drucker druck nicht richtig aus

Registriert
März 2011
Beiträge
251
Hallo Leute ich habe eine C410b von hp soweit so gut .

Folgendes Problemstellung ist hier gegeben

Egal welches Programm gleiche Auswirkungen zum Test nehme ich die Fotoanzeige von Windows 8

1.) Wenn man in er Foto anzeige auf Fotopapier 10*15 geht und druck klappt soweit alles gut

2.) Auch die Hp test seit sowie Bild einwandfrei.

Aber wenn Mann jetzt einfach ein Bild wählt egal von wo und mit welchen Programm funktioniert es nicht Text mit Word funktioniert auch


So sieht aus wenn ich es nicht mit 10*15 mache Fotopapier das ist aber nicht sinnvoll wenn man ein A4 Papier hat kann man mir helfen :/

Scannen0001.jpg

und so sollte es aussehen wisst ihr was ich meine ?

Haus118G.jpg
 
Also... Wenn du auf normalem Papier druckst sieht es bescheiden aus, wenn du spezielles Fotopapier nimmst siehts gut aus?
das ist normal
oder meinst du den druckbereich, das bei A4 der Rasen abgeschnitten wird und auf dem A5 alles drauf ist?
ist wohl irgendwo "automatisch dem druckbereich anpassen" oder " papiergrösse an Bild anpassen" eingestellt im Drucker"Treiber"
 
Zuletzt bearbeitet:
Kauf dir A4-Fotopapier.
Auf normalem Kopierpapier kannst du keine hochauflösenden Bilder in der gewünschten Qualität drucken.
 
Kenn zwar den Drucker nicht, aber vielleicht läuft der im ersten Fall auch unter einem Tinten-Spar-Modus. ??
 
Auch wenn die Testseite ok ist, ich finde da fehlt Schwarz oder Photoschwarz...
 
So da melde ich mich mal wieder ;) Leute das war nur ein Bild aus dem Internet ich bin kein Architekt bzw.. sonst was . Aber wenn Mann in Word Beispiel Bewerbung schreibt und das Bild ist dann so wie das 1 dargestellte und ich brauch für ein Bewerbung Fotopapier hört sich der Spaß dann bei mir auf Geld Vernichter habe ich keinen ich will nicht das es sau schön ist aber das erste bild selbst auf normal papier ist unter jeder sau !!!!

mfg
 
Man druckt Bewerbungen nicht auf Fotopapier.

Dass Bilder auf Normalpapier bescheidener aussehen als auf Fotopapier, ist allerdings normal.

Mir ist nicht ganz schlüssig, worauf Du eigentlich hinaus möchtest? Was und worauf genau möchtest Du was drucken?
 
Nimm Fotopapier(Hochglanz) für bessere Farben, und welche Druckauflösung hast du eingestellt? Der Druck sieht verpixelt aus.
 
So nochmal jeder der Bild 1 und 2 nebeneinander haben kann doch bestätigen das auf normal Papier Bild 1 nicht so aussehen kann darf und soll da sind wir uns hoffentlich einig . Um die frage zu beantworten die Auflösung steht bei 600
 
Druck dein Foto separat auf Fotopapier und kleb es ein. Punkt. Alles andere ist mit deinem Drucker nicht möglich.... Es gibt auch speziell beschichtetes Papier das dünn ist, aber wenn dir Fotopapier zu teuer ist, brauchst du das spezialpapier auch nicht.
am einfachsten: USB Stick kaufen , deine Bewerbung drauf und in den nächsten copyshop.
 
Das ist weniger ein Papier, denn ein Auflösungsproblem.
Der TE hat eine zu geringe Auflösung und will diese zu groß (auf A4) drucken!

Er braucht eine Bildbearbeitungssoftware, die das Ausgangsmaterial (10x15cm) auf A4 hochskaliert (21x29,7cm).
 
Zurück
Oben