News Erste echte Navigationssoftware fürs iPhone

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.260
#1
Apples Produktpolitik in Sachen Navigationssoftware für das iPhone gibt nicht nur Benutzern des Smartphones immer wieder Rätsel auf. Trotz integriertem A-GPS im iPhone 3G steht bislang keine echte Navigationssoftware mit Sprachsteuerung im AppStore bereit.

Zur News: Erste echte Navigationssoftware fürs iPhone
 

Lens187

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
85
#3
Schon krass, dass Leute sich die Arbeit machen so ne Software zu programieren und die dann kostenlos über Cydia anbieten. Mal sehen ob die konkurenzfähig zu den kostenpflichtigen Programmen sein wird.

GN8 :-D
 
I

IROK

Gast
#4
für diese leute hat das auch vorteile ;) <--egal welcher art

klasse. ich denke das iphone hat noch viel mehr potential.
 
A

archiv

Gast
#7
ich hät lieber generell mal eine navigationssoftware für touch handys...momentan kommt ja garkeine vollständig mit zurecht.
bei meinem nokia 5800 ist zwar nokia maps mit dabei aber keine lust ne lizenz zu kaufen und ständig zu blechen.
weiß jemand ob tomtom dabei ist für touch handys sowas zu basteln?
 

yakuza

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.041
#10
wenn man sich wirklich mal die tarife durchrechnet in anbetract der iphone preise sind die t-mobile angebote nicht schlecht aber das iphone ist einfach nur ein proll produkt und fertig.
und wer es haben muss, muss auch mit den tarifen leben! dem trend hinterherlaufen ist ebend teuer...
Die navi sache ist eigendlich total vorn hintern, die win mobile geräte können alle ordentlich mit garmin und tomtom und co umgehen!

EDIT: es ist eine schaufensterpuppe, mehr nicht, das teil kann mehr nicht als das es kann.
PS: ich hatte genug mit dem teil zu tun
 

yakuza

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.041
#13
Das Iphone ist nur "IN" mehr nicht! am dollsten sind die leute die z.b. das erste gekauft haben und sich aufrege, dass sie nach 6 monaten nicht automatisch das 3g bekommen, da sie sich ja für viel geld das erste geholt haben.
geh doch mal einer zu intel, amd, ati, nvidia und sag denen das die dir mal was neues geben weil du vor paar monaten das neueste teuer gekauft hast...

Klar das teil ist "In" und lässt sich gut bedienen aber dann ist auch schluss! aber wer schön sein will muss leiden...
 

ITX

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.233
#14
Also mit dem gezeigten Text to Speech Plugin versteht man ja leider mal gar nix! Ich wollte mich eigentlich auf den Verkehr konzentrieren und nicht unverständliche Laute meiner Boxen deuten. Da gibt es deutlich bessere! Hoffentlich kann man das noch anpassen.
Aber schön zu sehen, dass das iPhone auch endlich mal in den Features anderer Touch Phones nachzieht (auch wenn von Apple nicht gewollt :D).
 
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.088
#15
diese total beschissene Stimme klingt ja noch schlimmer als microsoft sam.


ist echt so - was ein Mist. (um genau zu sein scheiße)
 
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
497
#17
Lol,

so geil, habe heute hier im Forum von einem User das Iphone 3G abgekauft und ihn noch gefragt wie denn der aktuelle Stand von einer echten Navilösung sei ... und siehe da, morgen kommt schon was raus. Zufälle gibts :D:D
Leider bin ich sehr Navigon verwöhnt, da wird es wohl kaum mithalten können. Aber das kann man auch unmöglich von einer Freeware erwarten. Bin schon richtig gespannt drauf.
 

Zhan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.879
#18
ich werd bis zum jüngsten tag nicht verstehen was apple für ein problem mit navilösungen hat. bei der news-schlagzeile dachte ich zunächst die hölle wäre an ostern zugefroren und der weihnachtsmann hätte zeitgleich geschenke gebracht. aber nein, wieder nur eine hingefrickelte "lösung" für gehackte iphones. der hinweis auf den nowendigen jailbreak hätte schon noch in die titelzeile gepasst ... aber dann wär der omg-wtf-bildzeitungseffekt ja ausgeblieben :p

naja, sehen wir es positiv: kein navi -> kein iphone, das hat mir schon hunderte euro gespart mittlerweile :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.045
#19
Aber nicht vergessen, Microsoft verklagen, weil der IE installiert ist und schöön Apple weiter hypen, die arbeitet wie das Land China... -.-

Soviel zum OT.

Back 2 Thema:
Schön, hat aber auch lang genug gedauert ^^
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
159
#20
Ich versteh wirklich nicht was die Leute immer haben. Ich bin mit meinem iPhone sehr zufrieden.
Das beseondere an dem Teil ist eben der app Store. Diskutiert mal lieber über die Navi-Software statt andauernd
am iphone zu mecker. Ja, es stimmt: Das Teil kann vieles aber nichts richtig. Dafür gibts eben den App Store/bzw. Cydia. Auch wenn sich Apple dumm dran stellt und rumzickt,
es zwing euch ja keiner das Ding zu kaufen!

Zurück zum Thema: Bin auf jeden Fall auf die Lösung gespannt. Werde sie mir auch sofort laden, wenn sie verfügbar ist. Mit unserem Navigon wird sie wohl nicht mithalten können :(
Aber: Es ist kostenlos und die erste richtige iPhone Navi-Lösung.
Ich hoffe nur, dass mein DSL es packt :confused:

Gruß Joe
 
Top