Externe Festplatte Dateien-Anzeige

SimonPhoenix

Newbie
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2
Lang habe ich versucht mein Problem zu formulieren, ich hoffe es hat geklappt

Ich habe Videos (10 GB) von PC „A“ auf die externe Festplatte kopiert damit ich an PC „B“ mir diese Videos anschauen kann.
Nachdem ich die Videos an PC „B“ problemlos angeschaut habe, nehme ich die externe Festplatte und schließe sie wieder an PC „A“ an. Dort lösche ich die alten Videos und kopiere neue Videos (20 GB) auf die externe Festplatte, um sie mir wieder an PC „B“ anzuschauen.

Problem:
- Am PC „B“ werden immer noch die alten Videos (10 GB) im Explorer angezeigt, nicht die neuen (20 GB).
- Wenn ich eines dieser alten angezeigten Videos abspielen möchte, klappt dies nicht, der VLC zeigt nur an, dass eines dieser Videos auf einmal 900 Std. Laufzeit hat.
- Im Explorer sehe ich, dass die externe Festplatte aber mit 20 GB belegt ist.

Problemlösungen versucht:
- externe Festplatte formatiert und Vorgang wie oben beschrieben durchgeführt = Ergebnis negativ
- externe Festplatte unter PC „B“ versucht neu zu indexieren = Ergebnis negativ
- externe Festplatte Explorer – Eigenschaften – Tools – Fehlerüberprüfung durchgeführt = Ergebnis keine Fehler gefunden

Spezifikationen (da ich nicht davon ausgehe das es an der Hardware liegt nur die vermutlich relevanten):
- PC „A“ = Windows 7 / Dateisystem NTFS
- PC „B“ = Windows 10 / Dateisystem NTFS
- externe Festplatte = Western Digital Elements 1TB USB 3.0 / Dateisystem NTFS

Liegt es vielleicht an einem „Inkompatibilitäts –Problem“ zwischen Windows 7 und Windows 10?

Vielen Dank für die Hilfe!
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.410
Hast Du die externe Platten denn bei den PCs jeweils über "Hardware sicher entfernen" abgemeldet und erst abgezogen nach Windows dies erlaubt hat? Vor allem bei PC "B" wäre es sonst gut möglich, dass sonst die alten Inhalte noch gecacht sind und sollte es sowieso immer machen, damit nicht eines Tages die Platte doch mal Daten verliert und man aufgefordert wird sie zu formatieren. Oder drücke wenigstens im Explorer mal auf F5 damit er die Inhalte neu einliest.
 

SimonPhoenix

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2
Danke Holt für deine Hilfe,

die Festplatte und alles andere entferne ich immer über "Hardware sicher entfernen" und warte selbst nach der Bestätigung von Windows einige Sekunden bis die externe Festplatte sich "ausgedreht" hat. Daran kann es meiner Meinung nicht liegen.
 
Top