. Ich habe nur Angst dass mir der PC durch knallt.
 

Hustanfall

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
So der PC ist da liebe Freunde, was kann ich noch damit machen um ihn komplett auszureizen.
Ich habe noch eine 2,5 1TB Festplatte Da, kann ich die einbauen für mehr Speicher?
Ich weiß SSD ist schneller, aber die kommt noch.
 

SethDiabolos

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.914
Ihr könnt fragen stellen 😁
SSD ist schon bestellt 512gb. Sollte reichen für meine Bedürfnisse.
Bei RAM bin ich mir nicht sicher was ich da kaufen soll.
Mir geht's wirklich um alte Sachen z.b. mal Crysis 2 in 1080p und Max. Das wäre toll.

Neue Sachen werden auf der Pro gespielt.

Crysis 2 läuft mit dem System problemlos in 1080p und Ultra. Ich habs damals mit einem E8400 Dualcore, 4GB RAM und einer GTX 570 1280MB in DX 9 mit Downsampling (2880x1650) bzw. DX 10 (1920x1080) gespielt und das flüssig mit 50-60 Fps.
 

Hustanfall

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Schon ausgetestet, absolut Porno.
Kann ich noch was aus meinem System kitzeln?
 

Hustanfall

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Heyho,

Hat jemand noch eine Idee was ich aus dem System kitzeln kann?
 

Verak

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.912
Je nach Netzteil eine stärkere Grafikkarte, wie schon erwähnt eine SSD, weitere 8GB Arbeitsspeicher oder eine stärkere i7 3770 CPU z.B., aber nur wenn du sie zu einem guten Kurs (max. 80€) bekommst. Da du schon neu eine vergleichbare AMD Ryzen CPU mit selbigen Stats für ~100€ bekommst. Auch wenn dann neuer Ram und ein neues Board für etwa 100-120€ dazu kommt.

Als Vergleich, für etwa 300€ bekommst du einen aktuellen AMD Ryzen 2600, 6-Kerner mit 12 Threads, 16GB DDR4 Ram und ein AM4 B450 Board. Übertakten wirst du deinen Rechner nicht können, die verbaute CPU hat übrigens 4-Kerne/ 4-Threads. Daher bleiben nur obige Optionen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hustanfall

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Kann man da jeden Prozessor verwenden?
Anscheinend hat nämlich selbst Dell beim Arbeitspeicher ihre eigenen Einheiten.
Ergänzung ()

Ach ich Idiot, ich sehe du hast ja vieles verlinkt. Ich danke und beschäftige mich damit. Allerdings ist das Gehäuse kleiner als eine PsPro ist denn die Grafikkarte überhaupt vom Platz her kompatibel?

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Verak

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.912
Da muss man halt entsprechend dann drauf achten, es gibt auch meist kompakte Mini Grafikkarten die entsprechend kurz sind. Wie z.B. die Zotac Mini Modelle wie die 1070 mit 21cm. Aber auch andere Hersteller haben kurze Grafikkarten, wie die neue GTX1660Ti von Gainward oder Palit z.B. mit einer länge von 17cm.
 

Joc

Ensign
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
231
Welche Gehäuse-Version hast du?
https://www.dell.com/support/home/de/de/debsdt1/product-support/product/optiplex-7010/manuals

https://www.dell.com/downloads/global/products/optix/en/optiplex_7010_technical_guidebook.pdf


In die Desktop-Version passen maximal Slimline Grafikkarten.

@ Einbau in anderes Gehäuse:
Das MB ist wohl eine Speziallösung für DELL. Selbst falls die Lochabstände&co für einen ATX/mATX/ITX Tower passen, fehlt mindestens die passende Slotblende. Und das Netzteil passt definitiv nicht in ein übliches Gehäuse, müsste also auch ein Neues her.

@Hustanfall: Wenn du das nicht aus irgendwelchen sportlichen Gründen tust, dann steck da kein Geld rein, sondern leg's auf die Seite für ein aktuelles System. Die SSD einbauen - O.K.

LG
Joc
 
Zuletzt bearbeitet:

Hustanfall

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2019
Beiträge
9
Sagt Hardware-Deals hat ja mal diese 5€ 6 Kern CPU vorgestellt die man übertakten kann, würde die auch bei mir passen?
Ne ich Frage überwiegend aus Interesse, weil der PC dann an meine Mutter geht und bisschen mehr Leistung kitzeln geht ja immer.
Ich habe diesen Small Form Factor .
 
Zuletzt bearbeitet:
Top