Eigene Fotos haben auf neuem PC Farbstreifen

Turian

Ensign
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
138
Falls du den dünnen Streifen Mittendrin meinst, könnten die hellen Stellen zu den Stielen gehören...oder ich habe etwas komplett übersehen.

@hei#D5i2 ansonsten "Crystal Disk Info" laden und die Werte der Platte posten, sowie wenn möglich Memtest durchführen, wenn bei übertragung per Stick/Netzwerk/usw auch Fehler sind.
 

Kleiner69

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.488

madmax2010

Commodore
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
4.296
Und nebenher
@hei#D5i2
Bitte McAfee deinstallieren. Deren virenschutz Fällt immer mal wieder dadurch auf, dass er ziemlich stümperhafte Sicherheitslücken im Betriebssystem aufgerissen haben, Auch geschredderte dateien sind da schon vorgekokmmen
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.054
Du greifst jetzt aber mit unterschiedlichen Programmen auf die Bilder zu, oder?
Also in Post #21 und #24

Und Du greifst auf die gleiche Datei im gleichen Verzeichnis auf dem gleichen physischen Laufwerk zu?
 

hei#D5i2

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
13
Ja, Bild vom alten PC via USB Stick rüber geladen
 

Kleiner69

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.488
@hei#D5i2

Wenn du mit Bilder posten mal fertig bist, könntest du anfangen die Tipps, die dir bereits gegeben wurden, abzuarbeiten?
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.054
Also doch NEIN.

Du greifst eben NICHT auf die gleiche Datei zu, sondern auf eine (wohl fehlerhafte) Kopie.
Und auch noch mit Umweg USB-Stick
Da hätten wir die nächste mögliche Fehlerquelle.
 

madmax2010

Commodore
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
4.296
Yep.
Wobei ich tippen würde (falls es dennd er selbe viewer auf beiden rechnern ist..:
  • USB Stick defekt
  • Schlecht abgeschirmtes usb 3
  • McAfee macht mal wieder Systeme Kaputt
Lösungen:
  • Anderen USB-Stick an einem USB 2 Port testen
  • McAfee vollständig entfernen
Wie am anfang angefragt: Bitte mal die komplette hardware vom neuen rechner auflisten
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
18.839
Kopiere ein "defektes" Bild von dem neuen PC auf den Stick und schau wie es auf dem alten aussieht.
 

hei#D5i2

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
13
Ich greife die Bilder vom alten PC und verschiebe sie via Stick auf den neuen .
Bedanke mich schon mal bei euch werde mir die Tpps von euch abarbeiten .D A N K E
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.054
Ich greife die Bilder vom alten PC und verschiebe sie via Stick auf den neuen .
Warum tust Du das überhaupt, anstelle sie direkt von Rechner 1 auf Rechner 2 zu kopieren, die wahrscheinlich eh im gleichen Netz hängen?

Aber um die Fehlerquelle zu finden, wäre es vielleicht mal ganz interessant von beiden PCs auf die Datei zuzugreifen, die sich auf dem USB Stick befindet.
Ist das fehlerhaft -> USB Stick wegwerfen.

Und zum generellen Verständnis...
Dir ist schon bewusst, dass es sich, wenn Du eine Datei von einem PC auf einen USB Stick kopierst, eben nicht mehr um die gleiche Datei handelt, sondern um eine Kopie davon?
Ich habe da auf Grund dessen, wie dieser Thread läuft, die Befürchtung, dass ein kleines bisschen elementares Grundlagenwissen fehlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

hei#D5i2

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
13
So eine Ahnung von den PC habe ich nicht
wüsste auch nicht wie das gehen soll .
Danke
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
8.749
Schick sie dir mal selbst per email auf den neuen PC, also unter umgehung des USB Sticks
 

hamju63

Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.054
Schick sie dir mal selbst per email auf den neuen PC, also unter umgehung des USB Sticks
Das wäre eine sehr umständliche Aktion, vor Allem, wenn es sich um sehr große Verzeichnisse handelt.
Viele Mailanbieter haben ja schon eine Grenze drin, wie groß E-Mails sein dürfen.

Aber, falls der Stick defekt ist, momentan dann wohl wirklich die einzige Variante.
 

Ned Flanders

Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
8.749
Ich dachte auch eher als Test eines einzelnen Files.

Ich selbst mach eh alles mit HiDrive. Der Synct das einfach automatisch verschlüsselt ab.
 

JackA

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
19.102
Ich denke mal der TE weiß bei 90% der Tipps nicht, was er überhaupt machen soll und traut sich nicht, irgendwas zu sagen. So kommt man halt nicht weiter. Da hilft es auch nicht, wenn der selbe Thread nochmals erstellt wird (was wieder ein Indiz ist, dass der TE garnicht weiß, was er tut).

Bin immer mehr der Meinung, dass die Bild-Kopie den Defekt dadurch bekommt, das über USB-Stick hin- und herkopiert wird. Entweder ist der Stick defekt oder der TE gibt dem Vorgang zu wenig Zeit und reißt einfach den Stick aus dem alten PC, ohne die "Medium entfernen" Funktion von Windows zu nutzen.
 
Top