News Destiny 2: Drei Spielmodi und eine Mission in der Beta

kelzinc

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
289
#2
Open Beta halt nur für leute die es Vorbestellen ;)
 
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
191
#4
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.535
#5
zudem regelmäßiger und zahlreicher neue Erweiterungen veröffentlichen. Zu diesem Zweck wurden zwei zusätzliche Studios mit dem Erstellen von Inhalten beauftragt

LOL

Activision fail
Destiny fail
2 Neue Studios extra wegen der DLC's ...

Also wer da zugreift hat den letzten Schuss nicht gehört...
Also bei aller Liebe... Wer das ganze unterstützt ist ziemlich eigenartig
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
836
#6
zudem regelmäßiger und zahlreicher neue Erweiterungen veröffentlichen. Zu diesem Zweck wurden zwei zusätzliche Studios mit dem Erstellen von Inhalten beauftragt

LOL

Activision fail
Destiny fail
2 Neue Studios extra wegen der DLC's ...

Also wer da zugreift hat den letzten Schuss nicht gehört...
Also bei aller Liebe... Wer das ganze unterstützt ist ziemlich eigenartig
aha und warum?
Klär mich mal bitte auf!

Danke
 

Skarrsensson

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
389
#7
Das würde ich auch gerne mal wissen? Es ist nun einmal Üblich das Addons und DLCs an 2. oder sogar 3. Studios weiter gereicht werden.

Das muss nicht immer in einem Fiasko enden und bietet kleinen und vor allem jungen Entwickler Studios die Change Aufträge zu ergattern und Erfahrung wie Beziehung zu knüpfen!
Was glauben Sie wie Projekt CD Red ihr Geld am Anfang neben den Vertrieb von Spielen in Polen verdient hat?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sawubi

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.907
#8
Wenn man es tatsächlich schafft einen regelmäßigen steom an neuen Missionen, Strikes, Raids usw. aufrecht zu erhalten dann kann Destiny 2 ganz groß werden. Am besten wären kostenlose DLCs mit einer großen Kostenpflichtigen erweiterung alle 1 bis 1 1/2 Jahre
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.646
#9
Und dann ist da noch der Umstand, dass der Publisher Activision heißt. Das ist die Bande, die selbst das teure Remake eines alten Call of Duty mit Mikrotransaktionen "verbessert", weil es nicht reicht, den Oldie nur im Bundle mit dem neuen Serienteil zu verkaufen. Destiny soll, wie CEO Hirschberg mehrfach betont hat, für die Bilanzen das gleiche bringen wie CoD. Selbst wenn es kostenlose DLCs gibt, würde ich nicht mit einem spielerfreundlichen Bezahlmodell rechnen.
 

da Bozz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
295
#11
Das bedeutet also übersetzt, das Hauptspiel kann man uneingeschränkt bis zum 1. DLC spielen, dann wird man wieder systematisch ausgeschlossen, wenn man nicht Willens ist den DLC Wahnsinn, wie in Destiny, mitzufinanzieren.
Danke, aber Nein Danke, ich werde diesmal darauf verzichten so ein abgef*@"tes Geschäftsmodel zu unterstützen.
 
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
211
#14
Das bedeutet also übersetzt, das Hauptspiel kann man uneingeschränkt bis zum 1. DLC spielen, dann wird man wieder systematisch ausgeschlossen, wenn man nicht Willens ist den DLC Wahnsinn, wie in Destiny, mitzufinanzieren.
Danke, aber Nein Danke, ich werde diesmal darauf verzichten so ein abgef*@"tes Geschäftsmodel zu unterstützen.
Aber das ist doch bei den anderen Spielen im battle.net genau so. Wer spielt denn schon WoW oder Diablo ohne das derzeit aktuelle Addon?
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
836
#15
Verrückt, alle wollen immer alles Umsonst!
Wenn es nach euch geht dürftet ihr kein einziges Spiel von keinem Publisher mehr anfassen!
So weit ich das Überblicke machen es alle so, außer vllt ein paar Indie Studios und die Spiele fristen eh ein Nischen Dasein.

Also regt ihr euch hier völlig umsonst auf.
 

BloodReaver87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
265
#16
Keine Ahnung was man sich da immer so aufregen muss. Wenn einem das Spiel gefällt, sehe ich doch kein Problem wenn an für DLC bezahlen musss. Wer natürlich denn SeasonPass schon vorher kauft ist selber doof.

Destiny 1 habe ich gute 2000h gespielt. Und was hat es gekostet? Über denn Daumen gepeilt hat es 2 Spiele gekostet für 83 Tage reine Spielzeit. Kein schlechter Deal würde ich mal Sagen.
 

KamikazeOli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
319
#18
Ich freue mich schon riesig auf das Game. Aber leider muss ich mich noch Gedulden denn als PCler wird die Beta ja erst später erscheinen genauso wie das Gane ...
 

trane87

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.376
#20
Ich freue mich riesig und kann die Beta schon mal auf der PS4 Pro anspielen, um mich dann für den PC vorzubereiten! :D Verkürzt dann etwas die Wartezeit auf den PC Release
 
Top