Externe Partitionierung gelöscht

doctor2511

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
11
Hallo,

habe sehr viele Beiträge gelesen über die Wiederherstellung von vermisster Festplatten, aber irgendwie konnte ich das Programm TESTDISK nicht vernünftig anwenden.

Hoffe FIONA kann vielleicht da weiterhelfen!

Problembeschreibung:

Externe Festplatte mit 2 Partitionierungen einfach weg ! Kann nicht darauf zugreifen!

Weiss nicht was ich tun soll!

>Vielen Dank im vorraus
 

energy626

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
128
Werden die Partitionen im Windows Explorer noch angezeigt oder tauchen sie dort garnicht mehr auf?

gruß

energy626
 

doctor2511

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
11
Werden von Windows überhuaupt nicht mehr angezeigt!
Die Daten nicht mehr weil ich aif die Festplatte nicht zugreifen kann!

Wenn ich auf die Platte zugreifen möchte steht :

... kann nicht zugegriffen werden

Dateien beschädigt und nicht lesbar!

Waren 2 festplatten und jetzt nur noch 1 mit obyte belegt und obyte frei...
 

doctor2511

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
11
Acronis recovery expert zeigt absolut nichts!
Pc file recovery zeigt mir zwar die daten nach einer suche an aber das problem ist das das Programm ständig abstürzt!!
Hab Angst das die Festplatte komplett gelöscht wird!
 

energy626

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
128
Hast du mal die Verbindung zwischen Rechner und der Platte überprüft? Ich habe mit meiner einen Externen nämlich manchmal auch dieses Problem. Die USB-Anschlüsse sind net immer die Tollsten. Hast du das Kabel mal abgezogen und dann wieder neu eingestöpselt?

gruß

energy626
 

doctor2511

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
11
ja klar !

liegt leider nicht daran!

test disk sagt bad ending sektor
no partition is bootable
 

doctor2511

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
11
Nein. Hört sich so an wie immer. Ich kann testdisk suchen lassen, alle dateien werden auch gefunden aber das problem ist wenn ich die später auf write gehen möchte steht write error!

Was denn nu?
 
Zuletzt bearbeitet:

energy626

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
128
Also mir sind nur 2 Gründe bekannt (möchte jedoch nicht ausschließen, dass es auch noch Andere gibt!), warum es zu deinem beschriebenen Fehler kommt.

1. Schlichtweg gesagt ist die Platte hinüber. Das äußert sich aber meistens dadurch, dass die Platte Geräusche macht und sich weigert, die defekten Sektoren zu lesen.

2. Instabilität des Systems (CPU, RAM, Bugs im Chipsatz, etc.). Wodurch bewirkt wird, dass Daten an die falsche Stelle geschrieben werden.

Klingt bei dir eher nach dem 2. Fall. Das du alle Daten wiedersiehst, glaube ich ehrlich gesagt net.
Lass mal ein Hersteller-Tool drüberlaufen, um rauszufinden, ob die Platte i.O. is.
Wenn keine Fehler angezeigt werden, dann nutze mal Prime95. Das findest du hier: https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/prime95/

Tauchen dort Fehler auf, ist der Fall recht klar.

von welchem Hersteller ist die Platte eigentlich? Und was hast du für Komponenten in deinem System?

gruß

energy626
 
F

Fiona

Gast
test disk sagt bad ending sektor
no partition is bootable
No partition is bootable ist normal wenn man von der Partition nicht bootet.
Bad ending sektor kann auf einen Fehler in der Partitionsgeometrie hinweisen.
Lade dir mal Testdisk 6.0 und setze mir Screenshots für Diagnose.
http://www.cgsecurity.org/index.html?testdisk.html

Starte Testdisk, wähle deine Festplatte aus, bestätige bei Analyse mit Enter und setze mir einen Screenshot.
Gehe auf Save und sichere mal die Konfig mit Enter.
Setze mir danach auch einen Screenshot.
Bestätige weiter bis du zum Menü kommst wo unten steht [Quit] [Search] [Write] und gehe mit dem Pfeil auf [Search] (tiefere Suche) und lasse es laufen.
Setze mir auch einen Screenshot.
Ach hast du die Möglichkeit wenn die Partitionen markiert sind p zu drücken.
Schaue dann mal ob deine Dateien oder eine Fehlermeldung angezeigt werden.
Zurück kommst du mit q drücken.

Viele Grüße

Fiona
 

doctor2511

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
11
Ich habe ein sreenshot gemacht aber die datei ist 1,7mb gross wie kann ich die hochladen die datei?

Die festplatte ist von Maxtor hat 120 GB und partitioniert ist sie mit 65 und 50 gb. Habe xp Auf meinem Dell Notebook und die externe festplatte ist über firewire angeschlossen

wie kann ich den screenshot anzeigen lassen? Ich weiss eine dumme frage aber ich hab das nie gemacht, sorry
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
Infos zu Screenshots wenn benötigt;

Screenshotprogramm gibt es hier als Freeware (direkt zum ausführen ohne install) nur im Fall wenn benötigt.
http://www.progency.com/other.html#screenrip32
Hier auch nochmal eine Erklärung;
Öffne Screenrip.
Markiere einfach das Testdisk-Fenster.
Gehe dann bei srip auf Capture Image und Grab Active Windows.
Speichere es dann bei File / Save as als Gif.
Gib dort den Namen ein und speichere es.
Das kannst du wenn du einen Post erstellst unten unter Anhänge verwalten hier hochladen.

Gute Qualität bei Text ist Gif und auch kleine Dateien.

Viele Grüße

Fiona
 

energy626

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
128
Nen Screenshot machst du ganz leicht: wenn der Screen, den du haben willst angezeigt wird, drückst du die 'Druck'-Taste -> dann öffnest du Paint, drückst Strg+V (Einfügen) -> der Screen erscheint in Paint -> dann gehst du unter 'Speichern unter', gibst nen Dateinamen ein und wählst als Dateiformat *.jpg oder *.gif.
Dann sollte es eigentlich funktionieren.

gruß

energy626
 
F

Fiona

Gast
Externe Festplatte mit 2 Partitionierungen einfach weg ! Kann nicht darauf zugreifen!
Beide Partitionen wurden nach der tieferen Suche gefunden.
Die brauchst du nur mit dem Links und Rechtspfeil auf der Tastatur auf L für logisches Laufwerk setzen.
Wenn du die markierst teile mal mit was am Screen in Testdisk in der letzten Zeile ganz unten steht.
Sind Bootsektorinfos (Partitionsektor) ob die in Ordnung sind.
Weitere Infos folgen.

Gruß Fiona
 

doctor2511

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
11
hallo freue mich das du wieder da bist.

Also folgendes geändert auf L und dann??

ändern tut sich nichts oder soll ich auf die nächste seite?
 
F

Fiona

Gast
Mir fehlt noch die Infos nach der tieferen Suche was am Screen ganz unten in der letzten Zeile steht.
Ist wie Beispiel;
NTFS, Größe MB
Oder NTFS found using backup sector, Größe MB.
Dieses brauche ich um dir Hinweise auf eine evtl. Bootsektorreparatur zu geben und den Fall abzuschließen.
Auch solltest du mal wenn die markiert sind p drücken ob deine Daten angezeigt werden.
Zurück kommst du wenn du q drückst.
Gilt nur für die 2 Partitionen die du wiederherstellen möchtest.
Teile es mal mit.

Gruß Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:

doctor2511

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
11
Also,

ich kann auf beide zugreifen und alle Daten die auf der Festplatte vorhanden waren, sind dort aufgezeichnet!

Beide NTFS, die größe einmal 49324 und einmal 65162.



Was ist der nächste schritt?

Enter to continue
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
Die Partitionen Sicher und Share müssen beide mit dem Links und Rechts-Pfeil auf L gesetzt sein.
Die oberste auf D und in Ruhe lassen.
Bestätige dann einfach mit Enter und gehe auf Write.
Bestätige dort mit Enter und y.
Beende Testdisk und starte den Computer neu.

Überprüfe das Ergebnis.

Wenn chkdsk (Autochk) bei Systemstart kommen sollte beende es.
Geht normalerweise innerhalb von 10 Sekunden durch Tastendruck.

Teile es mit.

Viele Grüße

Fiona
 
Zuletzt bearbeitet:
Top