Ein paar Fragen zu: Dominator 1066

Sugave7

Lieutenant
Registriert
Mai 2007
Beiträge
973
hi,

Ich habe mir folgende RAMs angeschaut: Klick mich

Nun habe ich zu dennen ein paar fragen:
1. Laufen die 1066er RAMs auf dem Striker Extreme?
2. Sind auf den RAMs Micron-Chips verbaut?
3. Meine jetztigen RAMs sind von Patriot (siehe SysProfil für mehr Angaben). Lohnt sich ein Umstieg zu den Dominators?
4. Die haben die Timings 5-5-5-15-2T. Es gibt aber auch Dominators mit 800MHz und den Timings 3-4-3-9-2T und die sind dann deutlich teurer. Macht den niedrige Timings so viel aus? würde ich einen deutlichen Leistungsverlust erleiden wenn ich zu hohe Timings habe?

So das wärs dann glaubs mal...
 
1. Ja, wäre aber auch so herauszufinden gewesen: http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=305799

2. Ja, das wäre aber auch so herauszufinden gewesen: https://www.computerbase.de/forum/threads/ratgeber-kauf-von-ddr2-ram-modulen.305501/ und hier http://ramlist.ath.cx/ddr2/. Überhaupt kann die Sufu bei soetwas recht nützlich sein.

3. Nein, denn die Patriot haben nach der Ramliste mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Microns. Teste mal, wie weit sie gehen. Schaffen sie problemlos DDR2-1000, dann sind Microns drauf ... und bringen wenn überhaupt kaum schlechtere Ergebnisse als die überteuerten Dominator.

4. Die 6400er sind teurer, weil sie älter sind und 3er Timings @DDR2-800 auch mit Microns nicht immer möglich sind (obwohl trotzdem häufig genug, man siehe und staune dort: https://www.computerbase.de/forum/threads/sammelthread-ddr2-micron-gmh-gkx-gct-oc-ergebnisse.295194/#post-2904998)

5. Jein, wenn Du den FSB stark anhebst, z.B. auf 400Mhz und dann die Timings anziehst, kann es passieren, dass die Benchmarkergebnisse bei 400Mhz Ramtakt (1:1) besser sind als selbige mit 500Mhz und schlechteren Timings ...
 
1. Gut bei Forumdeluxx bin ich nicht angemeldet und habe nicht geschaut. Aber gut zu wissen dsa es gehen würde.

2. Ich wusste das es ne Ramliste gibt, habe sie aber nicht mehr gefunden. SuFu könnte ja wirklich nützlich sein...

3. Momentan laufen die ja auf 900. für 1000 müsste ich da die Timings auf 5-5-5-15 raufstellen oder kann ich sie auf 4-4-4-12 lassen? Muss die Spannung angehoben werden? Wenn ich den Heatspreder ruternehmen würden könnte ich ja auf den Bausteinen lesen obs Microns sind oder?

4. + 5. Hmm.. okee...
 
Wenn Du gute Riegel erwischt hast, dann könnten mit 2,3-2,4V auch 4er Timings @500Mhz möglich sein. Evtl. müsstest Du dann auch die Chipsatz-Spannung minimal erhöhen.

Wenn sie aber ohne Zickereien DDR2-1000 5-5-5-15 schaffen, dann sind ziemlich sicher Microns drauf. Das Entfernen des HS zieht übrigens einen Garantieverlust nach sich, außerdem kann die Riegel damit auch beschädigen, wenn man Pech hat.
 
Zurück
Oben