Devolo DLAN es funktioniert nur ein port

H

heinzbecker1000

Gast
#1
Hi Leute,

ich hätte da mal ein Problem.
Ich nutze einen Devolo DLAN Adapter für die Verbindung Speicher Keller. Speicher Switch/Router. Keller Devolo Adapter.
Die Verbindung ist auch so weit wunderbar. Keine Probleme, bis ich den zweiten Lan Port am Devolo nutze.
Heisst konkret. Der Adapter hat 2 Lan Ports. sobald ich oben auf dem speicher den zweiten Port mit dem Router oder Switch verbinde (oder beidem 1erin den Switch, einer in den Router) steigt das Ding komplett aus.
D.h. Der Devolo blinkt statt durchgehend leuchtend grün. der Router und/oder Switch zeigt auf beiden Lan Ports ein dunkel gelbes Blinken, statt durchgehend grün. sobald ich einen port nochmal abziehe, normalisiert sich das ganze und die Verbindung klappt nochmals. Das ganze ist unabhängig davon, ob unten ein Gerät angeschloßen ist oder nicht!
Ich frag mich natürlich, was soll das. Wieso hat der Devolo 2 (zwei) Lan Ports nebeneinander, wenn man nur einen nutzen kann (Lan Kabel Cat 5e). egal welcher Port, ob links/rechts, gehen beide, BIS ich den anderen anschließe???

Ich bräuchte dringend den zweiten Lan Port, hab aber im Keller nur eine Steckdose!

Wer weiß Rat. Vielen Dank schonmal im Voraus, für dieses Tolle Forum und deren Mitglieder, die mir als Neuling gleich so toll weiter geholfen hatten!!

Andere Alternative, wie WLAN geht leider nicht!
Bei dem Router handelt es sich um einen Draytek vigor und dem Switch um einen unmanaged Cisco 8 Port GBLAN.
 
Zuletzt bearbeitet:

Plutos

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.156
#2
Ich kenne mich mit PowerLAN nicht aus, aber es klingt irgendwie so, als würdest du eine Schleife erzeugen. :confused:
 

XN04113

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.827
#3
ich verstehe Deine Verkabelung nicht
Du hast:
auf dem Speicher steht der Router und ein DualPort dLAN Adapter
- wie viele Ports hat der Router?
- Router und dLAN sind miteinander verbunden?
im Keller ist auch ein DualPort dLAN Adapter
- was ist da wie angeschlossen?
dann gibt es noch einen Switch
- wo steht der?
- was soll der machen?
- wo ist der angeschlossen?

ps
Nur mal so ein Tip, Du kannst nicht zwei Kabel am dLAN Adapter nutzen um die Geschwindigkeit zu erhöhen!
Zum einen bringt das nix da dLAN langsamer als die eingebauten gbit Ports ist und zum anderen müsste die Adapter und alle Deine Geräte dann Trunking unterstützen (was sie aber nicht tun).
 

daku93

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
309
#4
Ganz einfach:
Oben: einen der 2 LAN Ports nutzen und an Router ODER Switch anschließen.
Keller: Beide LAN Ports nutzen.

Du musst nicht an einem Switch beide Ports verbinden, damit du am anderen beide benutzen kannst.

Die Adapter haben quasi einen internen Switch. Dadurch, dass du beide Ports an einem Adapter in den Router/Switch steckst, erzeugst du eine Schleife und damit kommt Ehternet nicht klar ;)
 
H

heinzbecker1000

Gast
#5
das heisst, ich kann im keller beide Lan Ports des dLan Adapters nutzen (2 getrennte netzwerkgeräte) und muß auf dem speicher nur einen Lan Anschluß vom Devolo an den Router oder Switch anschließen?

Ist ja genial. Um Geschwindigkeit geht es mir nur untergeordnet. Ich dachte, ich muss oben zwei (den zweiten) Lan Port(s) mit dem Router oder Switch (beide auf dem speicher) verbinden, damit ich unten im keller auch den zweiten Lan Anschluss zur Verfügung habe.

Muss ich Morgen/heute mal testen..

Tausend Dank!!!!
 

daku93

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
309
#6
Genau. Es reicht, wenn du einen mit dem Router verbindest.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
9.799
#7
das heisst, ich kann im keller beide Lan Ports des dLan Adapters nutzen (2 getrennte netzwerkgeräte) und muß auf dem speicher nur einen Lan Anschluß vom Devolo an den Router oder Switch anschließen?
Richtig, du erzeugst sonst eine Netzwerkschleife wenn du oben beide Ports benutzt.
Das "darf" man nicht, außer die Geräte beherrschen das Spanning Tree Protocol und sind richtig konfiguriert.
 
Top