Externe Festplatte wird auf neuem PC nicht erkannt

chiqichita

Newbie
Registriert
Mai 2021
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich habe mich jetzt extra für dieses Problem hier registriert, weil ich sonst noch verrückt werde. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen mit meinem Problem... :(

Bin vor kurzem von einem iMac zu einem PC rüber gewechselt und habe per Time Machine alle meine Daten auf die externe Festplatte übertragen... So weit so gut. Festplatte dann am neuen Windows PC angeschlossen und siehe da: sie wird nicht angezeigt.

Also in der Taskleiste ja, aber nicht im Ordner unter Geräte und Laufwerke... Laut Datenträgerverwaltung (siehe Bild) werden irgendwie 4 Datenträger angezeigt, aber keiner lässt sich öffnen oder bearbeiten per Rechtsklick.

  • Treiber wurden aktualisiert
  • Festplatte an mehrere USB-Slots angeschlossen
  • Festplatte funktioniert auf dem Mac einwandfrei

Hat jemand eine Idee was ich da machen könnte?

Danke im voraus.
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-05-31 220610.png
    Screenshot 2021-05-31 220610.png
    34,4 KB · Aufrufe: 263
Je nachdem welches MacOS da vorher drauf war, musst du Treiber fuer eins der Appledateisysteme installieren (APFS oder HFS)
Dann brauchst du noch Zugriffsrechte auf die Ordner ( Kein plan ob Windows mit Unix Access Control Lists klar kommt)

Die Ordnerstruktur ausserhalb von OSX zu zerfriemeln macht keinen Spass.

Da du mit TM ja was mehr gebackupt hast: ist es eine option, die Platte / eine andere mal mit exfat zu formatieren und die wichtigen Dokumente / Fotos mal von Hand zu kopieren?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.Zweig
Zurück
Oben