News Beta-Chipsatztreiber: Destiny 2 startet erstmals auf AMD Ryzen 3000

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.381

n0ti

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
433
Hatte mir vorher Jahres pass für destiny 2 geholt und dazu das neue amd System... naja mal sehen ob es läuft
ist mein erster Ausflug zu AMD, leider blöd gelaufen, aber sie arbeiten ja dran
 

Wun Wun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
482
Ist ein Chipsatztreiber bei einem 3700X eigentlich empfehlenswert (auch wenn man kein Destiny 2 spielt)?
 

ekin06

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.114
Wo sind die Benchmarks? ;)
Ergänzung ()

@Wun Wun
Ja, auf jeden Fall.
 

Taxxor

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.194

ekin06

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.114

Sun_set_1

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.728
Der neue Treiber behebt offenkundig kein Problem mit dem alten, denn auch ohne installierten Treiber lief der Titel auf Ryzen 3000 nicht; der Lösungsansatz muss also an anderer Stelle gesucht werden.
Haben sie plötzlich noch nen unbenutzten (funktionierenden) Zufallsgenerator im Chipsatz gefunden?

Klingt stark nach einem Re-Mapping der Aufgabe.
 

killingspree

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
556

Dai6oro

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.040
Nein der Ryzen balanced funktioniert perfekt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

Ned Flanders

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.606
Ist ein Chipsatztreiber bei einem 3700X eigentlich empfehlenswert
Die Quelle von @ekin06 hab ich hier mal in Kürze zusammengefasst. Die Quelle lesen, auch wenns eine ganze Seite ist, lohnt aber.

Am besten sollte man Windows balanced benutzen
Das stimmt so nicht. Siehe oben. (Jedenfalls dann nicht, wenn einem 4-5% ST Leistung im Zweifelsfall mehr Wert sind als 3-4W Verbrauch im Idle - Das kann ja jeder frei entscheiden - imho bemerkt man beides nicht)
 
Zuletzt bearbeitet:

DocWindows

Commodore
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
4.929
ich vermisse nach wie vor die Erklärung warum das Spiel eine Zufallszahl benötigt
Da kanns ne Million Gründe geben. Verschlüsselung, ID erzeugen, etc.

Es gibt sehr viele Softwareprodukte die Zufall benötigen, aber nicht jede Software erzeugt diesen Zufall über genau die gleichen Mechanismen. Ob eine Software von dem Bug betroffen ist, ist so gesehen Zufall ;)
 

Piktogramm

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
5.917
Selbst wenn, ich vermisse nach wie vor die Erklärung warum das Spiel eine Zufallszahl benötigt und warum scheinbar nur dieses Spiel...
Zufall in Spielen, denkbar:
Aushandeln von SessionIDs, Aufbau verschlüsselter Verbindungen zum Loginserver, als Startwert für div. Shader (damit div. Effekte nicht immer gleich aussehen sonder Variation enthalten), ...

Das machen alle Spiele, die meisten aber wohl über APIs vom Betriebssystem oder selbst mittels Software während "das komische Spiel" direkt die CPU fragte. Wieso es "das komische Spiel" anders macht lässt sich leicht erklären: Entscheidung der Entwickler :)


Edit: Typo aufgrund eines penetranten Krümelkackers korrigiert
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: NMA

Ned Flanders

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.606
ich vermisse nach wie vor die Erklärung warum das Spiel eine Zufallszahl benötigt und warum scheinbar nur dieses Spiel
Ich vermute mal, dass auch andere Spiele eine Zufallszahl haben wollen um irgendeine enthropische Funktion zu versorgen, aber das diese dazu nicht RDRAND benutzen. Scheinbar ist das eine relativ unübliche Art an eine Zufallszahl zu gelangen, denn AMD unterstützt RDRAND erst ab 2015 und Intel seit IvyBridge. Wenn also RDRAND nicht von der Hardware supported wird müssen die Programme eh auf eine Alternative ausweichen (Fallback).

So verstehe zumindest ich das, vieleicht kann das jemand anderes auch aufklären.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nozuka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
262
Top