News Eckdaten zum neuen Opteron mit Quad-Core

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099

roman200

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
513
Ich wünsche mir, dass dieser Prozessor wie ordentlich einschlägt und Intel weitere Prozente im Servermarkt kostet!
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
server, das ist die einzige wirklich sinnvolle anwendung für quad-core-cpus. wenn amd fähig ist, einen server-prozi mit vier kernen zu bauen, wo liegt dann das problem im desktop-bereich?
 

roman200

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
513
@Lord Sethur

ich tippe momentan auf die Yieldrate und damit den verbunden Preis und möglich Liefermenge
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
193
Bin auf die Dual-Core Modelle mit K8L core gespannt! Ma sehen ob die wirklich bringen was sie versprechen! Mich wundert das AMD die TDP nicht weiter gesenkt hat! Oder werden diese hier noch in 90nm produziert?
 

Papabär

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
725
Lord Sethur server, das ist die einzige wirklich sinnvolle anwendung für quad-core-cpus. wenn amd fähig ist, einen server-prozi mit vier kernen zu bauen, wo liegt dann das problem im desktop-bereich?
AMD muß/will erstmal den Servermarkt bedienen da dieser lukrativer ist, gerade die 2000 Opterons bringen viel Geld ein. Daher wird auch dann dieser im 2Q. eingeführt und die Desktop im 3Q. Außerdem muß AMD Intel dort was starkes entgegen setzen (Marktanteile verloren). Was mich wundert das die Taktfrequenzen so niedrig sind verm. wird da die Protaktleistung(geschätzt40-50%) stark ansteigen. Die Yieldrate von AMD liegt weiter über 95% also sollte es da keine Probleme geben. Ja 2008 kommt nen K8L ins Haus:)
 

rkinet

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.200
Die Performance-Abstände wären nach obiger Tabelle nur minimal - ob das technisch Sinn macht und Käufer finden wird ?

Zudem geht 2,4 GHz nur mit 120 Watt, die 2,0 GHz hingegen sind schon 68 Watt ?!
Das hat alles wenig mit technischen Gründen zu tun, was nachdenklich macht.


Demnächst im Programm - der 1/4 Raster Multiplikator bei So. AM3 ?

2,30 GHz - 2,35 GHz ...
 

sturme

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.267
Die Leistung/Takt soll ja signifikant steigen, insofern wirken sich dann auch 100 MHz mehr oder weniger stärker aus als bisher.

TDP ist nun einmal TDP und gibt nicht den tatsächlichen Strombedarf an. Der wird deutlich unter den 120W liegen, allerdings verschafft sich AMD damit auch Luft für spätere, stärkere Versionen. Ich glaube diese Einteilung in einzelne Klassen hat weniger mit den realen technischen Gegebenheiten zu tun als du denkst.
 

iNsuRRecTiON

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
646
Hey,

naja, solange dann später QuadCore für Desktop mit 68 Watt kommt ist alles ok.

Aber darüber hinaus sollte es nicht sein, auch wenn bei AMD die TDP den Maximalwert angibt, während es bei Intel der Durchschnittswert ist..

MfG
CYA

iNsuRRecTiON
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.253
Aber darüber hinaus sollte es nicht sein, auch wenn bei AMD die TDP den Maximalwert angibt, während es bei Intel der Durchschnittswert ist..
iNsuRRecTiON
Wie oft muss man es den noch wiederholen? Intel gibt nicht den Durchschnittswert an. Das gilt/galt nur für Pentiums. Intel core 2 Duo Cpus verbrauchen bei Vollast weniger als der TDP-Wert. Links werde ich hier nicht mehr hinzufügen. Schon oft genug gemacht worden...

@Topic
AMD scheint jetzt richtig Gas zu geben um den K8L noch vor Intels 45nm Prozessoren raus zubringen und um dem QX6700 nicht den Markt für 4-Core CPU´s zu überlassen. Die 4x4 Plattform ist ja kein Konkurrent... verbraucht zu viel Strom.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Das sind immerhin ungefähr 24W pro Kern in den kleinsten Modellen, wenn man jetzt noch bedenkt das AMD die Stromspartechniken und Eigenschaften weiter verbessert hat (abschalten ungenutzter Kerne) dann wird der Quadcore sicher ein leistungsfähiger Stromsparer und kann selbst heutigen Dualcores die lange Nase zeigen.
 

DeathAngel03

Commodore
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.286
@9

das wäre ich mir nicht so sicher...die FX Vertreter hab angeblich auch "nur" 125Watt...im Praxistest haben sie dann doch weit drüber gelegen ^^
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.290
Naja bis der Barcelona rauskommt, dauert es ja noch ein paar Wochen. Ich verstehe nicht, warum AMD so viele verschiedene TPD angibt, nacht man beim X2 schließlich auch nicht (und der X2 3600+ hat garantiert keine 89W - durchschnittlich, maximal oder sonstwas!).

Und warum keinen vernümpftigen Quadcore im Desktop-Segment? Hab mal gelesen, dass es wegen der Wärmeentwicklung nicht ginge - das lassen wir mal da hingestellt, denn ein X4 mit zwei X2 3600+ EE /X2 3800+ EE als Basis zu einem Preis von 300-400 "Dollars" würde sich so ein Quadcore doch eh besser verkaufen (dass man Performance-mäßig dem QX nicht das Wasser reichen kann, ist klar - kann man mit 2 FX74 ja aber auch kaum..). Zum Problem Hitze kommt dann noch das Problem Platz (Die 2 Dualcore passen nicht auf den [wie auch immer das heißt] - zumindest nicht mit 1MB oder 512KB L2) und zu guter letzt das HTT-Problem (weil der HTT ja eine seriell ist).

Genug Gründe, warum AMD keinen zusammengeschusterten Quad bringen kann (bis auf die Idee mit den 2 X2 3600+ EE [vllt mit höherem Takt]- aber da stört dann wohl der HTT).

Die 4x4 bzw 8x4-Plattform wird hoffentlich so schnell gehen, wie sie gekommen ist - so verfrachtet man nur wieder Desktop-Prozessoren auf einen Server-Sockel, was früher ja schon nicht so gut ankam.

@9

das wäre ich mir nicht so sicher...die FX Vertreter hab angeblich auch "nur" 125Watt...im Praxistest haben sie dann doch weit drüber gelegen ^^
Die 4x4-Plattform ist ein totaler Reinfall - da wollte man sich nicht auch noch die blöße Geben und Intels berüchtigten 130W TDP knacken..
Der Barcelona wird definitiv nicht mehr als 120W schlucken - 65nm lassen grüßen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkoK

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
199
wer sagt das das nicht kommt?
wie auf den folien auch zu sehen ist ist da von Q3 2007 die Rede...
außerdem handelt es sich hier um die Opterons und nicht um die Desktopvarianten des K8L
 

Commander64

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
Die HEs sehen mal gut aus. Brauchen nur 68 Watt TDP. Mal sehen wie sich das Ganze entwickelt.
 

Tunguska

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.121

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Ich weiß nicht warum ihr euch so um die TPD wundert. Bedenkt das da 4 Kerne drauf sind. Es ist schon ein gewaltiger Unterschied ob eine CPU auf 4x2Ghz, oder 4x2,3Ghz. Letzteres sind ja "theoretisch" 1,2Ghz mehr!
 
Top