Test Doom im Test: Was zur Hölle!

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.751
#1
Das Reboot von Doom soll nicht nur eine alte Serie, sondern auch ihr Konzept revitalisieren und klassische Shooter zurück in den Mainstream bringen. Dabei geht die Serie einen Schritt zu weit auf den Massengeschmack zu: Das Unterfangen gelingt nur zur Hälfte.

Zum Test: Doom im Test: Was zur Hölle!
 

thrawnx

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
646
#2
Beim Kopierschutz könnte man vielleicht erwähnen dass Denuvo verwendet wird. Nicht jeder möchte solche DRM unterstützen.
 

atlas77

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
674
#3
Ich habs mir gegönnt, wohl mehr aus Nostalgie gründen,

Teste es grad mit einer Strix 960 4GB, läuft anständig im Mix Medium/High/Vsync/AA in FullHD,

wenn ich da schon wieder im Netz lese, das AMD Karten wieder Probleme machen,

bin ich sehr froh den ''VW'' unter den Karten zu haben..nichts spektakuläres, sie läuft einfach..
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.175
#4
OH GOTT! Bin ich schon so alt geworden? Mir ist, als sei es gestern gewesen, als ich noch Doom mit kleinem Fenster auf meinem 386er gespielt hatte. Man war das geil! :D
 

GIGU

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
621
#5
Ich habe es mir am Freitag Abend digital gekauft und habe jetzt im SP ca. 5 Stunden, und im MP ca. 1-2h.
Jedoch habe ich mit dem Kauf gezögert und auf Youtube, Steam Reviews geschaut/gelesen und ja, so wie geschrieben wurde, so empfinde ich das Spiel auch :)
SP sehr gut -> Alte Schule Feeling kommt auf.
MP Flop.
Nach Wolfenstein hat es auch Doom geschafft, mir wieder Spass an SP Shooter zu liefern.

Das Spiel scheint sehr gut Programiert zu sein. Läuft sehr stabil ohne Frame drops.

Der Singleplayer macht nach wie vor Spass. Einfach Hirn aus, ballern. Ich spiele es auf Ultra Brutal und man merkt, dass die beste Lage ist, immer in Bewegung zu bleiben :D

Der Multiplayer ist ein Witz. Aber das habe ich in der Beta schon gesehen. Sehr Skilllos. Gattling-Gun und einfach draufballern wenn man Gegner sieht. Der mit weniger HP, kippt schneller um. Hätten sie besser ganz sparen sollen, und als nächstes einen Quake Nachfolger liefern nur mit Multiplayer.
Ich habe schnell gemerkt, dass diese Waffe in den eher Ganggestalteten MP Maps momentan die OP Waffe ist.
Für mich ist das Thema MP bereits über den Tisch. das wird nichts!

EDIT: Ich freue mich, die Vulkan API auf Linux zu testen. Spiel bekommt zwar soviel ich weis kein Support, aber wie Opengl Games halt wird das sicher top laufen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.488
#6
Mir gefällt das Spiel sehr sehr gut. Habe es mir gestern gegönnt und seitdem ~5h gespielt. MP interessiert mich nicht, ausschließlich SP. Mit dem System au der Signatur läuft es in Ultra mit >60fps.
 

norfen

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.188
#7
Also ich kann meine Ausrüstung im MP vor jedem Respawn wechseln, nicht nur beim Spielstart, wie im Artikel beschrieben
 

PuscHELL76

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.370
#8
Ach ja DOOM :D
also doom habe ich damals immer das erste level auf zeit gespielt 100% toeten alle geheimnisse...
auf meinem 486 dx 50 mit trident 512kb habe ich 53 sekunden gebraucht...
hach waren das zeiten :D
naja zum neuen doom muss ich sagen ich bin positiv ueberrascht (auch weil der multiplayer so schrecklich wirkt)...
klar das spiel haette noch laenger sein koennen ABER
wenn man jedes geheimniss finden moechte alle elite-ruestungen etc...und nicht per komplettloesung ablaeuft hat man schon recht viel vom spiel
man kann es aber auch auf easy in 12 stunden genuesslich durchrambo´n...aber bei mir wird nicht das letzte mal gewesen sein...
weil 100% auf jeder map ist echt nicht einfach :)

und was am schoensten ist... meine kindheit wurde doch nicht zerstoert...denn bei mir kommt das alte doom feeling auf :)

edit: fuer die technikinteressierten: das spiel lief mit alles im anschlag (ausser bloom und bewegungsunschaerfe) konstant bei 120 fps die schlechtesten frametimes hatte mein cpu mit 8,3 ms die gpu lag bei max 6ms...also fuer mich als inputlagempfindlicher user ein genuss...
kann mir nicht vorstellen wie es mit gsync noch fluessiger aussehen soll :)

fazit:laeuft bombe und macht bumm ! ...so 2. lauf ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
7.751
#9
@norfen
Ist doch vor dem Spielstart. Das meint nicht nur den Rundenstart :D
 

stoneeh

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.078
#10
Lädt gerade noch. Gekauft, über Steam, weil's noch keinen Crack gibt :/ . Hofftl läufts auf ner 390 anständig.
 

Kiergard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
303
#11
Ich finds super. Performance 1A, bislang keine Bugs (12 Stunden Spielzeit) und das Spiel macht mir viel Spaß.
Ich lese auch alle Logs die ich finde. Mit der Hintergrundgeschichte machts gleich nochmal soviel Spaß.
Man merkt aber echt das die heutigen Shooter Kinderkram sind. Wir bei Doom stehen bleibt stirbt. Das macht unheimlich Laune.
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.140
#12
15 Tacken wäre mir dieser Titel, der den Namen zu Unrecht trägt (ebenso wie der Vorgänger), wert. Alles darüber bin ich nicht bereit dafür auszugeben.
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
173
#13
habs gerade im SP durchgezockt. War nicht schlecht. Grafisch nett anzusehen und Gameplay halt einfach voll auf die 12. Gut, wer ne große Story möchte, wird wohl enttäuscht, sollte einem bei Doom aber auch vorher klar sein. Bin leider immer mal wieder ohne Fehlermeldung auf den Desktop geflogen, trotz aktueller Treiber. War auf jeden Fall mal wieder was anderes, schön Oldschool eben.
 

Key³

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.681
#14
@stoneeh: Da würd ich mir keine Gedanken machen, in FHD packt sie Ultra locker.

Auch hatte ich bis jetzt keine Treiberprobleme/Grafikbugs oder sonstige Abstürze mit meinem System.
Ich nutze den aktuellsten nonWHQL von AMD


@topic: Wirklich gutes Spiel im SP, es kommt genau das richtige alte Doomfeeling auf :). MP hab ich mal kurz angespielt bis Rang5, is für meinen Geschmack nicht schlecht aber eher was für Zwischendruch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Voodoo1979

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
456
#15
Nachdem ich es mir erst vorbestellt hatte, war ich von der Beta anttäuscht.
Letztendlich habe ich es mir, entegen meines sonsitgen Kaufverhaltens, kurzfristig als Download-Version geholt.

Der Singleplayer liefert mir exakt das was ich erwartet habe, so viel Unterhaltung hatte ich mit dem Singleplayer eines Shooters schon eine Weile nicht mehr.

Auch die SnapMaps unterhalten gut, bisher waren ein paar nette Remakes alter Doom-Karten dabei und ein paar nett gemachte, aber fiese "Survival-Karten".
Ich freue mich auch auf ein paar Koop-Matches.

Der reguläre Multiplayer hat auf mich leider kaum eine Anziehung.
Irgendwie habe ich etwas anderes erwartet und finde zu viele Elemente, die ich auch bei anderen Shootern mag, aber nicht bei einem Doom/Quake.

Technisch läuft es mit einer übertakteten Titan Black und einem betagten 2600k i7 auf 4,5GHz sehr geschmeidig mit 1080p.
An 4k ist nicht zu denken, da lasse ich mich von den 1080ern mal überraschen.


Gelungenes Spiel, zufriedenes Ich :)
 

slogen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
851
#16
Gerade Doom 4 trägt den Namen zu recht, da es genau das liefert was Doom 1 und 2 Fans wollen. Doom3 war Mist.
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
#17
stoneeh: nen crack gibts eigentlich schon, aber gut, daß du es nun trotzdem gekauft hast. schade, wenn der dir fehlende crack der einzig kaufgrund war.


@mp: wenn man CoDmacher den MP in die Hand drückt, bekommt man eben CoDMP.

da sich quakeLive auch verkauft hat(danke steam...), gibts nur noch die "Nachbauten" der klassichen Shooter die wirklich Skills verlangen. Wo das Kombinieren aus extrem schnellem Movement und genauem Aim in traumhaft eleganten Kills endet. Man hat mit quake damals nach 4 Jahre danach Killszenen erlebt, die man nicht für möglich hielt. (da fällt der Gegener direkt über dir auf dich zu und du drückst/hälst ihn midair mit der LG fest bis seine HP weg sind....
 

chr1zZo

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.277
#18
Also das Spiel ist nicht schlecht. Der SP hat seine Herausforderungen, gerade wenn der Schwierigkeitsgrad steigt :)

Ich spiele es gerne im MP. Natürlich hat man hier klassiche Quake Elemente drin, das ist auch gut so. Jedoch sollte noch einiges am Balancing sowie der Netcode verbessert werden. Jedoch hat die MP Beta auch viele verschreckt, was ich nachvollziehen kann.

Der Serverbrowser sollte wieder her und die möglichkeit außerhalb von SnapMap eigene Partien zu Hosten um z.B. die Maps besser kennen zu lernen, wann und wo wie was spawnt usw, somit wäre es auch Liga fähig was es derzeit nicht ist.
 

Wishezz

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.743
#19
Ich feiere dieses Spiel (zumindest den SP) !
Ich hab es mir trotz Zweifel gegönnt und bin wirklich begeistert.
Macho-Shooter trifft es ganz gut. Hier gibt es wirklich plump auf die Fresse.
Die Musik passt richtig gut. Geile und trotzdem schnelle Grafik. Zumindest in meinem Fall gute FPS auf 2K.
Blaue und gelbe Schlüsselkarten für Türen.. großartig !
Die Levels bieten viele Verstecke für Items.
Ich musste lachen als ich das erste mal eine Doom Figur fand mit großemn Kopf und der OST vom alten Doom dabei lief.
Ich hab jetzt 10h voll, noch lange nicht alles gefunden, und ich befürchte es werden noch mehr Stunden voller Aktion !

Von MIR ,ü30 und Fan der alten Schule wie es scheint, klare Kaufempfehlung :-D
 
Top