Desktop PC für Office Anwendungen und als Download Client über Nacht < 300€

FOXHOUNDtk

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
Moin zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einem Rechner, mit dem ich im täglichen Betrieb (Office, Youtube, JDownloader, Chrome [gerne auch mal über 20 Tabs :freak:]) meine Freude hab. Wichtig wäre mir, dass der PC stromsparend und leise ist, soweit das mit dem Preis realisierbar ist.
Ich habe noch drei 3,5" Platten hier liegen. Die sollten aber problemlos in das Gehäuse passen, oder?
Zudem sollte das System mindestens die nächsten fünf Jahre halten.
Eine 128GB SanDisk SSD ist vorhanden, genauso wie ein DVD-Brenner. Eine Grafikkarte habe ich auch, muss ich allerdings nachher mal schauen welche.
Eine Zusammenstellung habe ich auch schon und würde euch um Absegnung / Verbesserung bitten. Gerne können auch Komponenten durch günstigere ausgetauscht werden, wenn diese vergleichbar in der Leistung sind.

Vielen Dank schonmal!
 
Zuletzt bearbeitet:

DDD

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
5.459
Brauchst du denn eSATA und Toslink auf dem Board?

3 Platten passen meist schon in die meisten Gehäuse, aber vom Strom und Lautstärke ist das natürlich nicht optimal.
Wie groß sind die 3 denn?

Bei deinem Gehäuse steht:
Könntest also 7 Platten rein machen ;)

Ich würde auch eine Intel CPU nehmen, ob jetzt ITX oder uATX musst du selber wissen, genauso das Gehäuse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Keyes

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
217
@Na-Krul der vorschlag ist ja gut aber wie soll man in das Cooltek die 3 Platten kriegen ?


1 x Intel Celeron Dual-Core G1610, 2x 2.60GHz, boxed (BX80637G1610)
1 x Kingston ValueRAM DIMM 4GB, DDR3-1333, CL9 (KVR1333D3N9/4G)
1 x ASUS P8B75-M LX (90-MIBJ20-G0EAY0KZ)
1 x Cooler Master Force 500 (FOR-500-KKN1)
1 x be quiet! System Power 7 300W ATX 2.31 (BN140)

Grafik ist im Prozessor

wenn du denkst das du 8GB RAM brauchst
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)

Könntest dir auch hier ein Gehäuse raus suchen Klick die sind alle etwas kleiner als das Coolermaster welches du gewählt hast, da passen bis zu x5 3,5" rein (nur für mini ATX wie das von mir genannte geeignet).

Hinweis: Das 300W Netzteil hat keine PCIe Strom Stecker, also wenn du eine Grafikkarte einbauen willst musst du das über die Molex Anschlüsse Realisieren. Jedoch ist das ja sowieso unnötig (wegen Prozessorgrafik) und verbraucht mehr Strom. Das Netzteil hat 4x Sata Strom was also für 4 Festplatten mit SATA Stromanschluss ausreicht. Sollte mehr benötigt werden kann man die Molex Stecker mit Adapter umrüsten.

Und ja 300W reichen ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Na-Krul

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.922
Habe das "drei" vor 3,5" überlesen. SSD und 1 HDD passen in das Gehäuse. Je mehr HDDs desto höher übrigens auch der Verbrauch. Und gerade bei solchen Rechnern ist das drastisch spürbar. Mit 1 HDD sind es grob 25W und jede weitere erhöht dank Downloadclientjob den Verbrauch um gut 5W.
Aber ITX/Cube war auch nur ein Beispiel für klein. :)
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617

Keyes

Ensign
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
217
@Grenn dieses gehäuse wollte ich auch wählen aber da passen wohl nur 2x 3,5" intern rein, das ist auf Geizhals etwas falsch beschrieben steht aber zb bei caseking richtig. Dort steht :

Laufwerksschächte:
2 x 5,25 Zoll (extern)
1x 3,5 Zoll (extern) 2x 3,5 / 3x 2,5 Zoll (intern)

Ich weiß nicht was die 1x 3,5" extern bedeutet (ich denke im 5,25" schacht) aber
wie es scheint sollen ja eine 2,5" und 3x 3,5" laut thread ersteller verbaut werden ... das passt wohl nicht.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Man könnte drei 3,5Zoll HDDs einbauen aber dann hat man keinen Platz mehr für die SSD, aber diese könnte man ja auf dem Boden befestigen wenn es nicht anders geht.
 

FOXHOUNDtk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
Moin nochmals!
Danke für die vielen Vorschläge.
Hab mal (laienhaft) versucht ein wenig weiter zu recherchieren und irgendwie hört es sich wirklich so an, als wäre ein Intel Systems günstiger und auch performanter...
Bitte reißt mir jetzt nicht den Kopf ab :-)
Hab dann nochmal etwas zusammengestellt und komme etwas günstiger weg. Nur fehlt mir noch das passende Mainboard, hab da absolut keine Ahnung.

http://geizhals.de/eu/?cat=WL-345306

Um eine neue Beurteilung wäre ich sehr dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

DDD

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
5.459
Entweder G1610 oder G2120 würde ich sagen lohnen sich vom Preis her.
Board ist ok, kannst aber auch MSI nehmen wenn du Toslink nicht brauchst, das ist der optische Soundausgang http://geizhals.de/?cmp=756503&cmp=759349
Kühler kannst du weglassen, Boxed Kühler reicht.
RAM je nachdem welcher in deinem Shop günstig zu haben ist DDR3 1600 1.5V maximal, Kingston, Crucial, GSkill,...
Evtl. eine neue HDD, damit du deine alten 3 nicht einbauen musst. Spart Lautstärke und Strom und evtl. ist die neue schneller, je nachdem was du jetzt verbaut hast.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Sieht ganz gut aus, als CPU Kühler würde ich den Sella nehmen, aber das Netzteil reicht nicht von den Anschlüssen her (der T4 würde nicht mal reinpassen ins Gehäuse), da du ja 5 SATA brauchst und das System Power 7 300W nur 4 davon hat.
Erst das System Power 7 400W hat mehr als 4 Anschlüsse um genau zu sein 6Stück http://geizhals.de/eu/be-quiet-system-power-7-400w-atx-2-31-bn142-a871342.html
Der RAM hat 1,65V, besser sind 1,5 wie bei diesem http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-8gb-f3-10600cl9d-8gbnt-a598574.html

EDIT:
Da antwortet fast 5 Stunden lang keiner und dann zwei innerhalb von zwei Minuten.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
@DDD
Den Boxed kann man schon nutzen und der ist auch leise gerade wenn man ihn im UEFI BIOS einstellt, wobei ich davon ausgehe das der Sella noch etwas leiser ist.
Wobei ich sowieso glaube das der Lüfter vom Gehäuse lauter sein wird als der Boxed Kühler.

Mit dem schlafen hast du auch recht.
 

DDD

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
5.459
Na ja, also ich höre meinen Boxed mit 1000U/m ohne HDD und mit semipassivem NT ganz leise durch.
Ich glaube auch dass es für ihn reicht, für den Preis, mit 3 HDDs im Gehäuse und mit Gehäuselüftern
da muss man keinen extra Kühler kaufen meiner Meinung nach. Solche PCs laufen ja eh fast die ganze Zeit
im idle, und die 1000U dort sind ja wirklich ok dann.
 

FOXHOUNDtk

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12
Hab die Liste jetzt soweit angepasst.
http://geizhals.de/eu/?cat=WL-345306
Danke für die Hinweise bezüglich des Netzteils und RAMs. Beim Board würde ich doch das Asrock nehmen wegen des HDMI Ausgangs.
Also seid ihr auch eher der Meinung, auf ein Intel System zu setzen?
Wenn es keine weiteren Einwände gibt, würde ich gleich heute bestellen ^^
 

DDD

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
5.459

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Ich würde den RAM auch zwei mal nehmen. da er ja auch mit vielen Tabs surfen will.
Beim IE komme ich bei über 20 Tabs auch auf über 1,5GB RAM die der IE verbraucht, aber nur wenn ich die schon länger verwendet habe, dazu kommen ja noch 1,5GB fürs BS und ein paar Autostartprogramme.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Ich meinte den von DDD in Beitrag 17.
 
Top