Festplatte defekt?

tagi xD

Newbie
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4
Servus,

hab eine Frage bezüglich eines Problems.. und zwar bootet mein Betriebssystem nicht mehr, der Rechner startet ganz normal und kommt bis zum Ladebildschirm von Windows Vista (Home Premium), nun lädt er die ganze Zeit und kommt nicht vorran, nach 10 Minuten und einigen neuen Versuchen hab ich es aufgegeben... Hab es dann nochmal im Abgesicherten Modus Probiert, da kommt er bis zur Datei:

\windows\system32\drivers\crcdisk.sys

Denke mal das ist die letzte geladene Datei und dann kommt er nicht weiter...

Als nächste probierte ich ob ich das OS nicht Reparieren kann, gibt ja mit Hilfe der Installations-CD die Möglichkeit die Systemdateien wieder herzustellen, aber diese Möglichkeit bekam ich garnicht erst.. Wenn ich von CD/DVD starte kommt kurz der weiße Ladebalken und er lädt die Daten von CD/DVD, aber anstatt dann in das bekannte Menü zu gelangen folgt direkt wieder der Ladescreen und er kommt dort auch nicht weiter...

Dazu sollte vieleicht gesagt sein, dass der Rechner eine Stunde vorher ohne Probleme lief und ich ihn ganz normal heruntergefahren hab... brauchte ihn dann doch nochmal und das wars dann ;/

Jetzt die Frage was da nicht stimmt oder defekt ist? Denke mal es ist die Festplatte oder?

Danke schonmal im vorraus

gruß tagi
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.642
Sehr wahrscheinlich liegt es wirklich an der HDD.

Sichere deine wichtigsten Daten:

Lade dir eine CD-ROM ISO Datei von Ubuntu 9.04 und brenne sie dir auf einen
CD-R Rohling (Bootfähig, später von CD starten) mit der Freeware
Active ISO Burner 1.1.

Versuche über das gebootete Betriebsystem auf die Festplatte zuzugreifen
und die wichtigsten Daten auf z.B.DVD-Rohlinge zu brennen.

Oder auf ne externe (USB) oder andere Festplatte übertragen.

Oder nimm irgendeine Linux Distribution die es auf diversen Heft-CDs gibt und

starte eine LiveCD Version davon.
 
Top