Festplatte defekt?

Nuuub

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
284
Hallo,

gestern Abend musste ich feststellen, dass meine Festplatte (VelociRaptor 150GB) nicht mehr vom BIOS erkannt wird. Probleme beim starten gab es vorher schon (verzögerter Start, dh. das BIOS suchte ewig lang nach angeschlossenen Festplatten), aber bisher ging danach alles glatt.
Mitlerweile, wie schon geschrieben, wird die Festplatte vom BIOS selbst nur noch sehr sporadisch als solche erkannt, dementsprechend startet auch kein Windoofs.
Nun ist die Frage, ob das ein Einzelfall ist oder ob noch mehr hier ein solches Problem haben/hatten.

Was ich bisher versucht habe:
Kabel getauscht (Strom und SATA)
SATA-Port gewechselt

Werkeln tut das ganze auf einem P5E Deluxe.

Gekauft vor knapp anderthalb Jahren bei Alternate, falls kaputt, dorthin zurück oder direkt zu WD?

MfG
 

Stami

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
857
Die schicken es auch nur zu WD jedoch dann wohl versandkostenfrei für dich.
Wenn du an WD selbst schickst hast du jedoch schneller deinen Ersatz.

Stami
 

Doc_Morris

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
531
Würde Sie direkt an WD schicken ...

Mach eine RMA über WD auf, dann kannst Du wenn eine Kreditkarte vorhanden ist, einen vorab Tausch machen, und dann die alte hinschicken ... so hatte ich das gemacht, ging auch recht schnell ...
 

JensS.

Commodore
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
4.436
Ich hatte ähnliche Probleme mit meiner Raptor, also einer WD1500ADFD, die Platte wurde auf einmal nichtmehr vom BIOS erkannt, per HotPlug gings dann aber, zumindest die Daten zu retten.

Wie dem auch sei, direkt ab zu WD und dann Vorabtausch, so du eine Kreditkarte hast, eine normale RMA hat bei mir gute 3 Wochen gedauert... Naja, dafür werkelt hier auch eine VelociRaptor jetzt.
 

Nuuub

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
284
Ja genau das Problem eben bei mir. Allerdings habe ich eine WD1500HLFS (wenn's denn da Wnterschiede gibt...). Konnte meine Daten kopieren, das ist schon mal das gute.
Habe per Vorabtausch eine Ersatzplatte geordert. Hoffe damit läuft's dann besser.

Danke für die Vorschläge
MfG
 

JensS.

Commodore
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
4.436
Die HLFS ist quasi der Nachfolger der ADFD, also schon moderner, und die ADFD ist eine reine 3,5"-HDD während die HLFS ja eigentlich eine 2,5"-Platte ist.
Egal, der Fehler ist doof, ich hoffe mal, dass meine VelociRaptor jetzt wieder problemlos läuft, bis es einen anständigen Ersatz (in Form einer günstigen 160GB SSD) gibt...
 
Top