Explorer Absturz - PC bootet nicht mehr von HDD

HyBr!D

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
64
Guten Abend alle miteinander,

ich habe da ein kleines Problem.

Alles begann, als ich nur eine Sicherung von meinen Urlaubsfotos vornehmen wollte.
Nichts großes. Einfach nur von Festplatte 2 auf Festplatte 3 rüberkopiert. Dabei ist jedoch anzumerken, dass beide Festplatten mit Bitlocker verschlüsselt sind. Festplatte 3 wurde erst kurz vor dem Kopiervorgang entschlüsselt.

Beim Kopieren ist der Explorer abgeschmiert. Keine Rückmeldung. Also habe ich den Prozess über den Taskmanager beenden wollen, was aber nicht funktioniert hat, mein ganzes System ist eingefroren.
Da hat nur noch ein Drücken auf den Resetknopf geholfen.

Seit dem bootet mein PC nicht mehr von Festplatte 1 und Festplatte 2, mit meinem Daten wird nicht mehr im Bios erkannt. Festplatte 3 hingegen mit meinem Backup schon.
Zu allem Überfluss bootet mein PC auch nicht von meiner Win7-DVD, noch von meiner Win-Vista-DVD um evtl. den Bootmanager zu reparieren bzw. Partitionstabelle zu checken.

Bin gerade dabei, mit meinem Netbook mir einen Ubuntu-USB-Stick zu erstellen um evtl. schon mal ein paar Daten zu sichern, falls doch nur eine Neuinstallation hilft.

Mal die Daten, zu meinem Rechner:

RAM: 4GB-Kit Corsair Valueselect DDR3-1333 CL9
Mainboard: ASUS P8P67 LE, Sockel 1155, ATX, DDR3
Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER BQT E8-500W
CPU: Intel Core i5-2500K Box, LGA1155
GPU: Point of View GeForce GTX 560 Ti 1024MB DDR5
Laufwerk: LG

HDD 1: Western Digital 640GB, SATA II (Bootfestplatte mit Win7 Ultimate 64-Bit)
HDD 2: Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ) Bitlocker verschlüsselt
HDD 3: Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ) Bitlocker verschlüsselt

Scythe Mugen 2 Rev. B, CPU-Kühler, für alle Sockel geeignet
Ultron Cardreader 75-in-1, intern, schwarz

Habe auch schon alle USB-Geräte außer Maus und Tastatur von meinem PC abgestöpselt um auch einen dortigen Fehler auszuschließen.

Hoffe ihr könnt mir in irgendeiner Form helfen.
Liebe Grüße und schon mal ein Dankeschön!
Ergänzung ()

*Update:

Ubuntu-USB-Stick ist erstellt und ich kann meine Daten von Festplatte 1 sichern. Also muss der Fehler im Bootmanager liegen. Muss jetzt nur noch einen Weg finden, den zu reparieren.
Wie das allerdings passiert ist, kann ich nicht sagen =(

An die anderen beiden Festplatten komme ich leider nicht ran, da verschlüsselt.
 

domainhost

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
454
wieso bootet dein pc nich von windows7 dvd??? musst nur im bios einstellen das er von dvd booten soll
 

HyBr!D

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
64
Ich weiß, jedoch wenn ich das DVD-Laufwerk in der Boot-Reihenfolge auswähle passiert nichts, als ob die DVD nicht bootfähig wäre. Ich erstelle mir gerade einen Win7-USB-Stick, dann sollte ich von dem booten können und meinen Bootmanager reparieren können. Hoffentlich klappts.
 

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736
Eine originale Windows 7 DVD ist immer Bootfähig.

Gruß Uwe
 

FishSiroup

Newbie
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2
Hallo HyBr!D, Gut möglich, dass der Reset Deine Bios-Einstellungen zerschossen hat. Gewöhne Dich dran, in solchen Fällen wenn es wirklich nicht anders geht, 5 Sekunden den Power-Knopf zu drücken anstelle den Reset-Knopf zu benutzen.

Sieht aber nicht so schlimm aus das Ganze da Platte 1 und vermutlich auch Windows7 noch intakt zu sein scheint. Geh zuerst mal ins Bios rein und schau Dir die Boot-Reihenfolge der Festplatten an. HDD1 sollte natürlich als #1 bzw. als #0 und ebenfalls als Bootlaufwerk stehen, auf manchen Boards sind das zwei verschiedene Einstellungen. Achte auch drauf, ob der Kontroller auf AHCI oder IDE gesetzt ist. Dito mit ROM-Laufwerk, um davon zu booten zuerst im Bios Reihenfolge ändern, bei mehreren ROM Laufwerken kann es mal vorkommen, dass es eine Bootfähige CD nicht erkennt, leg die CD mal in ein anderes Laufwerk. ROM-Laufwerk jedoch sicherheitshalber zuerst mal mit IDE Einstellung fahren.
Viel Glück
 

HyBr!D

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
64
So Win7-USB-Stick ist erstellt und ich konnte erfolgreich davon booten.
Habe in der Eingabeaufforderung:

bootrec.exe /fixmbr
bootrec.exe /fixboot
bootrec.exe /rebuildbcd

laufen lassen. Nach einem Neustart sagt mir mein PC allerdings immer noch "Bootmgr is missing"
Die Automatische Reperatur sagt mir in der Fehlerdiagnose ebenfalls "Startmanager fehlt oder ist beschädigt",
jedoch hat sie es geschaftt, dass ich wieder von HDD booten kann !!

Jetzt stöpsel ich die anderen HDD's mal an und hoffe, dass sie funktionieren.
Ergänzung ()

So beide Platten wurden erkannt und ich kann sie entschlüsseln.
Allerdings wurde HDD2 nach ein paar Minuten einfach so aus dem System geschmissen, d.h. sie war einfach weg und konnte nicht auf sie zugreifen.
Wahrscheinlich ist die defekt oder wird es bald sein.
Hoffentlich kann ich noch alles retten!
Ergänzung ()

so, also an meinem pc ist es unmöglich, nach ein paar sekunden wird sie einfach rausgeschmissen, ist dann unter Computer nicht mehr zu finden.
Habe sie jetzt mal an einen anderen PC angeschlossen, hier scheints so, als würde sie funktioniern!
Vlt liegts am s-ata port !?
 
Top