Die stats die mein neuer Monitor haben sollte

Mickimaus

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
545
Hey ich suche ein Monitor der 100-250 euro kosten kann.
Er sollte ein Breitbild von 16:9 haben und entweder 1xDVI oder 1xDisplayPort haben
um meine Grafikkarte daran anschließen zu können.
Er sollte mit Windows 7 Compatible sein, Neigbar ( die hohe, nach vorne und nach hinten klappbar sein ).
Schwarz und von den Marken Asus, Samsung sein und 24 zoll haben ( weiß nicht ob 16:9 24 zoll sind egal
ich erwähne es noch mal :D ).

Ich hätte auch noch ein paar Fragen bezüglich Monitore,
wenn ich einen Monitor mit 60Hz habe kann ich in einem spiel nur max. 60 FPS haben richtig?
Und was bedeutet Kontrast habe ich 100% schon mal gehört aber kann nicht viel mit anfangen die haben alle
so unterschiedlich viel/wenig der Monitor sollte aber auf jeden fall 70-100 Hz haben ( wenn die
Angabe in der Frage mit 60Hz richtig ist ) möchte halt mehr als 60 FPS haben :D oder wenigstens 70-80 ^^ je nachdem
was für den Preis halt drin ist.
Ein guten Kontrast ( keine ahnung was das ist ) haben um hochauflösende spiele z.b. Battlefield 3 zu schaffen.

Ich hoffe ich habe alles erwähnt und wäre nett wenn du mir weiterhelfen kannst.Hier noch eine
sache die ich nicht weiß wo ich sie noch oben einfügen soll : Native Auflösung FullHD 1920 x 1080.

Gruß Mickimaus
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.619

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.279
Das mit den 60 Bilder pro sec. ist so nicht ganz richtig .
Mit V Sync wird die Bildrate dem Monitor angepasst also 60 Hz = 60 Fps.
Ohne aktivierung von V Sync , können es auch 200 Fps oder mehr werden , je nach Leistung des Rechner .
Egal ob nun 60 oder 120 Hz Monitor .

Für 120 Fps in BF 3 oder BF 4 braucht mann aber schon einen Super- Top- über - drüber Rechner .
Also I Core 7 3970 K auf 5 GHZ mit 3 X Titan oder so .

Oder mann reduziert die Details auf minimum und zockt mit 640 X 480 , dann reicht eine 660 GTX ( Vieleicht )

Ach ja der Monitor von Grenn ist gut der Past .

gruß tomtom
 

Mickimaus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
545
ok und in welchen soll er es verschieben welchen admin z.b.?
Ergänzung ()

tomtom bf3 geht doch bei mir ^^ ich wollte mir nur ein besser auflösenden monitor kaufen ... und wieso schafft z.b. ein 120hz monitor meine Grafikkarte denn schon wieder nicht? :(
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.279
Das weiß er selber , schreib einfach " Bitte Verschieben ".

gruß tomtom
Ergänzung ()

Das ist andersrum gemeint .
Du kommst in BF 3 so auf etwa 70-100 Bilder pro sekunde , hast du geschrieben .
Aber es ruckelt .
Also ist das für deinen Rechner zu schwer er kann nicht durchgehend 70 Bilder liefern und bricht immer wieder ein ( ruckelt ).

Deshalb ist ein Bildschirm mit 100 Hz oder 120 Hz für dich nicht geeignet .
Den Vorteil vom 120 Hz Monitor kannst du nicht nutzen weil dein Rechner zu schwach ist .
Viel zu schwach .
Da haben andere mit einem I Core 7 und 780 GTX schon keine Chance ,
wenn sie mit einigermaßenm guten Einstellungen Spielen wollen .

Du bist mit deinem I 3 und der 660 GTX also mit einem 60 Hz Monitor genaussogut beraten ,
weil du so und so nicht über die 60 Fps kommst ( bei brauchbarer Bildqualität ) .

Ist auch wurscht , ich spiele fast nur im Bereich von 40 -50 Fps und bin zufrieden .

Es muß nur flüssig laufen , ob nun mit 30 / 40 oder 60 Fps ist egal und von Game zu Game unterschiedlich.

gruß tomtom
 
Zuletzt bearbeitet:

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.404
Richtig. Wenn du einen 120HZ Monitor hast und dann auch 120 FPS schaffen willst.. musst du entweder die Grafikeinstellungen bei Battlefield runterstellen oder dir einen neuen PC/Hardware kaufen. Ist doch auch logisch wenn du selbst schreibst das zu maximal 70 FPS bei Battlefield hast.

Denke auch das alles so passt wie es ist bei dir. Nur weil wir von über 100 FPS geredet haben brauchste dich von dem Wahn nicht anstecken lassen, die wenigsten brauchen so viel FPS.

Jemand, der immer 120 FPS auch höchster Grafik haben will, gibt über 1000 Euro für seinen PC aus und rüstet den auch des öfteren auf.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.619
Abgesehen davon das der Dell U2312HM kein 24" Monitor ist erfüllt er alle deine Wünsche außer eben 120Hz, aber das wurde schon erklärt dass das mit der Grafikkarte sowieso nicht klappt.
 

Mickimaus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
545
okay ^^
Ergänzung ()

hey aber sind 1920 x 1080 16:9 ??
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
Die 5. Klasse in der Schule hast du schon besucht, oder?
 

Mickimaus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
545
ja ich frage doch nur ist das ein verbrechen?
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
Das nicht. Aber die Frage hättest du dir schon vor 10 Minuten selber beantworten können. Man muss dafür nicht mal googeln. Man braucht maximal einen Taschenrechner.
 

Mickimaus

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
545
okay ist dieser z.b. gut ? und kann ich damit alles anschliesen gtx660 .. http://geizhals.de/asus-vn247h-90lmgf001t01041k-a862323.html und kann mir nochmal einer sagen was Kontrast ist ? ist höher besser oder höher schlechter? es ist 24uhr und ich muss jetzt nicht alles richtig geschrieben haben ! :D
Ergänzung ()

meine grafikkarte hat diese anschlüsse 2xDVI, 1xHDMI, 1xDisplayPort und der monitor HDMI x 2, D-Sub, DVI-D (via HDMI-to-DVI cable) soll ich dann einfach hdmi einstecken? habe aber gehört das das nicht so gut sein soll.. und ist DVI-D und DVI das selbe ? nein oder? ^^
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.279
Ja den kannst du nehmen sieht gut aus was da steht .
Reaktionszeit 1 ms ist super / Kontrast hoch / Preis OK .
Anschlüsse passen auch , ist egal ob du nun mit HDMI oder DVI anschliest .
Da ist kein Unterschied zu sehen .


Gruß tomtom
 
Top