News Erste SSD von Corsair

Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
#1
Nachdem die Konkurrenz schon seit einigen Monaten diverse Solid State Drives (SSD) im Angebot hat, traut sich nun auch Corsair mit einem ersten Modell auf den Markt. Dieses stellt zwar im Hinblick auf die maximalen Transferraten nicht gerade die Leistungsspitze dar, soll aber dank des Controllers gegenüber der Konkurrenz punkten.

Zur News: Erste SSD von Corsair
 

svigo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
584
#4
hm ich denke die Zeit wird noch kommen, wenn die Nachfrage steigt und sie auch in den Aldi PCs vorkommen müssen die Preise über kurz oder lang stark sinken

der Ram hats ja vorgemacht
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.600
#5
Konkurenz belebt das geschäft und senkt die Preise :)
Ist alles nur noch eine Frage der Zeit bis SSD's für uns "Normalsterbliche" auch finanzierbar sind.
MfG
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.419
#6
@ Nox:

bekommt CB die hardware für die tests nicht von den Herstellern gestell ?
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.284
#7
Naja, 90mb / 70mb hört sich für SSD-Verhältnisse ja nicht so beeindruckend an.

Weiß denn jemand, ob der Samsung Controler auch in anderen SSDs verbaut ist und wie er sich dort so macht?
Habe bis jetzt eigtl immer nur von JMicron und Intel gehört.
 
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
23.600
#8
Ich habe da ja so eine Theorie: Wenn "alle" Systeme mit dicken Quads und Full HD Monitoren ausgerüstet sind, dann werden sich die Enthusiasten auf die SSDs stürzen. Wenn sie das nicht ohnehin schon getan haben.

Manch einer kann es einfach nicht lasse, am PC rum zu rüsten/basteln.

Zur Platte: Eigentlich halbwegs guter Preis, wäre da nicht die MLC Technik und die durchschnittliche Bandbreite.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
868
#9
Immerhin mal ein besserer Ansatz einen Controller von Samsung zu verwenden, wenn jetzt noch die Transferrate auf das 2-2,5-fache steigt und sich der Preis halbiert wäre ich schon glücklich :)

@Radde:
Es gibt ne 1,8"-Samsung-SSD mit SLC und nem Samsung-Controller, die ist wohl auch sehr sehr gut schnell, vor allem im Vergleich zu 1,8" HDDs :D
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.330
#12
Es ist interessant zu sehen wie sich der Makrt entwickelt hat. Früher waren Hersteller wie OCZ, Corsair, Intel, Patriot, Mitron, Transcend, Supertalent und wie sie alle heißen noch nicht im HDD Markt dabei...
 

RK777

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
105
#13
Das liegt daran das Speicherzellen eben Speicherzellen sind.
SSD, SD, USB stick, RAM ect. benützten nämlich die gleiche technologie.
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
130
#14
wenn jetzt noch die Transferrate auf das 2-2,5-fache steigt
Die zufälligen Schreib- und Lesezugriffe sind viel wichtiger und die wurden leider nicht angegeben. Wenn Corsair aber schon auf den Samsungcontroller setzt und die medienwirksame sequentielle Leistung vernachlässigt, die einem sonst oft nicht viel bringt, dann kann man durchaus gespannt sein.
 

TheGreatMM

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.856
#15
@Noxman,

eigentlich nicht... die eigentlich Hersteller kannste an einer Hand abzählen.

Falls du überlegst: 130,- für eine 32 GB Osz Vertex (die hat neben der Intel) als einziges Cache meines wissen, ist im Moment also der beste Tip. Hoffe CB testet bald mal alle :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Überflüssiges Zitat entfernt!)

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.488
#16
Die dinger sind nur zu teuer. und gebrauchen kann man sie auch nur in notebooks. in einem desktop pc würden sie einfach nur weniger platz brauchen und weniger strom.

abgesehen von dem, sind sie viel kleine, was die kapazität betrifft dennoch teurer und schneller sind sie auch nicht! die heutigen HDDs kommen auf 110mb/s, jedenfalls meine, und diese grad mal auf 70? das versteh ich echt nicht

kann mir da einer die logik erklären xD

klar sie sind nicht zu hören und so, aber wenn interessierts^^

greez
 
Dabei seit
März 2005
Beiträge
161
#17
klärt mich bitte auf: dachte das Problem des SSDs mit zufälligen Schreibzugriffen bei MLCs liegt nicht allein am Controller. Ohne Cache kann das nicht behoben werden, oder? Könnte der neue Controller alleine schon solche Probleme von MLCs wie "mein System friert für mehrere Sekunden ein, wenn ich mehrere Tasks gleichzeitig durchführe" lösen?
 

Themis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
415
#18
@domidragon

der vorteil von SSDs auch im Desktop bereich liegt in der Zugriffszeit die 10 mal schneller ist als die schnellsten HDDs

informier dich mal und schau dir an was das für einen unterschied macht

die 110 mb transferrate bringen dir im alltag nämlich gar nichts, da nehm ich 3 mal lieber ne ssd mit 70 und mein Computer rennt dann trotzdem 10 mal schneller als deiner

keinen interessiert ob die paar cm kleiner ist und wenig strom braucht, außer vielleicht im notebook bereich
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.720
#19
@domidragon,

denk mal über Zugriffszeiten und Lautstärke nach :rolleyes:

MIch interessiert Lautstärke sehr wohl - die elendigen Krachmacher in Form von normalen HDDs kotzen mich schon ziemlich an.

Also SSD FTW

Jo bleibt die Frage offen wie gut der Samsung Kontroller ist. 300 Tacken für 128 GB ist im großen Ganzen ok - wenn die Leistung stimmt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Überflüssiges Zitat entfernt!)
Top