News Dongle soll GPS des Asus Transformer Prime verbessern

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267

Alex@xelA

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
675
Zurückzuführen seien die teils schlechten Empfangsleistungen auf die aus Aluminium bestehende Rückseite des Tablet-Gehäuses.
schade :( ich wollte mir das Tablett zulegen. Bleibt nur die Hoffnung das im Sommer 2012 die komplett überarbeitete Version das Pads als Asus Transformer Pad Infinity TF700 ohne Kinderkrankheiten erscheint.
 

IC3M@N FX

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
598
Wäre das Apple passiert wären die schon längst von den Medien zerrissen.
Die Leute regen sich ja jetzt schon wegen der fehlende 4G (LTE) Möglichkeit auf obwohl 3G+ 42/Mbit schon eine ganze Menge ist sowieso nur T-Mobile bieten kann.
 

Alex@xelA

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
675
Wäre das Apple passiert wären die schon längst von den Medien zerrissen.
Dann möchte ich dich auf diese News hinweisen :
WLAN-Problem beim neuen iPad immer noch ungelöst

Das Alu-Body sieht verdammt gut aus - verschlechtert aber die Antennen-Leistung
Die Leute regen sich ja jetzt schon wegen der fehlende 4G (LTE) Möglichkeit auf obwohl 3G+ 42/Mbit schon eine ganze Menge ist sowieso nur T-Mobile bieten kann.
Das neue Modell (siehe ersten Post) wird wieder alles bieten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Ich habe mein Gerät gerade wieder zurück geschickt.
Auch nach 10 Minuten unter freiem Himmel wurde kein einziger Satellit gefunden...

Einfach nur schlecht und das bei dem utopischen Preis (im Vergleich zu den kommenden Tegra3-Geräten).

Ich bin schon sauer, weil ich bereit war für Qualität mehr zu zahlen, aber das Asus sich sowas leistet, wirft glatt die Frage nach den Tests in der Entwicklung auf.

Man könnte meinen die haben GPS nie getestet.

PS: Von der Materialqualität ist das Prime wirklich toll.
 

speedlimiter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
760
Oh oh, da werden wieder mäßig Kunden zu Beta-Testern umfunktioniert. Aber das ist ja bei ASUS nicht unüblich.
 
H

Hellbend

Gast
Ich frage mich ja ernsthaft, wie dieses Gerät, vom Konzept über die Entwicklung, Fertigung und Prüfung, so im Handel landen konnte?
Serienfehler gibt es immer wieder, wenn sich aus falsch eingeschlichenen Bauteil-Komponenten, wie Widerstände etc. oder Sollbruchstellen an Kunstoffteilen, eine Rückrufaktion ankündigt.
Hier jedoch funktioniert ja gleich ein ganzes Feature nicht, welches das Gerät im Ganzen ausmacht!
Aber nicht nur dem GPS-, sondern auch dem WLAN-Modul hat man seitens des Herstellers Aufmerksamkeit geschenkt. Auch hier gab es kritische Stimmen, die von schlechten Übertragungsleistungen und Verbindungsabbrüchen berichteten
Das ist ja schon peinlich.
Noch peinlicher finde ich es allerdings, einen Dongle für das Problem bereitzustellen, anstatt alle Geräte zurückzurufen.
Das dürfte einen Image-Schaden bei Asus auslösen, der noch verkraftet und in Zahlen gepackt werden möchte.
 

nexos12

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
354
Also dann hoffe ich mal, das ich so ein Dongel zugeschickt bekomme. Zwar brauch ich das GPS sehr wenig, ist aber ein feature was dazu gehört und bezahlt wurde.
 

JK_MoTs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
100
@Alex@xelA:
Der Alu-Body kann aber nicht ursächlich sein, denn sowohl das iPad1 als auch das iPad2 hatten bzw. haben einen Alu-Body...
Und beide haben nicht diese WLAN-Probleme.

Zum Prime:
Wäre interessant zu wissen was der Dongle kostet. Eigentlich müsste es den für betroffene User ja kostenlos geben (nach Angabe der Seriennummer oder wie auch immer)....
 

thomaso66

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
207

Autokiller677

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
7.103
Zudem ist es beim Prime ja ein flächendeckendes Problem, beim iPad tritt es nur in wenigen Fällen auf - wahrscheinlich irgendeine Fertigungsungenauigkeit (sei es beim Modul, der Isolation vom Alu oder sonstwas). Computerbase z.B. konnte das Problem im Test nicht nachvollziehen, und so geht es auch vielen Usern.
 

Copier

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.622
apple selber bietet aber kein GPS in den geräten an ^^

ich find es schon etwas peinlich das Asus die Geräte nicht einfach austauscht um den Fehler aus der Welt zu schaffen.

Aber naja, das Verhalten kennt man nun leider schon von anderen Firmen, die Fehler einfach totschweigen.

Der Kunde als Beta-Tester ist leider immer häufiger an der Tagesordnung bei großen Firmen.
 

b03ch7

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
331
Apple tauscht die Geräte aus...Asus liefert einen Dongel der wohl am usb port eingesteckt wird und diesen dann Blockiert. Hinzu kommt dann leider das Problem das wohl kaum noch ein Case/Hülle zum schutz des Gerätes passen wird.

Was ist mir als Kunde lieber :D
Ich möchte darauf hinweisen, dass das Ipad keinen USB-Anschluss besitzt.
Apple hat ja schon eine Geschichte mit miserabel platzierten Antennen, Asus mit Benutzern als Beta-Tester.
 

tropenshorty

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.283
R

Rob83

Gast
Mein IPAD2 hat noch GPS in der Tiefgarage, 1. Stock.
Beim Galaxy S Smartphone bin ich froh wenn es auf offener Straße klappt :x
 

Fatal Error

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
294
Mein IPAD2 hat noch GPS in der Tiefgarage, 1. Stock.
Beim Galaxy S Smartphone bin ich froh wenn es auf offener Straße klappt :x
Wenn ich mich nicht irre haben die Apple Geräte A-GPS, also triangulieren sie deinen Standort über Mobilfunkzellen. Mit reinem GPS hättest du wahrscheinlich keinen Empfang in der Tiefgarage...
 
Zuletzt bearbeitet:

Verata

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
753
Ich bin immer noch fasziniert, dass die Designer offenbar bis heute nicht verstanden haben, dass alle Metalle elektromagnetische Wellen absobieren. Warum in Gottes Namen hat heute jedes zweite Tablet eine Rückseite aus Alu?
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Mein IPAD2 hat noch GPS in der Tiefgarage, 1. Stock.
Beim Galaxy S Smartphone bin ich froh wenn es auf offener Straße klappt :x
Komisch bei meinem SGS (kein custom rom mehr drauf da seit 2.3.6 alles sehr gut läuft) klappt GPS sogar in U-bahn, garage, wohnung, aufzug usw.... Deshalb wundert mich das etwas das es bei dir so schlecht läuft. War das Gerät schonmal im Service? Das ist nämlich nicht normal und würde ich mir mal anschauen lassen.
 
Top