dual rank vs. single rank

Ingo79

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
10
Hallo

Ich würde gerne wissen wo der unterschied ist zwischen dual rank und single rank, bzw. was ist besser oder schneller?
 

Picus

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
984
Edit: siehe unter mir
 
Zuletzt bearbeitet:

mudoven

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
616
Da ist nichts besser/schneller.

Single bzw. Dual Rank gibt an, auf welchen Seiten ein RAM-Baustein bestückt ist.

Single Rank RAM ist einseitig bestückt, Dual Rank beidseitig.
Im Fall von einem 4GB Modul wären das im ersten Fall z.B. 8x512Mb und im Zweiten 16x256Mb (8 pro Seite).

Alte Mainboards haben da teilweise Probleme mit den größeren Chips der Single Ranked DIMMs (siehe z.B. https://www.computerbase.de/forum/threads/suche-ram-pc3-8500-1066mhz-dimm-240-ddr3.1464751/), sodass aus Kompatibilitätsgründen zu Dual Ranked RAM gegriffen wird.
vielleicht solltest du dich nochmal informieren über dual und single rank speicher...

ps. hier ganz gut erklärt
http://www.winhilfe.ch/21038-unterschid-bei-ram-dual-rank-vs-single-rank.html
dual rank wird interessant wenn du ne APU benutzt
gibts hier auf computerbase sogar nen artikel drüber
 
Zuletzt bearbeitet:

Picus

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
984
Wieder was gelernt, danke... Dachte eigentlich mir wäre der Unterschied klar, aber man lernt bekanntlich nie aus, auch nicht um 3 Uhr morgens :D
 

Demolition-Man

Commodore
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
4.858
D

DunklerRabe

Gast
Ich hab da vor einiger Zeit mal was zu geschrieben: https://www.computerbase.de/forum/threads/udimm-oder-rdimm-fuer-supermicro-x8sil.1265624/#post-14668774
Eigentlich wollte ich damals ein Bild zeigen, aber hab nichts schönes gefunden und dann eben eine Erklärung zusammengeklöppelt. Und auch sonst gibt es, m.M.n., nur relativ wenige gute Erklärungen dazu im Netz. Ist halt auch relativ speziell dieses Thema, oftmals ist es für den User nicht relevant. Vorallem im Consumerbereich.

edit:
Achso, ja, fast vergessen. Wir haben 2015, daher hier noch die TLDR Version:
Wenn du so fragst, keins von beiden. Es kommt auf den Einzelfall an.
 
Zuletzt bearbeitet:

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
12.891

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.389
Wenn Du auf schnelles RAM aus bist, dann achte besser auf Latenz und Geschwindigkeit des RAMs, wobei letzteres wohl wichtiger zu sein scheint.

Vor kurzem gab es hier einen ganz guten Artikel dazu. Aus dem Fazit dazu: "Ansonsten sollte man lieber nach hohen Geschwindigkeiten Ausschau halten als nach kurzen Latenzzeiten, denn sowohl die 990FX-Plattform wie auch X99 und Z97 profitieren mehr von einer hohen Taktrate als von einer scharfen CAS-Latenz."
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.177
Bei Reviews frage ich mich immer, wie die Reviewer zu ihren Fazits kommen, denn wenn ich mit die Test so ansehe, dann sieht es für mich anders aus:


Der Vorteil bei 1866-CL9 kommt fast an 2400-CL11 heran und lässt wie 1866-CL10 auch das 2133-CL11 klar hinter sich. Bei Metro 2033 - Last Light ist 1866-CL9 sogar 0.1 schneller, die Unterschiede sind dort aber allesamt so minimal, dass man damit keinen Aufpreise für das RAM rechfertigen kann, das Geld wäre anderweitig wohl besser investiert. Nur in den total theoretischen Test der Speicherbandbreite Benchmarks bei SiSoft Sandra schlägt das 2133-CL11 aber beim Z97 mal 1866-CL9. Die Ergebnisse mit unterschiedlichen Timmings bei Futuremark 3DMark 11 sind nachzuvollziehen, wieso ist da bei CL9 das Ergebnis plötzlich schlechter, während es bei CL10 noch wie erwartet besser als bei CL11 ist?

RAM-Vergleich_Z97_Cinebench11_5.png
 

kimsays

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
640
Kurzgesagt:

AMD APU + Dual-Ranked = 15-20% Leistungszuwachs gegenüber Single-Ranked
Intel CPU + Dual-Ranked = Nur Messbarer Unterschied gegenüber Single-Ranked, vernachlässigbar

Beides unabhängig von den Latenzzeiten, diese kommen nochmal als messbaren Wert obendrauf.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.389
Warum profitiert die AMD Cpu so stark davon? Hat man nicht denselben Effekt, wenn man dort die Northbridge/Hypertransport deutlich übertaktet?

Ah, sehe gerade, dass Du von AMD APUs sprichst. Ist das dort anders als bei den Phenom/FX-CPUs bzgl. Northbridge/HT?
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
12.891
Nein, es geht um die GPU Leistung. Die steigt stark an wenn man ihr schnellen Speicher zur Verfügung stellt. Aber wer GPU Leistung braucht ist mit ner APU eh an der falschen Adresse. Das ist nur ne ganz kleine Sparte wo GPU Leistung gefragt ist aber kein Platz für ne PCIe Graka.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
53.177
Die APU haben keinen L3 Cache und die GPU profitiert immer massiver von der RAM Bandbreite. Intel CPUs haben eigentluch alle L3 Cache und meist verwendet man sie zusammen mit einer Graka, damit macht schnelles RAM nur bei wenigen Anwendungen überhaupt einen wirklichen Unterschied.
 

Furby1

Newbie
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1
Single Rank RAM ist einseitig bestückt, Dual Rank beidseitig

Single Sided-------------------------------Double Sided

Hallo, habe ich dies richtig verstanden?
Bitte um Info.-
Danke

:(:(:(
 
D

DunklerRabe

Gast
Nein, es gibt keinen direkten Zusammenhang zwischen der Anzahl der Ranks und der Bestückung des DIMM auf einer bzw. zwei Seiten. Man kann nicht pauschal annehmen, dass Single Sided Module immer 1R und Double Sided entsprechend 2R Module sind, auch wenn das sicherlich oft zutrifft.
 
Top