News Details zu Intels „TRIM-Firmware“ für die X25-M G2

Fernando 1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
287
@ Moros:

Es wäre schön gewesen, wenn Du in Deiner "News"-Meldung erwähnt hättest, wer dem CB-Forum die Intel-Informationen geliefert hat.

Gruß
Fernando
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.349
Da ist wohl jemand süchtig nach anerkennung :D

@topic
ich freu mich richtig wenn die fehlerfreie firmware kommt, war die beste entscheidung die intel zu kaufen auch ohne trim support bisher! da kann man auch noch bis ende november warten!
 

Fernando 1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
287
@Fernando
Jetzt stehst du mit drin. Dachte nicht, dass dir das so wichtig ist, nachdem ein "Danke" ja schon im entsprechenden Thread kam ;)
Das habe ich wohl gesehen, aber ich bin davon ausgegangen, dass Du als Quelle nicht einfach nur "Intel" nennst.
Wichtig ist mir das nicht, aber ich bin selbst Moderator eines anderen Forums und hätte das anders gemacht.
 

Snaker001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
427
Hi, ich habe auch das Update gemacht und hatte auf der SSD Win 7 64-bit. D.h. wenn ich keine Probleme habe, bin ich gut weggekommen und muss keine Probleme befürchten? Oder gibt es versteckte Probleme oder war das Problem dann wirklich der Totalausfall oder gab es noch andere bekannte Auswirkungen des Problems?

Viele Grüße
 

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216
@Snaker001

Ich hab selber das Intelforum durchgelesen (das, wo die Fehlerbeschreibungen sind) und dort war nur davon die Rede, dass entweder gleich beim nächsten Reboot alles im Eimer war oder aber alles in Ordnung. Dazwischen war meines Wissens nichts (irgendwelche sonderbaren Probleme oder ähnliches).
 

MarcBesken

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
930
Halte die Abgrenzung auf Windows 7 x64 auch für bedenklich. Habe auch öfters das Intel-Forum gelesen und ich kann mich nicht erinnern, daß ausschließlich Windows 7 x64 Nutzer vom Problem betroffen waren.

Mal sehen, wie's bei der neuen Firmware wird! Ich denke, so schnell dürfte sich die Firmware nicht auf die Postville's dieser Welt verbreiten ;)

Gruß
Marc
 

ayngush

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.709
eines dürfte auch klar sein: die mehrheit der leute, die eine intel postville ssd benutzen und gleich am ersten tag auf die sehnlichst erwartete trim-firmware updaten dürfte ebenfalls windows 7 user sein. davon kann man schnell (ggf. irrtümlicherweise) eine kausalität ableiten, wo eventuell keine ist. technisch ist es mir immer noch ein rätsel, wie das miteinander verwoben sein soll. zumal ich selber ja mit windows 7 x64 und der 80gb ssd sofort auf die neue firmware geflasht habe und absolut keine probleme hab. gut, heisst ja auch nicht, dass das immer so ist, nur wenn es dann nicht noch zusätzlich vom mondzyklus abhängig ist, dann muss da noch ein anderer faktor mit einfließen. an windows 7 alleine liegt es nicht ;)

grüße
 
M

MEDIC-on-DUTY

Gast
Immer diese Bananen SW und HW. Hauptsache schnell am Markt, ob das Teil funktioniert oder nicht. Ist doch egal, wenn der Kunde alle Daten verliert. Nach dem Motto: "Schau ma mal". Ich bin immer wieder erstaunt, mit welcher Seelenruhe diese gravierenden Entwicklungsfehler einfach hingenommen werden. Nun gut, patchen wir uns eben zu Tode.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Awake

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
656
Kann mir jemand einen Link zur aktuellen Firmware schicken? Finde nichts bei Intel.
 

Moros

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
@MEDIC-on-DUTY
Meines Wissens ist das ein Fehler, der nur bei einem vorhandenen Betriebssystem in Einzelfällen aufgetreten ist. Wer ein Backup gemacht hat, was hoffentlich jeder vor einem Firmware-Update seiner Festplatte oder SSD tut, kann die SSD per Secure Erase säubern und das Backup wieder drauf spielen. Da seh' ich kein so großes Problem wie du.

@Awake
Hast du die News gelesen? Die wurde zurückgezogen!
 

Awake

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
656
Nichtsdestotrotz brauche ich trotzdem dem Link, nicht? Früher oder später wird sie ja wieder kommen!
 

Stephan-MV

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.337
@Moros
Kannst du mir bitte mal be kleine Anleitung schreiben, wie ich meine SSD wieder ordentlich zu laufen bekomme. Ich kenne Secure Erase nämlich überhaupt nicht. Ich habe auf meiner SSD nur Win7. Also die Platte löschen und Win7 neu aufspielen ist keine Problem. Es sind keine wichtigen Daten auf der SSD.


Gruss Stephan
 

Moros

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
Wenn keine wichtigen Daten auf der SSD sind, bitte mit HDDErase platt machen und dann neu installieren oder ein dateibasiertes Image aufspielen.

HDDErase hab ich hier hochgeladen:
HDDErase 3.3

Damit die SSD vom Programm erkannt wird, muss im BIOS IDE eingestellt sein. Am besten startest du das Programm von einem bootfähigen USB-Stick.

@edit
Funktioniert deine Postville gar nicht mehr?
 
Top