News Enermax mit neuen Gehäusen zur CeBIT

MAP94

Bisher: IchmagToast
Captain
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
3.922
Die ersten beiden sehen ja mal richtig hässlich aus. Die "ECA3190" Gehäuse, vorallem mit dem blauen Lüfter, gefallen mir aber.

Wenn der Preis stimmt, ist sowas doch ne gute Sache.
 

Bartimäus_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.592
Ihr seid alle totale Kinderhasser voller Vorurteile :grr: Wie kommt ihr auf die Idee das Leute unter 14 keinen Geschmack hätten? :grr: Und die Lüfter sind die schönsten auf der Welt!

PS: Hoffentlich denkt Enermax darüber nach den Designer zu entlassen :rolleyes:
 

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
M

MC BigMac

Gast
Das ist reine Geschmackssache, mehr ja nicht, ich finde sie auch nicht toll, ich habe halt lieber wenig Plastik, mehr Metall. Leute nicht brüllen oder meckern jeder muss selber entscheiden was man sich holt :D
 

Bartimäus_

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.592
Doch ernzthaft, die Xigmatek Teile sehn dagegen aus wie gewollt und nicht gekonnt!
Mir fällt grad auf, das bei den ECA3190_00 das NT unten ist^^ und die Festplatten immernoch so beschissen angebracht werden, sodass der ganze Airflow kaputt geht...:rolleyes:
 

gta4player

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
161
Also Enermax machen zwar gute Lüfter und sehr gute Netzteile (besitze sogar selbst bald eins) aber ich finde die Designs meist kitschig von denen :(
 

wasi1306

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.426
gefallen mir nicht... ich halte nicht viel von diesen billig aussehenden Plastikgehäusen. Ich hab lieber ein Gehäuse aus etwas dickerem Metall, mit viel Platz und gutem Luftdurchsatz. Enermax sollte eher in diese Richtung von Gehäusen gehen - so Plastikkram hätte ich von einem Hersteller höchstwertigster Netzteile nicht erwartet.
 

Pelzameise

Sachse
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
Eindeutig nicht mein Fall. Die Optik ist zum Wegschmeissen, und die Seitenwände warscheinlich aus recht dünnem Stahl, und dann noch diese Löcher.
 

Hurrycane

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.725
also bisher war ich von Enermax überzeugt^^

naja ich werd einfach bei den netzteilen bleiben :-P
 

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
Wo bleiben die innovativen, edlen und schlichten Gehäuse mit guter Qualität?
Wie wärs mal mit nem Vollmodularen Alutower wo man jedes Teil der Verkleidung (Seitenwände, Front, Heck, Deckel & Boden) austauschen kann gegen eines das einem besser gefällt? Auch im Innenraum Modulation um das Mainboard beidseitig anzubringen oder auf dem Kopf oder aber auch zu entscheiden wie viele Schächte welches Typs man will usw. usw. ...

Von Lian Li mal abgesehen wäre auch mehr Zubehör nicht schlecht, Laufwerksblenden z.b. vermisse ich bei manchem Silverstone oder sonst einem edlen Tower ohne Türe.
naja gibts doch alles: LianLi OrigenAE Silverstone ...alles halt nicht in Schmalhanz Küche ... und zB die Silvertsone Zubehörteile in Deutschland fast gar nicht erhältlich ... OrigenAE ebenso schwer ... einzigst deren Cases und LianLi mit fast kompletten Zubehörhandel ...


zum Thema selbst: naja trifft doch genau den Geschmack der Leute ... hier wird zwar wieder heftigst gemeckert, aber nachher stecken doch oced ProtzCPU und oced ProtzGPU in billigsten Blecheimern oder Plastikbombern ... OrigenAE und Silverstone da wurde ich noch nie entäuscht ... LianLi käme auch in die Auswahl, da mir aber die anderen 2 mehr zusagen kriegts meistens keine Chance ... den edle Hardware, verdient auch edle Cases ...
 
Zuletzt bearbeitet:

itm

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
4.024
Bzgl. der Volcanus Serie muss ich meinen Vorrednern Recht geben.

Die Anderen Gehäuse sehen aus wie ein refresh des Enermax Vostoks.

MfG

tmkoeln
 

Stryke707

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
538
Mir gefallen die Teile auch nicht.

Ich finde man kann schon von einem "Designfehler" sprechen wenn von 54 Kommentaren ca 50 von hässlich oder unschön sprechen.
Aber ich mag Enermax auch, super Netzteile und schreckliche Gehäuse zum Glück muss man ja nicht beides von selben Hersteller kaufen.
 

Sledge

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
672
Was in letzter Zeit an Gehäusen auf den Markt kommt und dann als "Gamer" verkauft wird verursacht bei mir echt nur noch Brechreiz. Ist es denn so schwer ein elegantes und schnörkelloses Gehäuse zu designen? Selbst Lian Li ist schon auf den Gamer-Zug aufgesprungen, bieten aber zum Glück noch genug andere Auswahl.
 

VitaBinG

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.129
Ich finde die riesigen 120mm Öffnungen an der Seite dienen höchstens dem Austausch von Staubpartikeln -.- Hätten die lieber ein Fenster eingesetzt o.ä.
 

ELMOKO

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.745
omg was das denn? häßlich Wer kauft den sowas, meine güte Enermax.
 

Sakeco

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
377
Wie kommt man bitte darauf, Gehäuse aus unteren Preissegmenten mit Lian Li o.Ä. zu vergleichen? Als nächstes wird der ALDI Komplett-PC dem Vergleich unterzogen? Ist doch klar, dass ein Gehäuse, das 40-50 Euro kostet nicht mit denen mithalten kann. Das müssen sie auch gar nicht, weil sie für eine ganz andere Zielgruppe gedacht sind. Zu der gehöre ich auch; ich gebe lieber Geld für die Hardware aus. Für 200 Euro und mehr kaufe ich mir eine Graka oder einen Prozessor, kein Gehäuse.

Ich selber habe das Enermax Starray Gehäuse, hat 50 Euro gekostet und reicht mir vollkommen.
 
Top