Festplattengeschwindigkeit von 5400 rpm zu 7200 rpm spürbar?

Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
126
#1
Hallo Community,

in den meisten Mini ITX Gehäusen passen nur 2,5 Zoll Festplatten rein, eine 2,5 Zoll Festplatte hat in der Regel eine Geschwindigkeit von 5400 rpm und eine normale HDD Festplatte mit 3,5 Zoll eine Geschwindigkeit von 7200 rpm.

Wenn ich meine Daten oder Spiele auf eine 2,5 Zoll Festplatte mit der Geschwindigkeit von 5400 rpm verlege, merke ich dann den unterschied zu 7200 rpm ?
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
916
#3
HDDs als Systemplatten sollte man sowieso meiden. Macht nicht iwirklich Spaß heutzutage, wenn die Festplatte den ganzen Rechner bzgl. Responsiveness ausbremst.

Wenn wirklich nur gespielt wird und auf das Budget geachtet werden muss kann man vielleicht mit einer 7200RPM Platte noch hinkommen.
 

Bob-Snijder

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
126
#4
SSDs sind mir noch zu Teuer, ich glaube Marco01_809 du hast meine frage nicht richtig verstanden? Ich wollte nur wissen ob man die Geschwindigkeits unterschiede merkt?
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.493
#5
Kurz und knapp: Ja.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
#6
Ja.
Es gibt genügend 7200 rpm 2.5" Festplatten.
Jemand der sich ein ITX Spielesystem leisten kann, kann sich eine SSD leisten.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
45.162
#7
Neben der Drehzahl ist für die Übertragungsrate auch die Datendichte wichtig. Aber eine HDD als Systemlaufwerk sollte man sich wirklich nicht mehr antun, nimm eine kleinere SSD mit um die 250GB als Systemlaufwerk, ggf. passt ja eine im M.2 oder mSATA Formfaktor direkt auf das Board und eine HDD als Datengrab. Beachte bei der Auswahl der HDD das Modell ohne Zulassung für den Dauerbetrieb nur für bis zu 2400 Power On Hours pro Jahr gedacht sind und bei mehr ggf. die 5 Jahre geplante Nutzungsdauer nicht erreichen.
 
Top