Bericht Dirt 4: CPU- und GPU-Benchmarks zeigen Überraschungen

OldboyX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
511
#3
Bedeutet das, dass an dem Gerücht was dran ist, dass auf AMD Hardware (Grafik und CPU) das Spielerlebnis für die Empfindlichen unter uns einfach "smoother" ist? Dazu kursieren so einige Geschichten im WWW, gerade auch was Ryzen betrifft.
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
4.168
#4
Danke! Es sieht (für mich) so aus, als sei das mal eins der wenigen, gut gemachten / optimierten Games ;)

Lg, Franz
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.497
#5
Das Spiel ist grafisch auch um Jahre zurück.
Dirt Rally sieht besser aus. :freak:
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
4.968
#6
Bedeutet das, dass an dem Gerücht was dran ist, dass auf AMD Hardware (Grafik und CPU) das Spielerlebnis für die Empfindlichen unter uns einfach "smoother" ist? Dazu kursieren so einige Geschichten im WWW, gerade auch was Ryzen betrifft.
Ich würde jetzt nicht von einem Spiel, welches von den grafischen Anforderungen her nicht mehr Up to Date ist, auf alle anderen Spiele schließen! ;)
 

Overprime

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.057
#7
Könnt ihr Werte vom i5-2500k und i7-2600k nachreichen? Es würde mich interessieren wie die alten Prozessoren von Intel gegen Bulldozer ausgestellt sind und wie groß der Zuwachs durch HT bei der alten Generation ist.
 

MonteSuma

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.118
#8
Bedeutet das, dass an dem Gerücht was dran ist, dass auf AMD Hardware (Grafik und CPU) das Spielerlebnis für die Empfindlichen unter uns einfach "smoother" ist? Dazu kursieren so einige Geschichten im WWW, gerade auch was Ryzen betrifft.
Ich bin mir auch nicht so ganz sicher, wie ich das jetzt zu deuten habe, aber ich würde auf Anhieb vermuten, dass die Differenz von Min und Max FPS bei bei Ryzen geringer ist und man dadurch stabilere FPS erhält?

Oder anders formuliert: Die Frametimes sind im allgemeinen stabiler, sodass "Micro-Ruckler" seltener sind?
 

SKu

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.773
#9
Wo ist denn die von so vielen propagierte intel'sche Überlegenheit geblieben? Oh wait, wir haben ja 2017 und da spielen alle in 800x600.
 
Zuletzt bearbeitet:

DagdaMor

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
515
#10
Könnt ihr Werte vom i5-2500k und i7-2600k nachreichen? Es würde mich interessieren wie die alten Prozessoren von Intel gegen Bulldozer ausgestellt sind und wie groß der Zuwachs durch HT bei der alten Generation ist.
Dem schliesse ich mich an, da die alten i7 bei allen (i7-2600K/2700K) oder
fast allen (i5-2500K) aktuellen Spielen absolut ausreichend sind.
Einem Vergleich zu den neueren Generationen finde ich sehr interessant.
 
Zuletzt bearbeitet:

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.144
#11
Erstaunlich das der 1500X bei den Percentilen vor dem 7700K liegt trotz selber 4C/8T?!

Cache evtl.?
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.894
#14
Ich würde jetzt nicht von einem Spiel, welches von den grafischen Anforderungen her nicht mehr Up to Date ist, auf alle anderen Spiele schließen!
Natürlich nicht zeigt aber auch ganz klar folgendes:

- Balkenlänge ist absolut überholt und ein längerer Balken garantiert kein flüssigeres Ergebnis.
- Ein Spiel muss nicht zwangsläufig alle Cores nutzen um auf CPUs mit mehr Cores (mehr Cache?!) flüssiger zu laufen
- Es gibt keine generelle "Spieleschwäche" bei Ryzen. Höchstens Software die noch nicht entsprechend angepasst wurde
- Messungen in 720p sind toll aber wenig zielführend.

Ich wünschte bei anderen aktuellen Spielen gäbe es ähnliche Untersuchungen. Leider sind diese nicht gerade mal eben so gemacht.

Aber die AMD Werte sind damit ein kleines bisschen besser als die von Intel, also muss man es anführen?
Schon mal was von Google gehört. Heutzutage verlangt man wohl alles auf dem Silbertablet. Eigeninitiative? kenn ich nicht!
 

frkazid

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.144
#15
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.736
#16
Ich finde bei dem Test eher interessant, wie wichtig es doch ist das 99th percentile anzugeben.
 

Crumar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
436
#17
Bestätigt mich doch darin, sobald die neuen core x cpus raus sind ein amd system zu kaufen. Alle sagen warum, der 2500k @4,6 GHz reicht dicke aus, aber ich hab überall das Gefühl Microruckler zu haben. Selbst wenn ein Game nur 4 cores nutzt, ist es sicherlich besser, weiter cores, wenn auch nur durch smt, für OS und ähnliches zur verfügung zu haben
 

DonDonat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.805
#18
Läuft Dirt 4 eigentlich in 21:9?
War nämlich schon am überlegen es mir zuzulegen, da es ja doch etwas arcadiger sein soll als Dirt Rally, nur sollte da dafür eben auch in 21:9 laufen ;)
 

BloodReaver87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
264
#19
Was mir auch schon aufgefallen ist, wenn man inGame die Grafik ändert, dass bei mir manchmal die FPS falsch angezeigt werden. Nach dem Wechsel von 4k auf 2k hatte ich laut anzeige nur noch 2-6 fps. Trotzdem war das Spiel gefühlt über 60 fps schnell. Das selbe beim VRAM. Einmal hatte ich komischerweise 10 Gb belegt wo ich normalerweise so bei ca. 4Gb bin.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
7.824
#20
Super Test! Ich würde vielleicht einen kleinen Ausklappbaren "Spoiler" bei 99th-Percentile einbauen da scheinbar viele vergessen oder auch nie wussten, was das ist. Bitte streicht diese Messung nicht raus!!! Gerne dürft ihr aber im Jahr 2017 die 720p Messung rauslassen ;-)

Wohl ja. https://www.youtube.com/watch?v=kBIMrf3vrqM&t=30s
Hier ein Lets Play in 21:9, er spricht es bei 00:50 an
 
Zuletzt bearbeitet:
Top